Basic

Dr. Norbert Burger

Employee, Senior Manager Strategy and Business Development, Syntegon Packaging Systems AG

Switzerland, Switzerland

Skills

Business Development
Industrie 4.0
Strategische Planung
Connected Industry
Digitalisierung
Geschäftsmodelle
Business Model Innovation
Strategieentwicklung
Mergers & Acquisitions
Organisationsentwicklung
Strategieumsetzung
Customer Relations
Business Plan
Budgetierung
Profit & Loss
Geschäftsprozesse
Automatisierungstechnik
Leadership
Marketing & Sales
Marktforschung
Business Intelligence
Wertschöpfungskette
Outsourcing
Strategischer Einkauf
Virtuelle Zusammenarbeit
Innovationsmanagement
Technologiemanagement
Portfolio Analysis
Portfolio Management
Roadmaps
Projektmanagement
Produktentwicklung
Kreativitätstechniken
Change Management
Wissensmanagement
Forschung und Entwicklung
Technologietransfer
Antriebstechnik
Halbleitertechnologie
Sensorik
Aktuatorik
MEMS
Mikrosystemtechnik
Nanotechnologie
Coaching
interdisziplinäres Denken
interkulturelle Kompetenz
Ideenmanagement
Forschung
Management

Timeline

Professional experience for Norbert Burger

  • Current 3 years and 7 months, since Jan 2018

    Senior Manager Strategy and Business Development

    Syntegon Packaging Systems AG

  • 2 years and 3 months, Oct 2015 - Dec 2017

    Leiter Industrie 4.0

    Bosch Packaging Systems AG

  • 6 months, Apr 2015 - Sep 2015

    Business Consultant

    MaxDeTec

    • Geschäftsprozesse, Marktchancen schaffen • Kundenannäherung und langfristige Partnerschaften

  • 3 years and 7 months, Sep 2011 - Mar 2015

    Business Development / Produktmanagement

    ABB Schweiz AG

    Entwicklung von Ideen für Mittelspannungsantriebe zur Umsatzsteigerung/-stabilisierung (Produkte/System, Technologie, Märkte): • Marktchancen schaffen, Markttests, M&A-Analyse/strat. Partnerschaften, Umsatz: sechsstelliger Betrag • Marktstrategie für Channel-/Wachstumszuwachs (z.B. Öl&Gas, Zement&Bergbau) • Bussines-/Marktintelligenz für Strategieentwicklung 2. Rolle: • Produktmanagement, Life Cycle Mngt., Produktideen/R&D-Planung zur Nischenerweiterung • Preisstrategie, Sales Support, Marketing

  • 4 months, May 2011 - Aug 2011

    Familienzeit

    n.a.

  • 5 years and 3 months, Feb 2006 - Apr 2011

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand

    ETH Zürich

    Management, Technologie und Ökonomie (D-MTEC) mit den Schwerpunkten in Bezug auf Technologieentwicklungen: • Innovation und Technologiemanagement in Mikro-/Nanotechnologie, Open Innovation, Produktentwicklungsprozesse, Wissensmanagement (High-tech Industrie) • Führung im unsicheren Markt-/Technologieumfeld, Team-Management (für interdisziplinäres Zusammenspiel) • Fallstudie Forschung, qualitative und quantitativer Methoden (i.B. Interviews, Internet-Fragebögen)

  • 3 years and 10 months, Nov 2005 - Aug 2009

    Geschäftsführer (Kompetenzzentrum: Micro and Nano Science Platform, ETH Zürich)

    ETH Zürich

    Leitung eines Kompetenzzentrums im Bereich Mikro-/Nanowissenschaften (> 40 Forschungsgruppen). Ziele: Förderung der Forschung, Bildung, Technologie-Entwicklung. Verantwortung: • Organisation, Initiierung: interne und Industriezusammenarbeit • Operativer Betrieb, Budgetierung, Marketing, Symposien (z.B. Industry Day), Messen, Know-how-Transfer 2. Rolle: • Managing Board der Swiss MNT Network Erfolge: • IBM/ETH Zusammenarbeit: 30 MCHF Invest • Forschungsprojekte: 16 MCHF (z.B. nano-tera.ch)

