Mathias Gehrckens

Premium
Geschäftsführer/Managing Director
Unternehmer in Düsseldorf
Düsseldorf
Düsseldorf
Beratung und Consulting
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Mathias Gehrckens an:

  • Jobs für gut ausgebildete Mitarbeiter aus der Praxis und aus Management Beratungen oder Agenturen für Top-Management Beratungsleistungen und Agenturdienstleistungen im Bereich e-commerce/Multichannel bzw. Digital Transformantion
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Mathias Gehrckens aktuell:

  • Freie Berater
  • Mitarbeiter
  • Kunden aus dem Mittelstand und Konzernen
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Mathias Gehrckens:

bis heute
dgroup Gesellschafter/Sprecher der Geschäftsführer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
bis heute
Geschäftsführer/ Managing Partner
diligenZ management consulting (Member of dgroup)
bis heute
Managing Director Accenture und dgroup
Accenture GmbH/dgroup
Geschäftsführer/Managing Director
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Juniorberater
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Principal
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Geschäftsführung Marketing und Vertrieb
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Mathias Gehrckens:

  • Wirtschaftsakademie Hamburg
    BWL, Wirtschaftsassistent und Schifffahrtskaufmann
  • Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Wirtschaftsakademie Hamburg
    BWL, Diplomkaufmann

Mathias Gehrckens spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Interessen von Mathias Gehrckens:

  • Golf
  • Hockey
  • Sport (Segeln
  • Tennis)
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Mathias Gehrckens