Dr. Stefan Rieke

Angestellt, Referatsleiter Finanzen, Betriebswirtschaft und Controlling, Freie und Hansestadt Hamburg, Institut für Hygiene & Umwelt

Ratzeburg, Germany

Skills

Fundierte Erfahrung in Rechnungswesen und Controll
Kenntnisse multipler Geschäftsmodelle
Ganzheitlichen Denkansatz
langjährige Führungserfahrung; Aufbau von Teams
Hands-on-Mentalität für aktives Mitarbeiten
Erfahrung zur Hinterlegung des Geschäftsmodells in
Risikoanalyse administrativer Hindernisse
Restrukturierungserfahrung und Umgang mit Mitarbei
Turn-Around-Management inkl. Beratung im insolvenz
Finanzen

Timeline

Professional experience for Stefan Rieke

  • Current 10 months, since Aug 2023

    Referatsleiter Finanzen, Betriebswirtschaft und Controlling

    Freie und Hansestadt Hamburg, Institut für Hygiene & Umwelt

  • 10 years and 2 months, 2014 - Feb 2024

    Gründer und Unternehmer

    Steer Clear & Do

    Betreuung von Unternehmen auf ihrem Weg durch Restrukturierung / Neuorganisation zum Erfolg. Schaffung von Transparenz durch Entflechtung von Prozessen, Aufbau motivierter Teams und Entwicklung von Führungsstrukturen. Zur Zeit Berater eines Startup Unternehmens im "Internet of Things"-Sektor im Rahmen einer Due-Diligence-Prüfung.

  • 2021 - 2023

    Controlling Manager / kaufmännische Leitung

    Covetrus DE GmbH

    Im Rahmen einer Standortverlagerung verbunden mit Personalabbau Erweiterung des Aufgabengebietes über das Controlling hinaus. Sicherstellung der grundlegenden Prozesse im Accounting. Nach Einarbeitung eines Interim-Teams ebenfalls ein Shared-Service-Center-Team mit aufgebaut. Aufgrund von Kapazitäts- und Erfahrungsengpässen Koordination der Prozesse mit Bezug zum Finanzbereich.

  • 2020 - 2020

    Beratung

    KMU Beratungsunternehmen

    Internes Projekt zu kaufmännischen Prozessen im Vergleich zu großen, international ausgerichteten Beratungsunternehmen

  • 2019 - 2020

    Beratung

    Renommierte Werft

    Unterstützung im Ausbaubereich hinsichtlich des Einsatzes eigener Kapazitäten und Fremdvergaben.

  • 2019 - 2019

    Beratung

    IT-Service Unternehmen

    Aufbau eines integrierten Reportings im Rahmen eines Carve-Outs.

  • 2018 - 2019

    Kaufmännische Leitung / Controlling

    IT-Dienstleister (Tochter eines öffentlichen Infrastrukturunternehmens)

    Sicherstellung Tagesfertigkeit (Stundenverschreibung, monatliche Abgrenzungen). Motivation der Mitarbeiter zur Eigenverantwortlichkeit im Kontext vorhandener Strukturen und Prozesse. Aufbau eines alternativen Modells zur Kalkulation von konzerninternen Verrechnungspreisen. Erstellung einer eines unternehmensspezifischen Planansatzes im Konzernumfeld. Coaching Geschäftsführung bei der strategischen Ausrichtung und den notwendigen Strukturen und Organisation.

  • 2016 - 2017

    Prozess- und Organisationsunterstützung

    IT-Dienstleister mit öffentlich-rechtlicher Gesellschafterstruktur

    Aufbau und Implementierung eines KPI-basierten Berichtswesen inkl. Systemanalyse hinsichtlich der vorhandenen Datenbasis. Coaching zur Verankerung der Verantwortlichkeit für die Steuerungsgrössen innerhalb der zweiten Führungsebene. Beratung zu Integration des neuen Berichtswesen in ein Systemupdate.

  • 2015 - 2016

    Neuausrichtung und Restrukturierung

    Produzierendes Unternehmen der Süßwarenindustrie

    Unterstützung der Geschäftsführung im kaufmännischen Bereich. Sicherstellung der Liefertreue trotz signifikanter Personalausfälle. Neuausrichtung durch prägnante Formulierung des Leitbildes und der daraus abgeleiteten Strategie. Umsetzung innerhalb der Organisation und Integration der Abläufe in ein Update des ERP-Systems. Sicherstellung der Finanzierung durch Banken und durch Verkauf an strategischen Investor.

  • 2015 - 2015

    Ausgestaltung und Besetzung einer kaufmännischen Führungsebene

    Traditionsbewusstes Unternehmen im Gesundheitswesen

    Schaffung einer kaufmännischen Leitungsebene unter Berücksichtigung der Unternehmenskultur. Auswahl eines geeigneten Kandidaten. Entlastung der Unternehmensführung bei Gestaltung von Arbeitsvertrag und Einarbeitungsplan.

