Probleme beim Einloggen

ALDI Nord

Über uns

Seit über 100 Jahren gibt es ALDI in Deutschland. Hier haben wir mit dem
ALDI Discount-Konzept Handelsgeschichte geschrieben und sind seit Jahrzehnten die Nummer eins im Discount. Mittlerweile gibt es ALDI Nord Filialen in ganz Europa: In Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, den Niederlanden, Polen, Portugal und Spanien vertrauen immer mehr Verbraucher* unserem zuverlässigen Sortimentsangebot.
In West-, Nord- und Ostdeutschland ist ALDI Nord mit 32 Regionalgesellschaften vertreten. In ca. 2.300 Filialen unterstützen uns über 35.000 Mitarbeiter, darunter 2300 Auszubildende, dabei, unser  Leistungsversprechen‚ Qualität ganz oben - Preis ganz unten‘ tagtäglich zu erfüllen. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche und handeln zum Wohl unserer Kunden*.

Unser Handeln ist geprägt von echten Kaufmannswerten: Vertrauen, Respekt, Fairness, Verlässlichkeit und Ehrlichkeit. Was verstehen wir darunter? Im Umgang mit unseren Mitarbeitern, mit Kunden und Lieferanten setzen wir diese Werte um. Wir versprechen nichts, was wir nicht einlösen können. Verträge und Vereinbarungen werden zielorientiert und fair verhandelt. Statt auf kurzfristigen Gewinn setzen wir auf wirtschaftlich langfristige Erfolge. Wir handeln nachhaltig und konsequent kundenorientiert. In Sachen Qualität gehen wir keine Kompromisse ein.
Wir pflegen eine offene Kommunikationskultur, und unsere flache Hierarchie fördert Kommunikation und Karrierechancen. Bei uns stehen allen Mitarbeitern alle Wege offen.
 

Ihr Einstieg

ALDI Nord bietet vielfältige Einstiegsmöglichkeiten und Karriereoptionen: ob als Auszubildende im Verkauf oder der Verwaltung, als Duale Studenten, Absolventen oder Berufserfahrene, wir bieten Ihnen alle Möglichkeiten.

Als Auszubildender ins ALDI Azubi Camp
ALDI Nord bildet Verkäufer im Einzelhandel, Kaufleute im Einzelhandel und Kaufleute für Büromanagement aus. Außerdem gibt es einige Ausbildungsplätze zum  Immobilienkaufmann.

Weitere Informationen unter www.aldi-nord.de/karriere/auszubildende/ausbildung-bei-aldi-nord.html. 

Zukunft gibt‘s bei uns im Doppelpack: das Duale Studium bei ALDI
Es lohnt sich aus vielen Gründen, eine praktische Ausbildung mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium zu verbinden. Der nächstliegende heißt Effizienz. In der Zeitspanne, während andere eine Ausbildung abschließen, machen unsere Duale Studenten zwei Abschlüsse: als Kaufmann im Einzelhandel und als Bachelor of Arts im Bereich Wirtschaftswissenschaften.

Wir übernehmen alle Studiengebühren. Das gibt Sicherheit. Und ein Duales Studium eröffnet gleichzeitig interessante Entwicklungsperspektiven: Nach erfolgreichem Studienabschluss übergeben wir unserem Management-Nachwuchs die alleinige Leitung einer ALDI Filiale. Sie erhalten von uns einen Vertrag als Regionalverkaufsleiter und einen Firmenwagen, den sie auch privat nutzen können. Bei entsprechender Eignung übernehmen sie bereits sechs Monate später die Verantwortung für einen eigenen Bezirk mit ca. fünf bis sieben Filialen und bis zu 70 Mitarbeitern.

Unser Duales Studium auch im Bereich IT
Studenten der Wirtschaftsinformatik absolvieren gleichzeitig ihre betriebliche Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder zum Informatikkaufmann in der IT-Abteilung der ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG in Essen. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums mit dem Bachelor of Science übernehmen unsere Junior-IT-Projektmanager von Anfang an Verantwortung für eigene Projekte. Als vollwertiges Teammitglied arbeiten sie mit an der Betreuung und Entwicklung von IT-Lösungen zur Unterstützung internationaler Geschäftsprozesse.

