Mette Göppinger

Premium
Marketingleitung
Freiberuflerin in München
München
München
Facility Management
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Mette Göppinger an:

  1. Marketingkonzepte
  2. Trenderfassung
  3. großes Marketing Know-How
  • analytisches Arbeiten
  • Kreativität
  • Akquisitions Know -How
  • Kreativitäts-Workshops
  • Internet Marketing
  • Alle 8 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Mette Göppinger aktuell:

  • Austausch von Wissen bzgl. Onlinestrategie B2B
  • Marketingstrategien entwickeln und umsetzen.
  • Onlineshop im Dienstleistungsbereich
  • Austausch mit Trendscouts und Trendagenturen
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Mette Göppinger:

2011 - bis heute
Marketingleitung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2009 - 2011
Geschäftsführer
Selbständigkeit; Kreativitätsworkshops
2005 - 2008
Unternehmensführung
Alte Kunstgießerei München GmbH
Geschäftsführung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Produktmanagerin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Junior Produktmanagerin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Mette Göppinger:

  • 1984 - 1986
    Fachhochschule Mainz II
    BWL, Dipl. Betriebswirtin FH
    Marketing - Management

Mette Göppinger spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Gut)

Interessen von Mette Göppinger:

  • Werbung
  • Architektur
  • Einrichtungen
  • Trends
  • Spinning
  • Klavier
  • spiele Klarinette "Klezmermusik"
  • Alle 15 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Mette Göppinger

Tauschen Sie sich mit Mette Göppinger in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Mette Göppinger