Basic

Dr. Annika Hampel

ist offen für Projekte. 🔎

Employee, Geschäftsführerin des Afrika-Zentrums/ Universität Freiburg i. Br., Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Freiburg im Breisgau, Germany

Skills

Timeline

Professional experience for Annika Hampel

  • Current , since Jan 2019

    Geschäftsführerin des Afrika-Zentrums/ Universität Freiburg i. Br.

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

    Dr. Annika Hampel ist Geschäftsführerin des sich im Aufbau befindenden Africa Centre for Transregional Research Freiburg (ACT). Ihr Tätigkeitsfokus ist: Etablierung von Strukturen und Prozessen, Entwicklung des wissenschaftlichen Programms, Konzeption und Implementierung einer Afrikastrategie, Repräsentation von ACT, Beziehungs- und Kooperationsmanagement, Drittmittelakquise, Finanzmanagement, Personalmanagement (2 Mitarbeitende und diverse PraktikantInnen), Eventmanagement, Öffentlichkeits- und PR-Arbeit

  • Current , since Jan 2011

    Referentin und Autorin

    diverse Auftraggeber

    Präsentationen und Veröffentlichungen in Auswärtiger Kultur- und Bildungspolitik, im grenzüberschreitenden Wissenschaftsmanagement, in der globalen Wissenschaftspolitik, in der internationalen und interkulturellen Zusammenarbeit, in Personalakquise und -führung u.v.m.; siehe auch unter: https://global-studies.academia.edu/AnnikaHampel

  • 6 months, Oct 2019 - Mar 2020

    Wissenschaftlerin im Forschungsprogramm „Kultur und Außenpolitik“

    Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart)

    Forschungsprojekt: Internationale Hochschulkooperationen der Zukunft. Außenwissenschaftspolitik am Beispiel von Transnationalen Bildungsangeboten (TNB) Das ifa-Forschungsprogramm „Kultur und Außenpolitik“ ermöglicht ExpertInnen, zu aktuellen Themen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) zu forschen - zwischen Theorie und Praxis. Aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft werden für die Akteure der AKBP aufgearbeitet und münden in Handlungsempfehlungen für außenpolitische Maßnahmen.

  • 1 year and 9 months, Jun 2018 - Feb 2020

    Wissenschaftliche Koordinatorin - MIASA (Ghana)/ Universität Freiburg i. Br.

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

    Annika Hampel ist wissenschaftliche Koordinatorin für die Universität Freiburg, die Universität Ghana in Accra und weitere Partner, die den Aufbau des Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) gestalten. Ihr Tätigkeitsfokus ist u. a.: Etablierung von Strukturen und Prozessen für das Institut, internationale Netzwerk- und Kommunikationsarbeit, Repräsentation des Merian-Zentrums, Drittmittelakquise und -management, Personalmanagement (2 Mitarbeitende), Betreuung von Evaluierungsprozessen.

  • 1 year and 6 months, Jan 2017 - Jun 2018

    Leiterin der Dienstleistungseinheit Internationales

    KIT - Karlsruher Institut für Technologie

    Strategische und operative Weiterentwicklung des gesamten internationalen Bereichs am KIT; Optimierung der Strukturen und Prozesse inkl. Organisationsentwicklung; Konzeption und Implementierung der Internationalisierungsstrategie 2025; Personelle und fachliche Führung von ca. 60 Mitarbeitenden; Koordination und Optimierung der Drittmitteleinwerbung; Pflege und strategischer Ausbau der internationalen Kooperationen; Förderung der Mobilität aller Karrierestufen; Repräsentation des KIT weltweit

  • 1 year and 5 months, Jul 2015 - Nov 2016

    Leiterin des International Office & Flüchtlingsbeauftragte

    Hochschule Schmalkalden (Südthüringen)

    Strategische Weiterentwicklung der Aktivitäten des IO inkl. Neukonzeption einer Internationalisierungsstrategie 2015-19; Entwicklung, Pflege und Evaluierung der internationalen Beziehungen inkl. Vertragsgestaltung und -management; Einwerbung und Bewirtschaftung der Haushalts-, Projekt- und Drittmittel; Prozess- und Strukturoptimierung; Personalführung und -auswahl (9 Mitarbeitende); Ausbau und Qualitätssicherung der Mobilitätsprogramme; Repräsentation und Vermarktung der HSM im internationalen Kontext

  • 10 months, Jan 2014 - Oct 2014

    Project & Event Coordinator (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

    Institut für Kulturpolitik & UNESCO-Chair Cultural Policy for the Arts

    Konzeption und Koordination der 8th International Conference on Cultural Policy Research (ICCPR 2014) in Hildesheim und Berlin mit 600 Teilnehmenden, Projekt- und Veranstaltungsmanagement mit Budget- und Personalverantwortung, Internationalisierung des Instituts durch Netzwerkmanagement, Lehren und Forschen, Prüfen und Veröffentlichen, Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit

