Maik Walther

Premium

Angestellt, Abteilungsleiter "Kommunikationsdienste", IT-Dienstleistungszentrum Berlin

Berlin, Germany

Skills

Abteilungleitung IT & Digitale Dienste
SW-as-a-Service Geschäftsmodelle von A-Z / ITIL Service Management / Prozessoptimierung & Risikomanagement
Projektcontrolling / Projektmanagement nach PMI / Programm Management
Abteilungsleitung Finanzen / Accounting & Controlling
Internationale Führungsrollen in Russland und USA
General Management
Unternehmenstransformation / Change Management
Unternehmensplanung und -kontrolle / Berichterstattung
Risikomanagement / Risikocontrolling / Risikovorsorge
Accounting / Finance / Controlling
Kameralistik
Doppik
HGB / BilMoG / US-GAAP
Forderungs- und Cash Management
RoI / TCO / P&L / Balance Sheet / Cash flow / IFRS / IAS
Kostenartenrechnung / Kostenstelllenrechnung / Prozesskostenrechnung
Vertragsgestaltung international
Beschaffungsmanagement / Provider Management / SLA Management
Due Diligence / Business Intelligence / Service und IT Controlling
Pre-Sales Consulting
Bid & Proposal Management
IT-Betriebsoptimierung / Kostensenkung / Kostenflexibilisierung / ITIL Service Manangement
Professional Services
Produktmanagement / Geschäftsentwicklung / Planung & Forecast / Abweichungsanalysen
Cloud Based Services / Managed Services / Paas / IaaS / SaaS / PaU / PaS
SWOT-Analyse / Markt- und Kundensegmentierung
Global Bid Management
Prozessoptimierung / Controllingmodelle / KPI / Lean Six Sigma / Kanban
Öffentliches Haushalts- & Vergaberecht / Personalrecht / Gremien und Organe
Nearshoring
Scrum
KANBAN
Agile Softwareentwicklung
Application Lifecycle Management
End-2-End-Monitoring / SLA-Monitoring / Application Monitoring

Timeline

Professional experience for Maik Walther

  • Current 3 years and 9 months, since May 2018

    Abteilungsleiter "Kommunikationsdienste"

    IT-Dienstleistungszentrum Berlin

    • Leitung Abteilung/8 Fachbereiche/ > 100 MA, auf Wachstumskurs (+ 50%!) • Budget-/Fach-/Führungsverantw., IKT-/Projektsteuerung u. -Controlling, • „Plan/Build/Run/Optimize“ EAM, UCC, Netzwerk-/Cyber Defense, • Standardisierung IKT Services, ITSM, inkl. Service Design, Portfolio Mgt. • Mitwirkung Umsetzung eGovG, EU DSGVO, • Flexibilisierung DL, Optimierung Aufbau-/Ablauforganisation, • agile Methoden, Veränderungsmanagement, • fachübergreifende Kooperationen/Projekte, Bund, Länder, Wirtschaft

  • 2 months, Mar 2018 - Apr 2018

    Leiter "Application LifeCycle & Security Management"

    GISA GmbH

    • Führung Appl. LifeCycle & Sec. Mgnt). 16 Beschäftigte; • Budget-/Fach-/Führungsverantw., inkl. IT-/Projekt-Controlling • Aufbau Organisation/Optimierung Ablauforganisation • Ausbau fachübergreifender Kooperationen/Partnerschaften/Projekte • Verantwortung „Plan/Build/Run/Optimize“ für "SAP Sol. Mgr." • P/B/R/O IST-SOLL-Geschäftsmodelle Industrie, Öffentliche Verwaltung, Mittelstand • Standardisierung ITSM, Fokus Config./Test/Release/Change/Incid./Probl. Mgt. • Integration EU DSGV in Services

  • 11 months, Apr 2017 - Feb 2018

    Abteilungsleiter "IT & Digitale Dienste"

    Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    Leitung Abteilung "IT/Digitale Dienste" der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt (ULB); „Plan/Build/Run/Optimize - P/B/R/O“ IT-Infrastruktur/Digitalisierung/„Discovery Systems“/„Long Term Storage Systems“ e-Publikationen/Forschungsumgebungen; P/B/R/O „Open Access“ und Schnittstellen zum Uni-Netz/Verbundsystemen/externen IKT-Netzen; Sicherstellung von Standardisierung/Verfügbarkeit/Weiterentwicklung durch IT Service Management (ITIL V3:2011), Projektmanagement (PMI/GPM) und Qualitätsmanagement

  • 5 months, Nov 2016 - Mar 2017

    Leiter Service-Planung & -Koordination

    IT-Dienstleistungszentrum

    Führung des Fachbereiches "Service-Planung und -Koordination" in der Abteilung "Kunden und Lösungen"; Stellvertretender Abteilungsleiter; Gesamtsteuerung IT-Serviceprozesse inkl. KPI für Leistungserbringung sowie Portfolio/Lösungsservices, Programm-/Projektmanagement; Verantwortung Umsetzung strategische Ausrichtung des ITDZ-Berlin

  • 1 year and 3 months, Aug 2015 - Oct 2016

    Fachbereichsleiter Netzwerk Services

    IT-Dienstleistungszentrum Berlin

    Führung von 14 direkten MA; Verantwortung für Netzwerk Services im Land Berlin (Senatskanzlei, Senat, Bezirksämter, Behörden) sowie ITDZ; Portfolio-Standardisierung/Innovation; Organisations-Optimierung/-Weiterbildung; Steigerung Umsatz/Ergebnis; Sicherstellung Automatisierung/Optimierung Prozesse/KPI’s; Kostenflexibilisierung im Kontext Haushalts-/Vergaberecht; Personal-/Organisationsentwicklung; Aktive Beteiligung an erfolgreicher Einführung "E-Government-Gesetz" im Land Berlin

  • 11 months, Sep 2014 - Jul 2015

    Manager

    My Future is Now!

    Phase der beruflichen Entschleunigung, der Reflexion sowie Standortbestimmung. Ruhe und Regeneration. Pflege und Ausbau der Netzwerke zur Auswahl der zukünftigen Ziele und beruflichen Rahmenbedingungen. Professionelle Weiterbildung zur erfolgreichen Anwendung kaufmännischer, technisch-operativer und unternehmerischer Praxis auf der Basis von internationalen, branchenübergreifenden "CELEMI Business Simulations"!

  • 1 year and 1 month, Aug 2013 - Aug 2014

    Kaufmännischer Bereichsleiter & CFO "Global Services"

    Unify GmbH & Co. KG

    CFO Global Services and Senior Vice President Finance • Leitung des Geschäftsbereichs mit Führung von 11 direkten MA • weltweite Planung und kaufmännisches Controlling 
der Umsatz-/Ergebnisziele • Steuerung von Ausgaben- und Einnahmen-relevanten kaufmännischen Schlüssel-Indikatoren (u.a. Personal, CAPEX, Cash & Liquidity, Service Level Agreements, Risikobewertung) • Treiber für Identifizierung/Umsetzung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Optimierung

  • 4 years and 3 months, May 2009 - Jul 2013

    Leiter Finanzen für Global Cloud Communication Services

    Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG

    Verantwortung für Budget/Reporting/Controlling, Risikomanagement/Optimierung; Vorbereitung/erfolgreiche internationale Markteinführung neuer „e2e- Geschäftsmodelle für Cloud Lösungen“, basierend auf "Software-as-a-Service"; Leitung internationaler/fachübergreifender Teams (rechtliche Rahmenbedingungen, Lieferanten-/ Kundenverträge, Buchhaltung/Rechnungswesen/Steuern, Betriebsplanung/Prozesse, Risikomanagement, IT/Supply Chain, Anreiz-/Vergütungssysteme

