Probleme beim Einloggen

Über uns

Gründung und Entwicklung

DIaLOGIKa wurde Anfang 1982 von Dr. Peter Auler, Dr. Jan Messerschmidt und Dr. Bernd H. Schmidt gegründet. Die drei Gründer sind Absolventen der Fachrichtung Informatik der Universität des Saarlandes, die über die Grenzen Deutschlands hinaus für ihre besondere Qualität bekannt ist. Unserem Unternehmensziel sind wir treu geblieben: Konzeption und Realisierung technisch anspruchsvoller und technologisch fortschrittlicher Informatikprojekte. Unsere solide Geschäftspolitik hat zu einem kontinuierlichen Anwachsen der Umsatz- und Mitarbeiterzahlen geführt. Bei der Firmenentwicklung wurde jederzeit Wert auf die Bildung eines erstklassig ausgebildeten, homogenen Mitarbeiterstammes gelegt.

Mitarbeiter

 Die Zufriedenheit unserer Kunden hängt ganz entscheidend von qualifizierten, hoch motivierten und engagierten Mitarbeitern ab. Deshalb investieren wir in die Auswahl neuer Mitarbeiter viel Zeit und schaffen ein motivierendes Arbeitsumfeld für die gesamte Belegschaft. Hierzu zählen für uns eine hervorragende technische Ausstattung, ein positives Arbeitsklima und insbesondere auch eigenverantwortliches Arbeiten: Jeder Mitarbeiter ist persönlich an seiner Arbeit interessiert und verantwortlich für die erzielten Resultate. Gesundheit und persönliches Wohlergehen jedes Mitarbeiters liegen uns am Herzen. Die geringe Fluktuation und der geringe Krankenstand bescheinigen uns unseren Erfolg.

Unsere Mitarbeiter lieben anspruchsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben. Deshalb werden sie in die ganzheitliche Konzeption und Entwicklung unserer Software eingebunden. Projektarbeit wird dabei oft mit der Entwicklung von Produkten kombiniert. Wichtig ist es uns, die Möglichkeit und den Platz für technisch-kreative Spielereien zu erhalten.

Eine gute Ausbildung und persönliches Engagement erlauben für den Einzelnen große Freiheiten in einer freundschaftlich-kooperativen Atmosphäre. In familienfreundlicher Arbeitsumgebung mit flachen Hierarchien ist viel Freiheit in der gemeinsamen Projektarbeit möglich. 
Innerbetrieblichen Weiterbildungs- und Freizeitmaßnahmen geben wir umfassend Raum: Einzelsprachunterricht (in Englisch, Französisch oder Deutsch), Fachseminare oder interne Mehrtagesseminare werden durch gemeinsame Wanderungen oder Radtouren ergänzt.
DIaLOGIKa wurde nicht nur als fahrradfreundlichster Betrieb Deutschlands, sondern auch als besonders familienfreundlich ausgezeichnet.

Wenn Sie sich in unserem Team auch wohlfühlen wollen ...

Wir erfinden und integrieren Software

Oft ist statt Neuentwicklung die Integration bestehender Lösungen unserer Partner für den Kunden die kostengünstigste Lösung. Dann sorgen wir für nahtlose Übergänge und homogene Oberflächen.

Viele unserer Partner sind auch unsere Kunden und nutzen unsere Kompetenz, indem sie uns mit der Entwicklung von Lösungen beauftragen, die ihr Portfolio ergänzen.

Wie zu unseren Kunden, entstehen dadurch auch zu unseren Partnern sehr dauerhafte und vertrauensvolle Beziehungen. Gegenseitige Wertschätzung ist die Grundlage dieser effizienten Zusammenarbeit.

Mitgliedschaften

Durch unser Engagement bei verschiedenen Non-Profit-Organisationen leisten wir unseren Beitrag zur Entwicklung des gesamten Fachgebiets.

DIaLOGIKa arbeitet aktiv im World Wide Web Consortium (W3C), bei ETSI und bei DIN/ISO mit und war Mitglied des Java Community Process (JCP). DIaLOGIKa ist Mitglied im AKNN (Arbeitskreis für technische und betriebliche Fragen der Nummerierung und Netzzusammenschaltung) und arbeitet aktiv in seinen Experten-Gruppen mit. Außerdem ist DIaLOGIKa Mitglied der EEMA (european association for e-identity and security).

Weiterführende Informationen

Bitte lesen Sie auf www.dialogika.de was wir genauer tun und Ihnen anbieten können.

Rechliche Hinweise und Impressum finden Sie unter http://www.dialogika.de/impressum.

Mehr