Mehr zum Dualen Studium unter www.aldi-nord.de/karriere/duales-studium/studieren-mit-aldi-nord.html.

Unser Masterstudium im Internationalen Handelsmanagement
Absolventen eines guten bis sehr guten Bachelors (mindestens 2,5) in Wirtschaftswissenschaften können bei uns schnell Verantwortung übernehmen und gleichzeitig ihre Kenntnisse an der Hochschule Bochum innerhalb des Masterprogramms vertiefen.
Der Vorteil ist, nach zwei Jahren hat man bereits als Regionalverkaufsleiter Führungserfahrung gesammelt und gleichzeitig den Master of Science absolviert. 

Mit dem Bachelor- oder Masterabschluss die Management-Karriere starten
Das Kaufmannsgen im Blut, Engagement und Leidenschaft für den Beruf sowie ein guter wirtschaftswissenschaftlicher Abschluss (Universität oder Fachhochschule) zeichnen unseren Management-Nachwuchs aus. Neben einer gehörigen Portion Initiative und Leistungsbereitschaft setzen wir besonders auf Persönlichkeit: Sympathische, engagierte Bewerber mit Kaufmannstalent, Kommunikationsstärke, Empathie und sozialer Kompetenz sind uns besonders willkommen. Die Absolventen werden als Trainees in alle Geschäftsbereiche eingearbeitet, von der Filiale bis hin zur Verwaltung. Dabei stehen ihnen während der gesamten Einarbeitungszeit erfahrene Kollegen mit Rat und Tat zur Seite.
Nach dem Traineeship übernehmen sie als Regionalverkaufsleiter die Leitung eines eigenen Bezirks mit der Verantwortung für fünf bis sieben Filialen und ca. 70 Mitarbeiter.
Unsere Regionalverkaufsleiter sind für die Personalführung verantwortlich, fungieren aber auch als Schnittstelle z. B. zu unserer Einkauf oHG in Essen, den Logistikzentren oder der zentralen IT. Hier ist kein Arbeitstag wie der andere!

Mehr zum Management-Nachwuchs unter www.aldi-nord.de/karriere/management-nachwuchs.html.

Schon mal über ein Upgrade nachgedacht? Migrieren Sie zur aldi|IT!
Einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg leistet unsere schlagkräftige IT, die es mit ihren effizienten und leistungsstarken Lösungen möglich macht, dass wir immer wieder einen Schritt voraus sind und die richtigen Entscheidungen für unser Unternehmen treffen. Für unsere Verwaltung in Essen suchen wir immer Mitarbeiter, die anwenderorientiert denken und handeln: als Duale Studenten, Absolventen und als Berufserfahrene.

Sie arbeiten jeden Tag daran, dass unsere Systeme zuverlässig laufen, und versuchen stets, sie weiter zu optimieren. Unsere Systeme und Module sind immer so ausgelegt, dass sie in den einzelnen Regionalgesellschaften adaptiert werden können − im In- und Ausland. Unsere Schwerpunkte liegen dabei in ganz unterschiedlichen Bereichen:

  • kaufmännische Software: Buchhaltungs- und Personalsysteme,   Einkaufsmanagement- und Informationssysteme;
  • Systeme für die Warenwirtschaft, Logistik und Disposition;
  • Systeme für den Kassierablauf und die Filialwarenwirtschaft;
  • Lösungen für Kommunikation und Internet;
  • Anwenderbetreuung (Second Level, Third Level, Administration);
  • Koordination und Support für länderübergreifende Projekte (z. B. internationale Rollouts);
  • Qualitätssicherung;
  • Sicherheit der Systeme und Lösungen.

Weitere Informationen zur aldi|IT unter www.aldi-nord.de/karriere/it-berufe.html.

Und sonst?
Selbstverständlich bieten wir auch noch in anderen Bereichen Stellen an. Zum Beispiel in der Logistik, unserer Immobilienverwaltung, der Einkauf oHG in Essen oder den Verwaltungen unserer Regionalgesellschaften. Ob als Einsteiger oder Berufserfahrener, mit kaufmännischer Ausbildung oder als Quereinsteiger: ALDI Nord sucht echte Kaufleute!

Alle unsere freien Stellen sind unter www.fuer-echte-kaufleute.de/offene_stellen.php  ausgeschrieben.




* Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen.


Impressum





Mehr