  • 3 years and 4 months, Jan 2006 - Apr 2009

    Partner für Managed Services Business Administration

    Siemens Communications, Inc.; USA

    Leitung eines Teams mit über 25 MA; Umsatzwachstum > 20 %, einschließlich > 5 % Profitabilitätssteigerung durch Markteinführung/Umsetzung neuer Geschäftsmodelle; Bedarfsverifikation, Angebotserstellung-/Genehmigung, Vertragsgestaltung, G&V, Buchhaltung/Rechnungswesen/Controlling/Risikomanagement ; CXO Management & Kundenpräsentationen

  • 3 years and 1 month, Dec 2002 - Dec 2005

    Global Program Manager Business Development

    Siemens AG

    Leitung internationaler/interdisziplinärer Teams mit über 20 MA; erfolgreiche Kunden- & Geschäftsentwicklungsplanung; Umsetzung in Top 5 Unternehmenskunden-Schlüsselmärkten 
(BE, BR, DE, GB, US); Konzeption/Quantifizierung/Umsetzung von CRM Strategien für die Geschäftstransformation in diesen Märkten; Transformation der „End-2-End-Vertriebsprozesse“ in den v. g. fünf Regionen

  • 4 years, Dec 1998 - Nov 2002

    Geschäftsleiter Enterprise Support Center

    OOO Siemens Russland

    Umsatzzuwachs von > 100 % durch erfolgreichen Aufbau
 eines Kunden-Kompetenzzentrums 
(4 Teams, ca. 20 MA); erfolgreiche Markteinführung neuer Lösungen und Services, inklusive Marketing Zertifizierung, Training, Vertriebskonzept/Umsetzung; Vertriebs-, Partnerunterstützung/Kundenberatung, Kundenentwicklungsplanung/Umsetzung, Angebotserstellung, Vertragsabwicklung, Project Management, Prozessoptimierung, Change Management; Entwicklung/Pilot E-Business Strategie für Siemens AG in Russland

  • 1 year and 2 months, Oct 1997 - Nov 1998

    Produkt Manager für Private Telekommunikationsnetze

    Siemens AG

    • Verdoppelung des Umsatz durch erfolgreiche nationale/internationale Markteinführung von Lösungskonzepten für Unternehmenskunden vom Mittelstand bis internationalen Großkonzern • erfolgreiches Marketing sowie Training von Vertrieb und Partnern • Beratung der Vertriebe und Partner sowie Angebotsunterstützung

  • 2 years and 9 months, Jan 1995 - Sep 1997

    Lösungs-Architekt für Private Telekommunikationsnetze

    Siemens AG

    • Projektierung von Kundenlösungen und Angebotsmanagement für Unternehmenskunden und Öffentliche Auftraggeber • führender Mittelstands-Lösungsarchitekt für Applikationen,
 IT Netze & strukturierte Verkabelung • Lösungspräsentationen gegenüber Interessenten, Kunden und Partnern

Educational background for Maik Walther

  • 5 years, Sep 1989 - Aug 1994

    Nachrichten- & Automatisierungstechnik

    Universität für Verkehrswesen, Moskau, Russland

  • 11 months, Sep 1988 - Jul 1989

    Arbeiter- und Bauern-Fakultät (ABF)

    Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

  • 2 years, Sep 1986 - Aug 1988

    Erwachsenenbildung

    Volkshochschule Stralsund

  • 1 year and 7 months, Sep 1983 - Mar 1985

    Berufsausbildung

    Überseehafen Rostock

  • 10 years, Sep 1973 - Aug 1983

    Allgemeine Schulbildung

    Polytechnische Oberschule Halle (Saale)

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • Russian

    Fluent

Wants

Erfahrungsaustausch mit kreativen sowie innovativen Querdenkern

Interests

Florett-Fechten
Rennrad-Erkundungen
Kochen
Sprachen
fremde Kulturen - insbesondere Japan
Klassik- und Jazz-Musik

Browse over 20 million XING members