Premium

Matthias Partl

Employee, Cloud Solution Architect (Azure) - Identity & Security, Microsoft Deutschland GmbH

München, Germany

Skills

Storage
Sicherheit
Vertriebsingenieurwesen
Key Account Management
SAN
NAS
Vertrieb
Rechnernetzwerke
Microsoft Azure
Kryptografie und Verschlüsselung
Berechtigungskonzept
Technische Vertriebsunterstützung
IT-Security
Firewall
Cloud Computing
Lösung
Microsoft
Unternehmen

Timeline

Professional experience for Matthias Partl

  • Current , since Feb 2017

    Cloud Solution Architect (Azure) - Identity & Security

    Microsoft Deutschland GmbH

    In der Funktion als Cloud Solution Architect innerhalb der OCP Organisation liegt der Fokus in der technischen Unterstützung der Microsoft Partnerlandschaft bei Security Projekten rund um die Cloud Transformation. Microsoft bietet dazu ein breites Portfolio im IAM Bereich (Azure AD Premium mit Intune), DRM Bereich (Azure Information Protection) und Monitoring (Cloud App Security & Azure Secure Center ASC). Ergänzt werden die Lösungen durch Technologiepartnerschaften zu Drittherstellern (ISV).

  • 2 years and 2 months, Jan 2015 - Feb 2017

    Presales Consultant

    Gemalto

    Gemalto N.V. ist einer der weltweit führenden Anbieter von digitalen Sicherheitssystemen. Das Unternehmen offeriert digitale End-to-End-Sicherheitslösungen, die persönliche Transaktionen zuverlässiger, sicherer und komfortabler gestalten sollen.

  • 4 years, Feb 2011 - Jan 2015

    Presales Consultant

    SafeNet - SFNT Germany GmbH

    SafeNet ist globaler Marktführer im Bereich der Informationssicherheit, Schwerpunkte sind der Schutz von Daten, kritischen Applikationen, (Finanz-)Transaktionen und digitalen Identiäten. In meiner Funktion als Sales Engineer geht es vorrangig um die technische Unterstützung für die Themen Content-Security ("eSafe") und Netzwerkverschlüsselung.

  • 1 year, Feb 2010 - Jan 2011

    Sales Engineer CEEUR

    NetWitness

    NetWitness ist führender Anbieter von Lösungen im Bereich Network Forensic und Network Intelligence. Die Produkte erlauben Sessions im Netzwerk zu monitoren, zu analysieren und an eine SAN zu übergeben. Die Lösung ist somit vor allem für öffentliche Unternehmen interessant, welche Verbindungsdaten über einen längeren Zeitraum vorbehalten müssen, und auf Anfrage von rechtlichen Instanzen Session basierte Daten übergeben müssen. Es werden dabei die Gesetze zum Datenschutz eingehalten.

  • 2 years and 2 months, Jul 2007 - Aug 2009

    Senior Sales Engineer, CEEUR

    Aruba Networks® GmbH

    Aruba Networks (NASDAQ: ARUN) gehört zu den Marktführern unter den Herstellern von zentralverwalteten WLAN Infrastrukturen. Die Lösung basiert auf der Verwendung von "thin" Access Point. In der Funktion als Sales Engineer ging es um die technische Vertriebsunterstützung von VADs und VARs, sowie dem OEM Partner Alcatel-Lucent

  • 1 year and 5 months, Feb 2006 - Jun 2007

    Sales Engineer CEEUR

    CipherTrust GmbH / Secure Computing GmbH

    Das Unternehmen Ciphertrust war bis zu dem Merger von Secure Computing der führende Anbieter im Bereich Message Security. Secure Computing (heute: McAfee) erweiterte damit sein Produktportfolio und pflegte das Reputationssystem "Trustedsource" in sein Content Security (Webwasher) - und Firewall (Sidewinder) Produkt ein. Bei der SE Tätigkeit handelte es sich um technische Vertriebsunterstützung für VADs, VARs und Endkunden.

  • 7 months, Jul 2005 - Jan 2006

    Technical Consultant

    Cybertrust

    Das amerikanische Unternehmen Cybertrust wurde von der Tochtergesellschaft TC Trustcenter in Deutschland vertreten, welches sich auf die Geschäftsbereiche von PKI-Lösungen und Managed Security Services konzentrierte.

  • 3 years, Jul 2002 - Jun 2005

    Technical Consultant

    Internet Security Systems GmbH

    Das börsengeführte Unternehmen Internet Security Systems (NASDAQ: ISS) gehört heute zu IBM. Zur damaligen Zeit hat man zunächst Software basierende IDS Produkte und Tools zur Erkennung von Schwachstellen angeboten. Später kamen mit den Appliances klassische IDP Systeme hinzu. ISS hat 2004 das Unternehmen Cobion gekauft, um somit auch die Bereiche Message- und Content Security abzudecken. Die Consulting Tätigkeit schloss Presales-, Postsales- und Schulungsaufgaben für VADs, VARs und Endkunden mit ein.

  • 2 years and 2 months, May 2000 - Jun 2002

    Senior Support Engineer CEUR

    Axent Technologies GmbH / Symantec GmbH

    Axent Technologies war in den 90er Jahren einer der führenden Anbieter von Software basierenden Firewall Systemen (Raptor Firewall). hostbasierenden IDS (ITA) und Werkzeugen zur Erkennung von Schwachstellen (NetRecon). Symantec hat durch das spätere Merger den Enterprise Markt erobert. In der Postsales Funktion ging es um technische Unterstützung von Resellern und Endkunden.

Educational background for Matthias Partl

  • 6 years and 1 month, Oct 1993 - Oct 1999

    Kommunkationswissenschaften, Politik, Markt- und Werbepsychologie

    Ludwig Maximilian Universität Muenchen

    Sicherheit fuer die Akteure computervermittelnder Kommunikation, Mentor: Prof. Peter Glotz

Languages

  • German

    -

  • English

    -

Interests

Snowboarden
Wakeboarden
Wellenreiten
Reisen

Browse over 18 million XING members