Dr. Sabine Breun

Premium

SAJO nimmt Aufträge an, berät und coacht: www.sajo-innovation.de mit Blog

Self-employed, Geschäftsführung sajo-innovation to defeat infectious diseases, www.sajo-innovation.de mit Blog zu COVID-19: wissenschaftlich & unterhaltsam

Degree: Dr. rer. nat., Ludwig-Maximilians-Universität München and National Institutes of Health, USA

international, Germany

About me

Dr. Sabine Breun: "Infektionskrankheiten mit neuen Wirkstoffen der nächsten Generation (von SAJO) behandeln zu können, ist mein Ziel. Pathogen X kommt auf uns zu. Wann, wissen wir nicht, welches Pathogen es sein wird, das die nächste Pandemie auslöst, wissen wir ebenfalls nicht. Die Menscheit ist mit einer unbekannten Anzahl an unbekannten Krankheitserregern konfrontiert. SAJO bietet für dieses Problem eine Lösung an, einzigartig, sehr innovativ, neu, und dem aktuellen Stand der Forschung voraus. Diese Entwicklung, dass Menschen mit neuen Krankheitserregern konfrontiert werden, wird immer schneller geschehen. Die Ursache dafür sind der Klimawandel und unser Lebensstil. Möchten Sie mehr dazu wissen: Besuchen Sie unsere Homepage und unseren Blog auf www.sajo-innovation.de Haben Sie Interesse oder Fragen? Ich freue mich auf Sie! SAJO und ich stehen für eine bessere und gesündere Welt. Wir beraten auch zum Infektionsschutz, in Einrichtungen, Gebäuden, immer wissenschaftlich aktuell!"

Skills

Lösung für COVID-19 und weiteren Pandemien
Investmentmöglichkeiten bei SAJO längerfristig
SAJO Wirkstoffe zur Vorbeugung u. Behandlung
SAJO NEW ANTIVIRALS & BACTERIALS
SAJO molecular KEY HIGHTECHNOLOGY (USP-chain)
Beratung rund um Infektionskrankheiten
Konzepte zum Umgang mit Infektionskrankheiten
Top: Entwicklung bis zur erfolgreichen Umsetzung
Investmentmöglichkeiten
Vertrieb
New Business Development
Strategieentwicklung
Planung
Management
Unternehmensführung
Zukunft
Unternehmen
Wissenschaft

Timeline

Professional experience for Sabine Breun

  • Current 6 years and 10 months, since 2015

    Geschäftsführung sajo-innovation to defeat infectious diseases

    www.sajo-innovation.de mit Blog zu COVID-19: wissenschaftlich & unterhaltsam

    sajo GmbH & Co. KG - neue hochwirksame Wirkstoffe im Kampf gegen Pathogene und Pathogen X der Zukunft, Auslöser von Pandemien. Die innovative SAJO Schlüsseltechnologie - von uns entwickelt - macht es jetzt möglich. Investieren Sie in Ihre Zukunft als Investor*in oder als Kapitalgeber*in und profitieren Sie vom Know-how der Besten ihres Faches! Machen Sie mit bei einer gesünderen Welt und besseren Zukunft durch SAJO. Der SAJO Blog begleitet Sie während der Pandemie, informativ und wissenschaftlich fundiert.

  • 2011 - 2015

    Abteilungsleiterin+ (Institutsaufbau über Projektgruppenleitung) 2011-2015

    Fraunhofer-Gesellschaft

    Gründung und Aufbau unserer Projektgruppe "Biological Operating Systems - B-OS" als Vorstufe zu einer Institutsausgründung mit dem Fokus auf Infektionskrankheiten - UNSERE Forschung und Entwicklung. Wir waren ausschliesslich durch selbst eingeworbene Drittmittel finanziert, und damit unabhängig. Wir legen Wert darauf, dass jedes Projekt erfolgreich umgesetzt wurde, trotz des öffentlichen Dienstes. Durch unsere Kündigung haben wir die Fraunhofer Gesellschaft verlassen.