  • 4 months, Dec 2012 - Mar 2013

    Wissenschaftlerin im Forschungsprogramm „Kultur und Außenpolitik“

    Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart)

    Konzeption eines kommentierten Glossars zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, Präsentation des Projektes vor dem Auftraggeber. Im ifa-Forschungsprogramm Kultur und Außenpolitik untersuchen ExpertInnen aktuelle Themen der AKBP und formulieren Handlungsempfehlungen. Angewandte Kompetenzen: Informationen recherchieren, analysieren und interpretieren, ExpertInneninterviews, konzeptionelles und selbständiges Arbeiten

  • 11 months, Apr 2012 - Feb 2013

    Wissenschaftlerin & DAAD-Stipendiatin

    Goethe-Institute in Indien

    Recherchereisen nach Neu-Delhi, Mumbai und Bangalore für mein Promotionsprojekt 'Fair Cooperation' in Zusammenarbeit mit den Goethe-Instituten in Indien

  • 3 years and 6 months, Apr 2009 - Sep 2012

    International Students Coordinator (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

    International Relations Center der WiSo-Fakultät/ Universität zu Köln

    Internationalisierung der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der UzK, Implementierung von Internationalisierungsstrategien, Qualitätssicherung und Ausbau der Mobilitätsprogramme, Erhöhung der Anzahl ausländischer Studierender an der UzK, Akademische Beratung der Gaststudierenden, Planung und Durchführung diverser Kurzaustauschprogramme und interkultureller Trainings für Gaststudierende

  • 3 months, Oct 2009 - Dec 2009

    Project & Event Coordinator (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

    International Relations Center der WiSo-Fakultät/ Universität zu Köln

    Organisation des internationalen Kongresses CEMS Annual Events 2009 in Köln mit 2.000 Teilnehmenden, Projekt- und Veranstaltungsmanagement inkl. Budget- und Führungsverantwortung, Verhandlungsführung mit externen Dienstleistern, Datenmanagement. Angewandte Kompetenzen: strategisches Arbeiten und ganzheitliches Denken, Koordinations- und Kommunikationsstärke, interkulturelle Kompetenz

  • 5 months, Sep 2008 - Jan 2009

    Ehrenamtliche Mitarbeiterin (Lehre und Event Management)

    Centro Educativo Ñandejara/ Paraguay

    Organisation und Durchführung der 25-Jahr-Feier des Schul- und Kulturzentrums (1200 Teilnehmende), Veranstaltungsmanagement, Übersetzungstätigkeiten in Spanisch, Deutsch und Englisch, Lehre (Deutsch und Englisch); anschließend landeskundlicher Studienaufenthalt in Neuseeland und Nepal

  • 1 month, Aug 2008 - Aug 2008

    Studentische Mitarbeiterin des Präsidiums

    Leuphana Universität Lüneburg

    Protokollantin und Tutorin der Auwahlgespräche und -tests der StudienbewerberInnen WiSe 2008/09

  • 3 months, Sep 2007 - Nov 2007

    Studentische Mitarbeiterin und DAAD-Stipendiatin

    Goethe-Institut Accra/ Ghana

    Veranstaltungs- und Kooperationsmanagement: Leitung einer Ausstellung zur historischen Stadtentwicklung Accras, deutsch-afrikanische Kooperationsarbeit in den Künsten, Künstler- und Gästebetreuung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Durchführung von Konversationskursen für ghanaische Deutschschüler, Betreuung der ghanaischen Rückkehrer aus Deutschland; DAAD-begleitetes Praktikum mit einem Kurzstipendium für Praktika im Rahmen von auslandsbezogenen Studiengängen

  • 4 months, Feb 2007 - May 2007

    Studentische Mitarbeiterin

    Goethe-Institut La Paz/ Bolivien

    Einsatz im Departamento de Cultura: Veranstaltungsvorbereitungen und -durchführungen, deutsch-bolivianische Kooperationsarbeit in den Künsten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pflege und Weiterentwicklung des institutseigenen Webauftritts inkl. Entwicklung und Durchführung einer Schulung über Online-Kommunikation für die Institutsmitarbeitenden, Übersetzungstätigkeiten und Sprachunterricht

  • 3 months, Oct 2006 - Dec 2006

    Studentische Mitarbeiterin (Fundraising)

    Leuphana Universität Lüneburg

    "Buch für Buch - für Lüneburgs Universität!": Konzeption und Realisierung mehrerer Einzelaktionen für ein Fundraising der Universitätsbibliothek der Leuphana Universität Lüneburg

  • 4 months, Jul 2006 - Oct 2006

    Studentische Mitarbeiterin

    Senator Kultur von Bremen & Regionales Kulturbüro Niedersachsen & Bremen

    Begleitung der Kulturplanung und -förderung der Stadt Bremen, Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung zweier Veranstaltungsreihen des Kulturbüros Lilienthal inkl. Projektfinanzierung, PR- und Öffentlichkeitsarbeit

