Probleme beim Einloggen?

designtoproduction

Über uns

designtoproduction berät bei der digitalen Produktion komplexer Formen.

Das interdisziplinäre Team um den Architekten Arnold Walz und den Informatiker Fabian Scheurer hilft Architekten, Designern, Ingenieuren und Herstellern die Lücke zwischen Idee und Realisation beim Bau sogenannter „Non-Standard“-Architektur zu überbrücken.

Das Ziel von designtoproduction ist die effiziente und ökonomische Planung und Realisation von Entwürfen, deren komplexe Form weder mit den üblichen Mitteln dargestellt noch mit standardisierten Elementen gebaut werden kann.

Das Angebot von designtoproduction reicht von fundierter Beratung zu Themen wie parametrische 3D-Planung, Detaillierung, Optimierung und digitale Produktion über die Entwicklung parametrischer CAD-Modelle bis hin zur Implementierung kompletter digitaler Prozessketten zwischen Design, Fabrikation, Logistik und Montage.

Während der letzten Jahre war designtoproduction erfolgreich an Projekten von weltbekannten Architekten wie Zaha Hadid, Renzo Piano, Daniel Libeskind, SANAA, Shigeru Ban und UN Studio beteiligt, darunter das Mercedes Benz Museum in Stuttgart und das Centre Pompidou in Metz.
Mehr