Dr. Tobias Kayser

Basic

Angestellt, Fachingenieur, Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH

Salzgitter, Germany

Skills

eine schnelle Auffassungsgabe und strukturiertes Arbeiten
Spaß an konstruktiver Problemlösung im Team
langjährige Erfahrung in der Untersuchung und Simulation der Mikrostrukturentwicklung in Aluminium und Kupfer bei thermomechanischer Umformung
umfangreiches Wissen in der Programmierung und Anwendung von cellulären Automaten in Bezug auf Mikrostruktursimulationen
routinierten Umgang mit Microsoft Office (Word; Powerpoint; Excel); Open/LibreOffice; Textsatzsytem LaTeX
vielfältige Programmierkenntnisse in Python 2.x (inkl. Numpy/Scipy; Cython; Matplotlib; PyGTK/Glade; Tkinter); Bash; Fortran 90/95; C/C++; Tcl/Tk
vertiefte Kenntnisse in der Benutzung und Administration von: Microsoft Windows; Linux; Mac OS X
weitergehende IT-Kenntnisse:
Computeralgebraprogramme: SAGE; Matlab
Pre/Postprocessoren: Paraview; Visit; Mayavi2; Medina
CAD-/Graphiksoftware: Gimp; Inkscape; AutoCAD; LibreCAD; FreeCAD
Simulationsprogramme: Magma (Guss); Abaqus (FEM); Procast (Guss)

Timeline

Professional experience for Tobias Kayser

  • Current 7 years and 4 months, since Oct 2014

    Fachingenieur

    Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH

    Prozessanalyse und numerische Simulation

  • 3 years and 1 month, Sep 2011 - Sep 2014

    Wissenschaftlicher Angestellter, Post-Doc

    RWTH Aachen

    Forschungstätigkeit im Bereich Werkstoffmechanik (Schwerpunkt Mikrostrukturentwicklung in Aluminiumlegierungen und Kupfer), Electron Backscatter Diffraction, künstliche Mikrostrukturen, Programmierung

  • 6 years, Sep 2005 - Aug 2011

    Wissenschaftlicher Angestellter, Doktorand

    Technische Universität Dortmund

    Forschungstätigkeiten im Bereich Mikrostrukturentwicklung in Aluminiumlegierungen, EBSD; Mitarbeit am DFG-Transregio 30 (http://www.transregio-30.com); Mitwirkende Betreuung der Grundstudiumslehre (Vorlesungen/Übungen/Klausuren im Fach Mechanik)

  • 6 months, Feb 2005 - Jul 2005

    Diplomand

    Daimler AG

    Forschungs- und Technologiezentrum Ulm, Abteilung RBP/MM Thema der Diplomarbeit: Prognose von Mikrostruktur und mechanischen Kennwerte der Aluminiumgusslegierung AlSi9Cu3 angewendet am Beispiel eines Pkw-Zylinderkopfs

  • 2 months, Dec 2004 - Jan 2005

    Studienarbeiter

    Daimler AG

    Forschungs- und Technologiezentrum Ulm, Abteilung RBP/MM Thema der Studienarbeit: Vorhersage von Materialkennwerten auf der Basis von MAGMASOFT-Simulationen

  • 6 months, Jun 2004 - Nov 2004

    Praktikant

    Daimler AG

    Fachpraktikum im Forschungs- und Technologiezentrum Ulm in der Abteilung RBP/MM mit Schwerpunkt Simulation von Gießprozessen

  • 3 years and 7 months, Nov 2000 - May 2004

    Studentische Hilfskraft

    Technische Universität Dortmund

    Teilnahme an Forschungsarbeiten des Lehrstuhls für Mechanik (jetzt Institut für Mechanik); Mitwirkende Betreuung der Grundstudiumslehre (Vorlesungen/Übungen)

  • 3 years and 11 months, Aug 1999 - Jun 2003

    Studentische Hilfskraft

    Zahnradfabrik Lechleitner GmbH

  • 1 month, Jul 1999 - Jul 1999

    Praktikant

    Zahnradfabrik Lechleitner GmbH

    Vertiefendes Praktikum im Bereich Zerspanung und Herstellung von Verzahnungen (Stirn- und Kegelräder, Schneckenverzahnung), Einblicke in verschiedene Härtungsverfahren (Abschreckhärtung, Nitrierung)

  • 3 months, May 1999 - Jul 1999

    Praktikant

    Weller Pumpen GmbH

    Praktikum zum Erwerb grundlegender Fertigkeiten in Bereich der Metallverabeitung (Zerspanung, Umformung, Formenbau, Schweißen)

Educational background for Tobias Kayser

  • 6 years, Sep 2005 - Aug 2011

    Werkstoffmechanik

    Technische Universität Dortmund

    Promotionsthema: Characterization of microstructure in aluminum alloys based on electron backscatter diffraction. http://hdl.handle.net/2003/28970

  • 5 years and 11 months, Sep 1999 - Jul 2005

    Maschinenbau

    Technische Universität Dortmund

    Maschinentechnik; Thema der Diplomarbeit: Prognose von Mikrostruktur und mechanischen Kennwerte der Aluminiumgusslegierung AlSi9Cu3 angewendet am Beispiel eines Pkw-Zylinderkopfs

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

Wants

Interessante und informative Kontakte

Interests

Aquaristik
Segeln
Chorgesang

Browse over 20 million XING members