Dr. Marius Frank

Angestellt, Postdoctoral Researcher (künstliche Intelligenz + Festkörperphysik), Aarhus University

Aarhus, Denmark

Skills

Numerische Mathematik
Fortran
Python
UNIX
Systemadministration
High Performance Computing
Parallele Programmierung
Quantenchemie
Quantenphysik
Softwareentwicklung
Machine Learning
Linux
Data Science
Datenanalyse
Deep Learning
Künstliche Intelligenz
Theoretische Chemie
PyTorch
SQL
PostgreSQL

Timeline

Professional experience for Marius Frank

  • Current 3 years and 8 months, since Jul 2020

    Postdoctoral Researcher (künstliche Intelligenz + Festkörperphysik)

    Aarhus University

    Projektziel: - Entwicklung von Algorithmen zur Verbesserung der Stabilität und Effizienz von Quantum Embedding (QE) Methoden in der Festkörperphysik. - Entwurf und Implementierung neuer Algorithmen, die Machine Learning nahtlos in einem "Black-Box"-Ansatz integrieren, um QE-Berechnungen zu beschleunigen. Verwendete Werkzeuge (unter anderem): - Python: SciPy, NumPy, PySCF, pandas, PyTorch, scikit-learn, etc. - Machine Learning: Bayesian Machine Learning und neuronale Netzwerke für Regressionsaufgaben - SQL

  • 8 months, Nov 2019 - Jun 2020

    Postdoktorand (Quantenchemie)

    Ruhr-Universität Bochum

    Implementierungen zur Berechnung magnetischer molekularer Eigenschaften mithilfe von Coupled-Cluster-Modellen. Alle Implementierungen sind Teil des kommerziell erhältlichen Quantenchemie-Programmpaketes TURBOMOLE.

  • 4 years and 1 month, Oct 2015 - Oct 2019

    Doktorand (Quantenchemie)

    Ruhr-Universität Bochum

    - Implementierung und Entwicklung niedrig-skalierender Algorithmen zur Berechnung von Coupled Cluster Anregungsenergien - Integration dieser Entwicklungen in das Quantenchemie Softwarepaket TURBOMOLE unter Verwendung von Parallelisierungstechniken (OpenMP und MPI) zur Verwendung auf High Performance Computing Clustern (HPC) - Verantwortlich für den Aufbau, die Konfiguration und die Administration mehrerer Linux-basierter HPC-Cluster - Betreuung mehrerer Bachelorarbeiten, Praktika und Übungsgruppen.

  • 4 months, Sep 2014 - Dec 2014

    Research Assistant

    Yale University

    - Eigenständige Durchführung einer umfassenden Analyse verschiedener Varianten der Dichtefunktionaltheorie (DFT), mit Fokus auf deren Genauigkeit bei Berechnungen angeregter Zustände - Identifizierung und Vergleich der optimalen DFT-Methoden für die spezifischen Forschungsanforderungen des Teams - Erstellung einer detaillierten internen Anleitung zur Anwendung von constrained DFT-Berechnungen - Demonstration starker Eigeninitiative und Problemlösungsfähigkeiten durch selbstständiges Lösen komplexer Probleme

Educational background for Marius Frank

  • 2 years, Oct 2013 - Sep 2015

    Theoretische/Physikalische Chemie

    Ruhr-Universität Bochum

    Theoretische Chemie, Physikalische Chemie

  • 3 years, Oct 2010 - Sep 2013

    Biochemie

    Ruhr-Universität Bochum

    Biochemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie

Languages

  • English

    Fluent

  • Spanish

    Basic

  • French

    Basic

  • German

    First language

Interests

Technik
Politik
Klavier
Sport
Yoga
Calisthenics

Browse over 21 million XING members