Waltraud Portner-Frisch

Mag. phil.
Leitung Fundraising
Angestellte in Wien
Wien
Wien
Sozialwesen
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Waltraud Portner-Frisch an:

  • Langjährige Erfahrung und Führungskompetenz in Marketing / Fundraising / Eventmanagement / Kommunikation und Redaktion in unterschiedlichen Branchen
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Waltraud Portner-Frisch aktuell:

  • neue Kontakte
  • Freunde
  • Bekannte und interessante Menschen
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Waltraud Portner-Frisch:

8 Monate
05/2018 - bis heute
Leitung Testamente und Erbschaften
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
8 Jahre
6 Monate
11/2009 - 04/2018
Leitung Fundraising
Diakonie Flüchtlingsdienst, Diakonie Katastrophenhilfe und "Brot für die Welt"
2009 - 10/2009
Medienberaterin
Der Neue Apotheker Verlag
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Fundraising
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
PR / Marketingmanagerin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Marketingassistentin - Eventmarketing
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Marketingassistentin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Projektkoordination "Nice to Meet You"
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle 9 Stationen des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Waltraud Portner-Frisch:

  • WU-Lehrgang für Werbung und Verkauf
  • Universität Wien, Theaterwissenschaft, Germanistik,

Waltraud Portner-Frisch spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)

Interessen von Waltraud Portner-Frisch:

  • Wandern und Walken
  • Kanada
  • Krimis
  • Alle 9 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Waltraud Portner-Frisch