  • 5 months, Mar 2004 - Jul 2004

    Studentische Mitarbeiterin des Alumniclubs

    Universität Passau

    Durchführung statistischer Auswertungen, Organisation des jährlich stattfindenden Ehemaligentreffens, Überarbeiten und Aktualisieren des Vereinsinformationsmaterials, Event Management und Öffentlichkeitsarbeit

  • 2 years and 7 months, Sep 2000 - Mar 2003

    Europa-Assistentin (Fremdsprachenkorrespondentin)

    Astrium GmbH - Space Infrastructure Division (EADS) (Bremen)

    Kaufmännische Berufsausbildung: Mitarbeit in Fach- und Projektabteilungen: Materialwirtschaft (Einkauf, Lager/Versand und Exportkontrolle), Angebote, Rechnungswesen, Personalberatung, -verwaltung und -entwicklung, Kostenstellen-Controlling, Kommunikation. Ausbildungsbegleitend perfektionierte ich meine Französisch- und Englischkenntnisse in unternehmensrelevanten Bereichen. Die Ausbildung endete mit einer erfolgreichen Prüfung an der Industrie- und Handelskammer Bremen.

  • 2 months, Jun 2002 - Jul 2002

    Europa-Assistentin (Fremdsprachenkorrespondentin)

    EADS CASA Espacio Madrid

    Organisation und Verwaltung der Public-Relation-Mittel (Prospekte, Zeitschriften, Bücher, Fotos, Videofilme), Erstellung elektronischer Präsentationen, Übersetzung spanischer Presseartikel (-> Englisch/Deutsch), Verfassen und Veröffentlichen englischsprachiger Presseberichte/-mitteilungen, Pflege der Homepage des Unternehmens

Educational background for Annika Hampel

  • 11 months, May 2017 - Mar 2018

    Systemisches Management komplexer Organisationen

    Helmholtz-Akademie für Führungskräfte (Univ. St. Gallen & osb international)

    Module: Komplexe Organisationen managen, Strategien für die Forschung in Programmen entwickeln, Organisationalen Wandel umsetzen, Strategische Prozesse managen, Finanzielle Führung und Controlling

  • 11 months, Apr 2012 - Feb 2013

    Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

    Institut für Kulturpolitik/ Universität Hildesheim

    Forschungsreisen für meine Dissertation Fair Cooperation: Befragung & Begleitung von deutsch-indischen Kooperationen, unterstützt vom DAAD & den Goethe-Instituten Bangalore und Neu-Delhi, ausgezeichnet mit dem ifa-Forschungspreis Auswärtige Kulturpolitik 2015 und dem ENCATC Research Award 2015

  • 3 years and 7 months, Jan 2011 - Jul 2014

    Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

    Institut für Kulturpolitik/ Universität Hildesheim

    Promotionsphase inkl. 2014: Veröffentlichung von Fair Cooperation (VS Springer) 2015: Ausgezeichnet mit dem ifa-Forschungspreis Auswärtige Kulturpolitik 2015 und dem ENCATC Research Award 2015 2017: Veröffentlichung von Fair Cooperation in englischer Sprache (Verlag Peter Lang)

  • 3 years and 5 months, Apr 2005 - Aug 2008

    Angewandte Kulturwissenschaften

    Leuphana Universität Lüneburg

    Fokus: Internationales Kulturmanagement, Kulturvermittlung, Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Philosophie und Recht Veröffentlichung der Magisterarbeit 'Museumshops als Schnittstelle von Konsum und Kultur' (Diplomica Verlag)

  • 2 years, Apr 2003 - Mar 2005

    Sprachen-, Wirtschafts- und Kulturraumstudien

    Universität Passau

    Fokus: Wirtschaftswissenschaften, Außenpolitik, europäische Soziologie und Geschichte, Recht, deutscher Kulturraum, Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Japanisch

  • Current , Jan 2001 - Dec 2027

    Fort- und Weiterbildungen

    Strategisches Organisations-, Prozess- und Projektmanagement, Finanzmanagement und Controlling, Führungskompetenz, Kommunikation und Rhetorik, Präsentieren und Visualisieren, Kooperations- und Zuwendungsrecht u.v.m.

  • 1 year, Aug 1999 - Jul 2000

    Englische Sprache und Literatur

    Gloucestershire College of Arts and Technology (UK)

    Besuch von Englischkursen und -seminaren bis Level ‚Cambridge Proficiency‘ neben Au-Pair-Tätigkeit

  • 6 years and 1 month, Jul 1993 - Jul 1999

    Sprachen

    Gymnasium Syke (Niedersachsen)

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • French

    Intermediate

  • Spanish

    Intermediate

  • Japanese

    Basic

Wants

Interests

Browse over 18 million XING members