Probleme beim Einloggen

Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-Bank

Über uns

Wir sind eine moderne Genossenschaftsbank mit christlichen Wurzeln und Werten. Unsere Eigentümer sind Kirche und Diakonie. An unserem Hauptsitz in Dortmund sowie weiteren Standorten in Berlin, Dresden, Duisburg, Hamburg, Magdeburg, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart sind wir für unsere Mitglieder und Kunden aus der evangelischen Kirche und deren Diakonie der kompetente Ansprechpartner. Unsere rund 220 Mitarbeitenden betreuen eine Bilanzsumme von mehr als fünf Mrd. Euro. Der Auftrag der genossenschaftlichen Bank lautet, Mitglieder und Kunden wirtschaftlich zu fördern und zu betreuen. Privatpersonen, die die christlichen Werte der Bank für Kirche und Diakonie teilen, sind herzlich willkommen.


Unser Auftrag:
Unser Auftrag lautet nicht, Gewinne zu maximieren, sondern Mitglieder und Kunden zu fördern. Dies heißt, Bankdienstleistungen mit branchenspezifischer, kompetenter Beratung zu attraktiven Konditionen anzubieten. Erträge, die die Bank erwirtschaftet, werden in Form einer Dividende an die Eigentümer aus Kirche und Diakonie ausgeschüttet oder zur Stärkung der Substanz den Rücklagen zugeführt. Sie bleiben somit dem kirchlich-diakonischen Finanzkreislauf erhalten. 

Angebote:
Maßgeschneiderte Lösungen in allen Finanzfragen auf Basis eines vertrauensvollen Miteinanders - das ist die Prämisse, die das Tagesgeschäft bestimmt. Dabei ist die Nähe zu den Kunden besonders wichtig. Die Mitarbeitenden der Bank haben keine persönlichen Absatzziele. Sie können deshalb individuell und bedarfsorientiert beraten. Von den Standorten Dortmund, Berlin, Dresden, Duisburg, und Magdeburg aus bietet die Bank für Kirche und Diakonie einen Rund-um-Service: schnell, preiswert, sicher und rund um die Uhr. Sie erreichen die Bank für Kirche und Diakonie auf allen Kommunikationswegen: per Telefon, Internet oder auf dem Postweg. An rund 18.000 Geldautomaten im Servicenetz der Volks- und Raiffeisenbanken können Sie sich kostenfrei mit Bargeld versorgen. Zugleich hat jeder Kunde einen persönlichen Ansprechpartner, der ihm in allen finanziellen Belangen auch im persönlichen Gespräch zur Seite steht.


Mit dem Spendenportal KD-onlineSpende bietet die Bank für Kirche und Diakonie ihren institutionellen Kunden ein professionelles und kostengünstiges Tool, um Online-Spenden zu sammeln. Mehr Informationen finden Sie unter: www.KD-onlineSpende.de


Nachhaltigkeit:
Die Bank für Kirche und Diakonie verfügt über einen umfangreichen und professionellen Nachhaltigkeitsfilter sowie ein Umweltmanagement. Die Gelder der Kunden werden nachhaltig verwendet: Zum einen als Kredite für soziale Projekte, wie für den Bau von Altenheimen, Krankenhäusern, Schulen und Kindergärten. Zum anderen legt die Bank Geld in Wertpapieren an, die dem zertifizierten Nachhaltigkeitsfilter Stand halten. Mit diesem Instrument wird der Aspekt der Nachhaltigkeit gleichberechtigt zu den klassischen Zielen der Geldanlage - Rendite, Liquidität und Sicherheit - berücksichtigt. 

Mehr