Basic

Michael Konow

Employee, Hauptgeschäftsführer, Industrie- und Handelskammer Fulda

Degree: Diplom-Kaufmann (Dipl.-Kfm.), Universität zu Köln, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Fulda, Germany

Skills

Timeline

Professional experience for Michael Konow

  • Current , since Apr 2020

    Hauptgeschäftsführer

    Industrie- und Handelskammer Fulda

  • 2 years and 6 months, Oct 2017 - Mar 2020

    Leiter Internationale Projekte und Partnerschaften, stellv. Geschäftsführer

    Handelskammer Hamburg

    -Organisation von internationalen Business Foren (mit Dubai und Kopenhagen) und Konferenzen ("The Hamburg Summit: China meets Europe") -Programmentwicklung für und Betreuung von internationalen Wirtschaftsdelegationen

  • 2 years and 10 months, May 2017 - Feb 2020

    Project Director Chamber Partnership Project Hamburg-Sekondi-Takoradi

    Sekondi-Takoradi Chamber of Commerce and Industry, Western Region, Ghana

    -Fachliche Steuerung der Kammerpartnerschaft (u.a. Monitoring, Planung, Beratung der Partnerorganisation und der Kurzzeitexperten, Öffentlichkeitsarbeit) -Leitung Fact-finding Missionen zu anderen IHKs in Westafrika: Lagos Chamber of Commerce and Industry (LCCI), Abuja Chamber of Commerce and Industry (ACCI), Liberia Chamber of Commerce (LCC) -Einsatz als Kurzzeitexperte in 07/2016 & 03/2017

  • 3 years and 2 months, Aug 2014 - Sep 2017

    Persönlicher Referent des Hauptgeschäftsführers, stellv. Geschäftsführer

    Handelskammer Hamburg

    -Laterale Führung des Büros des Hauptgeschäftsführers -Schreiben von Reden, Präsentationen, Briefen -Konzeption und Realisation von Veranstaltungen und Konferenzen (u.a. Galaabend der DIHK Vollversammlung) -Planung und Begleitung von Wirtschaftsdelegationsreisen

  • 1 year and 1 month, Jul 2013 - Jul 2014

    Referent Wirtschaftspolitik

    Handelskammer Hamburg

  • 2 years and 1 month, Jun 2011 - Jun 2013

    Referent Finanzwirtschaft

    Handelskammer Hamburg

  • 2 years and 3 months, Feb 2009 - Apr 2011

    Entwicklungshelfer Fédération Régionale des Artisans de Niamey

    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Niamey, Niger

    -Organisatorische und betriebswirtschaftliche Beratung des regionalen Handwerksdachverbandes FRANI -Organisation und Teilnahme an Handwerksmessen

  • 2 years, Feb 2007 - Jan 2009

    Trainee Unternehmensentwicklung

    L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe & Stuttgart

  • 2 months, Apr 2006 - May 2006

    Praktikant

    Deutsche Botschaft, Ouagadougou, Burkina Faso

  • 4 months, Sep 2005 - Dec 2005

    Diplomand

    Württembergische Versicherung, Stuttgart

  • 3 months, Feb 2003 - Apr 2003

    Praktikant

    Gerling Industrie Service, Köln

Educational background for Michael Konow

  • 1 year and 3 months, Apr 2013 - Jun 2014

    Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit

    Technische Universität Kaiserslautern, Distance & Independent Studies Center

    Fair Trade, Ernährungssicherung & Wassermanagement, Systeme sozialer Sicherung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Ressourcenmanagement, Sozial- und Umweltstandards, Masterarbeit "Die deutschen Industrie- und Handelskammern als Akteure der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit"

  • 1 year, Oct 2010 - Sep 2011

    Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit

    Technische Universität Kaiserslautern, Distance & Independent Studies Center

    Nachhaltige Entwicklung in der Entwicklungszusammenarbeit, Good Governance & Civil Society, Politik der Nachhaltigkeit, Nachhaltige Evaluierung, Corporate Social Responsibility, Nachhaltiges Projektmanagement, Nachhaltigkeit im regionalen Kontext, Nachhaltiger Tourismus

  • 1 year and 9 months, Jun 2004 - Feb 2006

    Betriebswirtschaftslehre

    Universität zu Köln, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

    Bankbetriebslehre, Versicherungsbetriebslehre, Energiewirtschaftslehre, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Allgemeine Volkswirtschaftslehre

  • 9 months, Sep 2003 - May 2004

    Wirtschaftswissenschaften, Französisch

    Université d'Auvergne, Clermont-Ferrand 1, Faculté des Sciences Economiques

    Wirtschaftspolitik, Demographie, Wirtschaftsfranzösisch

  • 2 years and 11 months, Oct 2000 - Aug 2003

    Betriebswirtschaftslehre

    Universität zu Köln, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

    Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre, Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, Grundzüge der Statistik, Grundzüge der wirtschaftlich relevanten Gebiete des Rechts

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • French

    Fluent

Wants

Interests

Browse over 18 million XING members