  • 2010 - 2015

    Geschäftsleitung 2010-2015 sajo GmbH & Co. KG - consulting

    2010 Gründung der sajo GmbH & Co. KG für Consulting - www.sajo-innovation.de

    Gründung und Aufbau der Firma sajo GmbH & Co. KG, Gesellschafterin / Inhaberin. Beratung von Unternehmen und Einrichtungen rund um Infektionskrankheiten, Wissenschaft, Strategie, Projektplanung und -umsetzung. Von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung, mit Märkten der Zukunft und Vorbereitung des Nachwuchses auf die internationale Zusammenarbeit - das bietet SAJO - von der Wissenschaft bis zum Unternehmen im R&D-Bereich in der Biomedizin und in Infektionskrankheiten mit wirtschaftlichem Background.

  • 1995 - 2015

    seit 1995 Laboratorien d. Sicherheitsstufen S1/S2/S3 + Infektionsschutz

    Forschungseinrichtungen in USA, Deutschland, Österreich

    Laborerfahrung und/oder Laborleitung (einschliesslich Finanzierung durch Drittmittel) von Sicherheitslaboratorien der Sicherheitsstufe S1, vor allem S2 und S3 in den USA, Deutschland und Österreich. Projektleitung nach dem deutschen Gentechnikgesetz und dem dt. Infektionsschutzgesetz. Ausbildung und Einweisung von Laborpersonal und Sudierenden an unterschiedlichen Einrichtungen.

  • 2006 - 2010

    Gruppenleiterin/ Gründung und Aufbau unserer Arbeitsgruppe 2006-2010

    Fraunhofer-Gesellschaft

    Gründung und Aufbau unserer Arbeitsgruppe "Virus-Host-Interaction" bei der Fraunhofer Gesellschaft. Vollfinanzierung durch eigen eingeworbene Drittmittel aus EU, Stiftungen und Wirtschaft. Wir waren unabhängig. Jedes Projekt wurde erfolgreich umgesetzt!

  • 2000 - 2005

    Wissenschaftlerin

    National Institutes of Health

    Wissenschaftliche Projektentwicklung und Durchführung, selbstständig ohne Betreuung bis zur Publikation und zu Auszeichnungen mit Forschungspreisen in den USA am NIH/National Cancer Institute in einem Eliteprogramm für HIV Forschung. Themen: Übertragungsmechanismen von Pathogenen, Kernmechanismus der HIV Übertragung, Resistenzmechanismen, Verteidigungsmechanismen des Immunsystems, zelluläre Abwehrmechanismen, Entwicklung von entsprechenden molekularen Systemen im Labor und in der Zellkultur.

  • 1993 - 2000

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin 1993-2000

    Universität und freie Wirtschaft

    Projektarbeiten während des Studiums an der Universität. Begutachtung von Projekten und Beratung für die Wirtschaft. Während Praktika Projektdurchführung mit Datenbildern für Publikationen, Entwicklung eigener Ideen und Durchführung bis zum Patentantrag und zur Publikation. Das war der Start in eine wissenschaftliche Laufbahn/Karriere.

  • 1984 - 1995

    Arbeiten als Schülerin/Studentin 1984-1995

    Familienunternehmen

    Ich bin in einer Firma aufgewachsen, d.h. ich habe alle Arbeiten gemacht, die angefallen sind: Von Zuarbeiten bis zur Leitung von kleinen Teams, von fachlichen Arbeiten (klassische Genetik an Pflanzen, Züchtung neuer Getreidesorten), Büroarbeiten, Versand, Werbung, Kunden*innenbetreuung, Kooperationen mit Wissenschaftler*innen, Expansion der Firma, und Fahren von unterschiedlichen Fahrzeugen für verschiedene Zwecke: PKWs, Gabelstapler, Traktoren und LKWs bis 40 t (2er Führerschein, 1995 in München).

  • 1992 - 1993

    Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) 1992-93

    Apotheke

    Verkauf in der Offizin-Apotheke, Beratung, Einkauf, Herstellung von Rezepturen, Laborarbeiten jeder Art in der Laborapotheke, Herstellung von Arzneimitteln in größeren Chargen, Überprüfung auf Identität und Reinheit, alle Arbeiten, die für eine PTA in einer großen Apotheke anfallen.

