Dr. Philipp Ulbrich

Angestellt, Chief Financial Officer (CFO), Enerjisa Enerji

Istanbul, Turkey

Skills

Venture Capital
Working Capital-Optimierung
Beteiligungscontrolling
Change Management
interkulturelle Kompetenz
Restrukturierung
Wertorientierte Unternehmensführung
Beteiligungsmanagement
Corporate Ventures
Risikomanagement
Business Development
Unternehmensbeteiligungen
Controlling
Prozessoptimierung
Möblierte Wohnung in Essen
Auslandserfahrung
Berichtswesen
Buchhaltung
Projektmanagement
Reporting

Timeline

Professional experience for Philipp Ulbrich

  • Current 1 year and 1 month, since Jun 2023

    Chief Financial Officer (CFO)

    Enerjisa Enerji

  • 2 years and 2 months, Apr 2021 - May 2023

    Senior Vice President Business Controlling Digital

    E.ON
  • 1 year and 6 months, Oct 2019 - Mar 2021

    Senior Vice President S4 HANA Transformation E.ON SE

    E.ON
  • 1 year and 11 months, Dec 2017 - Oct 2019

    Managing Director

    E.ON :agile

    Managing Director (kom.) des E.ON Accelerators mit Sitz in Düsseldorf

  • 3 years and 5 months, Jun 2016 - Oct 2019

    Vice President Innovation Scouting and Co-Investments / MD E.ON :agile

    E.ON SE

  • 2 years and 7 months, Nov 2013 - May 2016

    Projektleiter Working Capital Excellence

    E.ON SE

    Projektleitung zur Optimierung Working Capital im gesamten Konzern; Ausweitung unverzinslicher Verbindlichkeiten sowie Reduzierung Forderungen und Lagerbestände; Projektverantwortung und Personalverantwortung für Team von 5 internen FTE und externer Unterstützung, zuständig für Konzeption bis Umsetzungscontrolling; direkte Berichterstattung an CFO E.ON SE mit folgenden besondere Erfolgen: Ziel von EUR 1 Mrd. wurde früher erreicht und deutlich übererfüllt, budgetierte Projektkosten deutlich unterschritten

  • 4 years and 11 months, Jan 2009 - Nov 2013

    Head of Finance

    E.ON France SAS

    Zunächst Leitung Planung und Reporting, dann Bereichsleitung Finanzen (Accounting, Controlling, Treasury, Steuern und Einkauf) mit Verantwortung für ca. 40 FTE für französische E.ON-Aktivitäten in Stromerzeugung und Vertrieb. Besondere Erfolge: Integration akquirierter Gesellschaften in Konzernsteuerung mit hoher Transparenz und Prognoseverlässlichkeit, Zusammenführung und Restrukturierung der Finanzbereiche, Durchführung Zero-Base-Kostenplanung für Holding und Umsetzungscontrolling

  • 2 years and 8 months, May 2006 - Dec 2008

    Referent / Beteiligungscontroller

    E.ON Energie AG

    Referent Geschäftsfeldsteuerung; eigenverantwortliche Betreuung Tochtergesellschaften in Handel und Privatkundenvertrieb bei Planung, Berichterstattung sowie betriebswirtschaftlichen Sonderfragen; Begleitung von Gremiensitzungen und Investitionen; Erfolge: Aufbau systematischer Berichterstattung Handelsaktivitäten, Durchführung Benchmarking dt. Netz-/Vertriebsgesellschaften

  • 4 years, May 2002 - Apr 2006

    Wiss. Assistent

    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

    Wiss. Ass. mit umfassender Lehrtätigkeit und diverse Publikationen, u. a. Lehrbuch zum Beteiligungscontrolling und ersten umfassenden Erhebung kapitalmarktorientierter deutscher Unternehmen; Promotion zu Segmentberichterstattung und Beteiligungscontrolling (bewertet mit summa cum laude) Promotion über eine mögliche Neufassung der Bestimmungen über die Segmentberichterstattung auf der Grundlage der Erkenntnisse des Beteiligungscontrollings, Abschluss im Dezember 2005 (summa cum laude).

  • 2 months, Jan 2006 - Feb 2006

    Praktikant

    Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee e.V.

    Mitarbeit im Team, das für die Weiterentwicklung der Rechnungslegung zuständig ist. Erarbeitung von Studien u. a. zur Roadmap und zur künftigen Finanzierung des IASB

  • 2 months, Oct 2001 - Nov 2001

    Praktikant

    Helaba Structured Finance London

    Bereich Structured Finance. Selbstständige Erarbeitung von Projektbewertungen. Durchführung von Bilanzanalysen

  • 2 months, Feb 2001 - Mar 2001

    Praktikant

    Helaba Projektfinanzierung Frankfurt am Main

    Bereich Projektfinanzierung. Mitarbeit bei der Vorbereitung von Kreditanträgen. Verfasser einer Studie über den europäischen, insbes. den deutschen Wasser- und Abwassermarkt

  • 1 year, Oct 1997 - Sep 1998

    Zivildienst

    Klinikum Minden-Lübbecke

    Zivildienst im zweitgrößten Klinikum in NRW in den Bereichen Rechnungswesen und Controlling

  • 2 years and 3 months, Aug 1995 - Oct 1997

    Ausbildung zum Sparkassenkaufmann

    Sparkasse Schaumburg

    Ausbildung im Traineeprogramm mit Blockunterricht an der Schule des Niedersächsischen Sparkassen- und Giroverbands neben praktischer Tätigkeiten in allen wesentlichen Abteilungen. Note „sehr gut“ in der Prüfung zum Sparkassenkaufmann (bestes Prüfungsergebnis)

Educational background for Philipp Ulbrich

  • 3 years and 7 months, Jun 2002 - Dec 2005

    Betriebswirtschaftslehre

    WFI - Ingolstadt School of Management

    Wiss. Ass.; Lehrtätigkeit und div. Publikationen, u. a. Lehrbuch zum Beteiligungscontrolling; Promotion über Neufassung der Bestimmungen über die Segmentberichterstattung auf Basis des Beteiligungscontrollings, Abschluss im Dezember 2005 (summa cum laude)

  • 3 years and 11 months, Aug 1998 - Jun 2002

    BWL

    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, CERAM Sophia-Antipolis,

    Diplom „sehr gut“ (Note 1,18), Vordiplom "sehr gut" (Notendurchschnitt 1,35; ausgezeichnet mit Preis der Stadt Ingolstadt); Schwerpunkte Betriebliches Steuerwesen, Banken und Finanzierung, Controlling; Diplomarbeit zu steuerlicher Behandlung deutscher Direktinvestitionen in Ungarn erschienen bei nwb

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • French

    First language

Interests

Laufen (Lang- und Mittelstrecke)
Motorradfahren
Wandern und Klettern
Skifahren

Browse over 21 million XING members