Stephan Höstermann

Premium
Werbefachmann, Illustrator, Cartoonist & Designer
Unternehmer in Esens
Esens
Esens
Marketing, PR und Design
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Rechtliche Hinweise von Stephan Höstermann
Ganzes Profil ansehen Ganzes Profil ansehen

Das bietet Stephan Höstermann an:

  1. LOGOS von Entwicklung bis zur Fertigstellung
  2. Sympathieträger / Logofiguren
  3. Hösti Cartoons®
  • Lizenzprodukte - Lizenzvergabe
  • Konzepte
  • Cartoon Workshops
  • Alle 18 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Stephan Höstermann aktuell:

  • Verlage überregional und international
  • App - Programmierer / - Hersteller
  • Lizenznehmer für Hösti Cartoons® (auch Lebensmittel / Süsswaren etc.) überregional
  • Lizenznehmer für Hösti Designs überregional und international
  • Vertriebspartner überregional und international
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Stephan Höstermann:

21 Jahre
11 Monate
02/1997 - bis heute
Werbefachmann, Illustrator, Cartoonist & Designer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Stephan Höstermann:

  • Wirtschaftsfachschule am Rombergpark Dortmund
    BWL

Stephan Höstermann spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)

Interessen von Stephan Höstermann:

  • Interessante Menschen kennenlernen ...
  • Ich lebe meinen Beruf !
  • Neue Ideen und Herausforderungen realisieren.
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Stephan Höstermann

Tauschen Sie sich mit Stephan Höstermann in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 3 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Stephan Höstermann

Stephan Höstermann war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Stephan Höstermann