  • 2 years and 10 months, Jan 2003 - Oct 2005

    Global Commodity Manager

    Siemens AG - Infrastructure & Cities Sector

    Aufbau eines globalen Commodity Managements für strat. Bündelung /Einkaufsaktivitäten im Bereich Building Technologies (Gebiete: LCDs, ASICS, digitale Speicher, Quarze, Mikrocontroller, Distribution): • Virtuelle Teamführung über 10 Standorte (fachlich, disziplinar) • Lieferantenbedingungen/Verträge für Bereich/Group (Kostenreduktion: > 20% innerhalb 3 Jahren) • Bereichslieferantenmanagement, Beschaffungsprozesse Vereinheitlichung/Umsetzung (z.B. Lieferantenbewertung, Budget- und Verhandlungsprozess)

  • 2 years and 6 months, Jul 2000 - Dec 2002

    Corporate Commodity Manager Electronics

    Siemens AG - Sektor Industry

    Strategische Bündelung/Einkaufsaktivitäten auf globaler Ebene mit virtuellen Teams im Bereich im Bereich Automation & Drives. Verantwortung für Speichergeschäft (Memories): • Bündelung weltweit, Preis- und Vertragsverhandlungen für weltweit gleiche Bedingungen, Einsparungen/Kostenreduktionen: > 35% innerhalb von 2,5 Jahre • Team-Koordination, Betreuung fachliche Führung von virtuellen Teams über 8 Standorte • Halbleiter-Roadmap, Trends und Marktanalysen, Controlling, Reporting für Lenkungsausschüsse

  • 2 years, Jul 1998 - Jun 2000

    Siemens Graduate Program (Trainee)

    Siemens AG - Sektor Industry

    Globaler Einsatz mit 3 Stationen à 8 Monate und unterschiedliche Zuständigkeiten im Bereich Automation & Drives: • Lieferantenmanagement, Schulung / Implementierung eines unternehmensweiten Prozesses und IT-Tools (Pilot vor globalem Roll-out) • Implementierung, IT-System Schulung (SAP-Daten Konsolidierung) für Datentransparenz und Effizienzsteigerung im Einkauf • Audi A2 Karosseriebau (Neckarsulm): Koordination der Gewerke-Unterlieferanten für Einhaltung der Taktzeit (3.5 min) und Installationszeitplan

  • 4 months, Mar 1998 - Jun 1998

    Production Engineer

    Robert Bosch GmbH

    Verantwortung für die Produktionsplanung von ‚Low Temperature Co-fired Ceramics (LTCC)‘, Substrate für ABS, ESP (i.B. für Mercedes A-Klasse): • Optimierung der Fertigungsschritte im Reinraum, Koordination der Unterlieferanten für Installationen • Verbesserung der Fehlererkennung/Vermeidung und Qualitätssicherung mit Produktionsteam • Produktionskapazitätsplanung

Educational background for Norbert Burger

  • 5 years and 2 months, Feb 2006 - Mar 2011

    Management, Technology and Economics

    Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (CH)

    Promotion: ‘Managing microsystem and nanosystem technology development teams in the early phases of the innovation process’: • Innovationsmanagement, Entwicklungsteams Sensoren/Aktoren, MEMS/NEMS-Technol. • Experteninterviews/Fallstudien: Bosch, Colibrys, IBM, Ilford Imaging, Infineon, Siemens

  • 6 months, Mar 1997 - Aug 1997

    Maschinenbau

    ETSII y IT de Bilbao (ES)

    • Diplomarbeit: ‚Job Shop Scheduling and Artificial Intelligence’

  • 10 months, Sep 1995 - Jun 1996

    Maschinenbau

    ENSAM Bordeaux, Ecole National Supérieure d'Arts et Métiers (FR)

    • Auslandsemester

  • 4 years and 11 months, Oct 1992 - Aug 1997

    Maschinenbau

    Universität Karlsruhe

    • Schwerpunkte: Werkzeugmaschinen, Prozessimulationen

  • 1 year, Oct 1991 - Sep 1992

    Chemie

    Universität Kontstanz

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • Spanish

    Fluent

  • Portuguese

    Intermediate

  • French

    Fluent

Wants

Business Development
Innovationsmanagement
Unternehmensstrategie
Produktmanagement
interne Unternehmensberatung
Maschinenbau
Elektrotechnik
Elektronik
Automatisierung & Antriebstechnik
Mikrosystemtechnik
Nanotechnologie
Halbleiter
Automobilindustrie
Luft‐ & Raumfahrt
Energie
Pharma
Chemische Industrie
Biotechnologie
Medizintechnik

Interests

Fotografie
Reisen & Kultur
Fossilien & Erdgeschichte
Bergwandern
Kajak fahren
kreatives Handwerken und Schreinern
IT
Fotobearbeitung

Browse over 18 million XING members