Educational background for Sabine Breun

  • Current 2015 - 2027

    Spezialisierung auf verschiedenste Viren, Bakterien und Pathogen X

    SAJO Innovation to deafeat infectious diseases

    Wir sind spezialisiert auf verschiendeste Viren, wie zum Beispiel HIV, Influenza, Respiratory Syncytial Virus, diverse Retroviren, sowie diverse Bakterien. Unser Fokus liegt auf Pathogen X, das die nächste Pandemie verursachen wird. Entwicklung und Identifikation von neuen effektiven Wirkstoffen.

  • 2006 - 2018

    Weiterbildungen im Management

    Management und Business

    Weiterbildungen im Management und Business.

  • 2000 - 2005

    Naturwissenschaften (Genetik, Virologie, Immunologie, Biochemie, Zellbiologie, Botanik)

    Ludwig-Maximilians-Universität München and National Institutes of Health, USA

    Die Interaktion von Infektionskrankheiten mit dem Immunsystem und Wirtsorganismus, Übertragungswege, Virusmodelle, Erforschung von Mechanismen am bestuntersuchten Virus HIV. Die Forschungsarbeiten habe ich am NIH in den USA durchgeführt, in einem Eliteprogramm. Ich habe Biologie an der LMU München studiert mit Schwerpunkt auf Molekularbiologie (mit Diplom in folgenden Fächern: molekulare und klassische Genetik, Biochemie, medizinische Virologie/Mikrobiologie, molekulare Botanik)

  • 1999 - 1999

    Englisch / TOEFL

    Cambridge Institute in Munich

    Vorbereitung zum TOEFL, den ich für die Bewerbung für US-Stipendien benötigte.

  • 1995 - 2000

    Biologie (Schwerpunkt molekulare Disziplinen, zusätzlich Biochemie)

    Ludwig-Maximilians-Universität München

    Diplom in Genetik, (molekulare) Botanik, Molekularbiologie, medizinische Mikrobiologie/Virologie, Biochemie. Zeitgleich Bewerbungen für US-Stipendien im Jahr 1999/2000. Ausbildung an der LMU, am Max-Planck-Institut, am Genzentrum in Martinsried und am Pettenkofer Institut.

  • 1993 - 1995

    Biologie

    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

    Grundstudium, Vordiplom in Botanik, Zoologie, Anorganische Chemie, Organische Chemie, Physik

  • 1989 - 1992

    PTA

    Staatlich anerkannte Schule für Pharmazeutisch Technische Assistenten/innen

    Ausbildung

  • 1978 - 1991

    Klassisches Piano

    Musikschule

    Ausbildung im klassischen Piano, Lieblingsstücke: Mephistowalzer, 2. Ungarische Rhapsodie von Liszt, Mondscheinsonate, Pathétique von Beethoven, Préludes von Rachmaninoff und Scriabin, Konzertetüden von Chopin, Warschauer Konzert, Stücke aus Musicals.

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

Wants

Kundinnen und Kunden
Investmenteinrichtungen
Investoren/innen
Auftraggeber/innen
Sponsoren/innen
Ich stehe gerne für Aufsichts- und Beiräte und zur Beratung zur Verfügung
Business Developer von Interessent*innen
Direkte interaktion mit Entscheidungsträger*innen bevorzugt
Bitte kontaktieren Sie uns direkt

Interests

1) Mich begeistert unsere Wissenschaft und die erfolgreiche Umsetzung: sajo - innovation to defeat infectious diseases
2) Ich spiele Klavier und ich liebe es!
3) Die Natur und die Biologie im Allgemeinen - Lektionen aus der laufenden Evolution - wir sind mittendrin
4) Neue Entwicklungen - neue Technologien - Erfindungen - Molekulare Disziplinen
5) Klassische Musik - (Konzerte) - Opern - Jazz - Literatur - Kunst
6) Ökonomie und Weltwirtschaft
7) Philosophie
8) Positive Psychologie
9) Sport - Gym - Spazieren gehen - Laufen - Gartenarbeit/Gestaltung - lecker Kochen und Backen

Browse over 18 million XING members