Basic

Dr. Thomas Geislinger

Employee, CEO PLANFOX Business Unit, XITASO GmbH

Augsburg, Germany

Skills

Physik
Biophysik
Bioengineering
Mikrofluidik
Biotechnologie
Chemie
Agile Entwicklung
Projektmanagement
Multiprojektmanagement
IT-Consulting
Mitarbeiterführung
Teamentwicklung
Organisationsentwicklung
interdisziplinäre Arbeitsweise
Lab-on-a-Chip
Sensorik
Medizintechnik
Eigenmotivation
Lernbereitschaft
Präsentation
Zellsortierung
Zellkulturen
Krebsforschung
Malariaforschung
Zellkulturtechnik
Dünnschichttechnologie
Rasterelektronenmikroskopie
Mikroskopie
Softwareentwicklung

Timeline

Professional experience for Thomas Geislinger

  • Current 10 months, since Nov 2020

    CEO PLANFOX Business Unit

    XITASO GmbH

  • Current 5 years, since Sep 2016

    Product Owner

    XITASO GmbH

  • 10 months, Nov 2015 - Aug 2016

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoctoral Researcher

    Universität Augsburg

  • 4 years and 8 months, Oct 2010 - May 2015

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Universität Augsburg

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter als promotionsbegleitende Tätigkeit. Entwicklung neuer mikrofluidischer Methoden zur Zelltrennung. Flussfeldcharakterisierung einer Flussfeldfraktionierungsmethode. Fachliche Betreuung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten. Betreuung von Studenten- und Schülerpraktika.

  • 4 months, Oct 2013 - Jan 2014

    Forschungsstipendiat

    Karolinska Institutet

    Forschungsstipendium zur Untersuchung des rheologischen Verhaltens Plasmodium falciparum-infizierter roter Blutkörperchen in Mikrokanälen und Anwendung des trägheitsunabhängigen Lift-Effektes zur Anreicherung infizierter roter Blutkörperchen aus Blutproben. Gefördert im Rahmen des Short Term Fellowship Programms der European Microbiology Organization (EMBO).

Educational background for Thomas Geislinger

  • 5 years and 1 month, Oct 2010 - Oct 2015

    Physik

    Universität Augsburg

    Mikrofluidische Sortierung roter Blutkörperchen durch den trägheitsunabhängigen Lift-Effekt und deren Anwendung auf zirkulierende Tumorzellen und Malaria. Schwerpunkte: Biophysik, Mikrofluidik, Hydrodynamik, Verhalten biologischer Zellen im Scherfluss

  • 7 years, Oct 2003 - Sep 2010

    Physik

    Universität Augsburg

    Thema der Diplomarbeit: "Optimierung magnetooptischer Sensorschichten" Kurzzusammenfassung: Herstellung dünner Oxidschichten mittels gepulster Laserablation und Optimierung von Schichtdicke und Herstellungsparametern zur Anwendung als magnetooptische Sensoren Nebenfächer: Biophysik, Chemie

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • French

    Basic

Wants

Digitalisierung
IoT
Industrie 4.0
Prozessoptimierung
IT Prozessoptimierung
Softwareentwicklung

Interests

Teamarbeit
Entwicklung
Optimierung
New Work
Beratung
Forschung

Browse over 18 million XING members