  • 2015 - 2015

    Post Merger Integration

    Handelsunternehmen mit Online-Startup

    Beratende Unterstützung im Rahmen des PMI im Bereich Finance: - Abstimmung der Reportinganforderungen. - Zukünftige Struktur im Finanzwesen im Hinblick auf weitere Wachstumsfelder.

  • 2014 - 2015

    Go-to-market-Strategie

    Startup im Bereich Internet of Things

    Marktpositionierung und -potential. Genaue Unterscheidung zwischen Kunden und Nutzern führte zur Aufnahme des "Unternehmens als Marktplatz" ins Leitbild. Abstimmung der Eintrittsmärkte. Aufbau einer integrierten Finanzplanung unter Berücksichtigung der zeitlichen Verschiebung zwischen Einkauf und Marktdistribution.

  • 2011 - 2013

    Director Finance & Administration

    Bain & Company Germany Inc.

    Zuständigkeit für 4 Büros in Deutschland und der Schweiz sowie Führungsspanne über 57 Mitarbeiter in den Abteilungen Finance (18 MA), Office Services (24 MA), Technology Service Group (8 MA) und Graphics (7 MA). Reporting an Managing Director. Sicherstellung reibungsloser Abläufe in den einzelnen Büros auf hohem Serviceniveau. Effiziente Flächennutzung in den Offices - Untervermietung kurzfristig nicht benötigter Flächen. Koordinations- und Kontrollaufgaben für Büros in Osteuropa.

  • 2000 - 2011

    Head of Controlling

    The Boston Consulting Group GmbH

    Leitung und Verantwortung der Abteilungen Controlling und Time & Billing (Accounts Receivables) mit insgesamt 11 Mitarbeitern. Vorausschauendes Umsatzmanagement durch realistische Risikobewertung und zeitnaher Reservenbildung. Professionalisierung eines dezidierten Budgetprozesses und Einführung einer integrierten Planung (operativ, steuerlich, Liquidität). Jahresabschlußprozess neu aufgestellt und Koordination des gesamten Rechnungswesen über die offizielle Reportingstruktur hinaus.

  • 1999 - 2000

    Kaufmännischer Geschäftsführer

    Ford Gerstmann KG

    Kaufmännische Gesamtverantwortung für die Gerstmann Gruppe (10 Gesellschaften, Umsatz > 250 Mio €, Mitarbeiter ca. 500). Sanierung der Gruppe durch Aufbau einer Konzernstruktur zwecks Nutzung der steuerlichen Organschaft. Neuorganisation des Rechnungswesen und der Fahrzeugdisposition. Restrukturierung der Muttergesellschaf inkl. Sozialplan. Beseitigung der Überschuldung durch Verkauf des Leasinggeschäfts (Transaktionsvolumen > 23 Mio. € mehr als 2.500 Verträge)

  • 1992 - 1999

    zuletzt: Leiter Controlling und Revision

    C&A Mode und Co KG

    Berichterstattung an Board of Directors; seit 1998 Führung von 17 Mitarbeitern. Diverse Beiträge zur internationalen Neuausrichtung von C&A (Immobilienbewertung bei Trennung von Retail von Real Estate; Cost-Benefit-Analysen von Investitionen und von neuen Artikeln, internationaler Vergleich von Zentralabteilungen zwecks Vereinheitlichung). International anerkannter Gesprächspartner beim Aufbau einer einheitlichen Berichtsstruktur in SAP R3 und bei der Entwicklung einer Value Chain in Accountingfunktionen

  • 1989 - 1992

    wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Universität Hamburg

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, zugleich Promotionsstudent. Betreuung von Studenten, Abhalten von Seminaren und Korrektur von Seminar-, Examens-, und Diplomarbeiten.

Educational background for Stefan Rieke

  • 1989 - 1992

    Betriebswirtschaftslehre / Promotion

    Universität Hamburg

    Haftungsverhältnisse im Konzernabschluß - Konkretisierung, Erfassung und Besonderheiten bei der Konzernabschlußanalyse

  • 1984 - 1989

    Betriebswirtschaft

    Universität Hamburg

    Revisions- und Treuhandwesen, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Recht der Wirtschaft (vor allem Gesellschaftsrecht und Recht der Kreditsicherung)

Languages

  • English

    Fluent

  • German

    First language

  • French

    Basic

Interests

Betriebswirtschaftliches/kaufmännisches Rechnungswesen
soziales Engagement und nachhaltiges Handeln
Segeln
Golf
Fotographie

Browse over 21 million XING members