Probleme beim Einloggen

heizkurier GmbH - Ihre mobile Heizzentrale

Über uns

heizkurier – macht Wärme mobil

Wir sind da, wo Wärme gebraucht wird. Das Unternehmen heizkurier bietet intelligente Wärme-Lösungen dort, wo sie benötigt werden – egal ob kurzfristig oder lang geplant. Dabei kommen unsere transportablen Wärmezentralen nicht nur bei der Gebäudebeheizung zum Einsatz, sondern auch im Bereich Nah- und Fernwärme, bei Fertigungsprozessen in der Produktion, im Rahmen der Bau- und Estrichtrocknung sowie bei Events.

Von derzeit sechs Standorten in Bonn, Hamburg, Berlin, Ulm, München und Frankfurt aus liefern wir mobile Wärme schnell und zuverlässig bundesweit und ins benachbarte Ausland. Damit ist heizkurier immer in Ihrer Nähe und kann schnelle Reaktionszeiten garantieren.

Unsere  hochwertigen, modernen Wärmezentralen von 10 bis 5.000 kW werden in eigener Planung und Fertigung hergestellt. Sie können die Anlagen entweder mieten oder kaufen.

 heizkurier auf einen Blick:

  • Spezialisiert auf mobile Wärme, Warmwasser und Warmluf
  • Hochwertige, moderne Anlagen von 10 bis 5.000 kW
  • Eigene Planung und Fertigung der Wärmezentralen
  • Einsatzgebiete: Gebäudebeheizung, Nah- und Fernwärmenetz, Industrie, Bau- und Estrichtrocknung, Biogasanlagen, Events
  • Freundliche und kompetente Beratung, maßgeschneiderte Lösungen
  • Durch sechs Standorte immer nahe am Kunden
  • Schnelle und zuverlässige Lieferung inkl. Service


Einsatzgebiet Gebäudemanagement

Der Bereich Gebäudebeheizung ist der Klassiker unter den Verwendungszwecken. Bereits im Rahmen der Planung einer Sanierungsmaßnahme oder eines Neubaus wird vom Planer oftmals die mobile Wärmezentrale einkalkuliert. Diese dient der uneingeschränkten Bereitstellung von Heizung und/oder Warmwasser und garantiert den reibungslosen Betrieb von Großobjekten wie Schulen, Krankenhäuser, Hotels oder ganzen Wohneinheiten.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Uneingeschränkten Nutzung von Heizung und Warmwasser für Mieter und Nutzer auch während Sanierungsmaßnahmen
  • Reibungsloser Betrieb von Großobjekten wie Schulen, Krankenhäusern etc.
  • Vermeidung von Nutzungsausfällen und damit verbundenen Mietminderungen für den Eigentümer
  • Stressfreies Arbeiten für das jeweilige Handwerksunternehmen

Einsatzgebiet Nah- und Fernwärmenetz

Sowohl bei Wartungsarbeiten als auch bei notwendigen Reparaturen an den Leitungen oder sonstigen Störungen möchten Betreiber von Nah- und Fernwärmenetzen ihren Kunden eine lückenlose Wärmeversorgung garantieren. Die mobilen Heizzentralen von heizkurier speisen die geforderte Heizleistung direkt ins Fernwärmenetz der Stadt ein. So erhalten alle angeschlossenen Gebäude weiterhin die gewohnte Leistung.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Uneingeschränkte Nutzung von Heizung und Warmwasser für Anwohner während der Sanierungsmaßnahmen von Nah- und Fernwärmenetzen
  • Vermeidung von Nutzungsausfällen und damit verbundenen Mietminderungen
  • Stressfreies Arbeiten für das jeweilige Handwerksunternehmen

Einsatzgebiet Prozesswärme/Industrie

Neben der Gebäudebeheizung ist die sogenannte „Prozesswärme“ ein weiteres Hauptstandbein von heizkurier. Dabei ist Prozesswärme bei vielen Fertigungsprozessen unabdingbar für einen reibungslosen Produktionsablauf. Durch die mobilen Wärmezentralen von heizkurier können ganze Fertigungsprozesse aufrechterhalten und Produktionsausfälle vermieden werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Vielseitig einsetzbare Wärmezentralen für verschiedenste Medien und Temperaturbereiche
  • Produktionssicherung: Fertigungsprozesse können aufrecht erhalten
  • Keine Produktionsausfälle, kein Qualitätsverlust, keine Umsatzeinbußen

Einsatzgebiet Estrich-/Bautrocknung

Estrichtrocknung:
Ein Bauvorhaben gesichert im Zeitrahmen fertigzustellen ist eine Herausforderung für jeden Bauherren und Handwerker. heizkurier hilft Ihnen, den veranschlagten Zeitraum einzuhalten – ob bei kaltem, regnerischem Wetter und im zugigen Neubau. Das Aufheizen des Estrichs, gemäß den Vorgaben des Estrichherstellers, garantiert den Baufortschritt.

Baubeheizung (Rohbau oder Sanierungsobjekt)
Bei winterlichen Temperaturen droht Baustopp im Rohbau oder im Sanierungsobjekt, da die Ausbaugewerke (z.B. Putzer, Estrichleger, Maler, Fliesen- u. Parkettleger) bei Temperaturen unter 5°C gar nicht/ bzw. nur eingeschränkt arbeiten können. Aus diesem Grund wird der Rohbau mit einer „Winterheizung“ beheizt. So können alle Gewerke uneingeschränkt weiterarbeiten.  
Mit einer mobilen Wärmezentrale WZ oder Elektrozentrale EZ in Kombination mit den Lufterhitzern HKL kann jeder Rohbau auf die erforderliche Mindesttemperatur gebracht werden.

Die Bereitstellung eines WZ-heizkuriers zur Estrichtrocknung und/oder Baubeheizung auf der Baustelle ist unerlässlich, denn: 

  1. Alle Hersteller von Wärmepumpen verweisen auf externe Wärme, da die Wärmepumpen (Sole) für das Aufheizen des Estrichs nicht geeignet sind.
  2. Ausbaugewerke können bei Temp. von <5°C gar nicht oder nur eingeschränkt arbeiten.
  3. Nicht immer ist die geplante Heizung bereits montiert.
  4. Geplante Gas- oder Fernheizungsanschlüsse sind noch nicht erstellt
Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Professionelle Estrichtrocknung gemäß den Vorgaben des Estrichherstellers
  • Bei jeder Jahreszeit
  • Garantierter Baufortschritt
  • Exaktes Einhalten des Zeitrahmens bei Ihrem Bauvorhaben
  • Aufheizen des Estrichs trotz Einbau einer Wärmepumpe
  • Schnelle Lieferung der Heizzentralen inkl. Aufbau vor Ort

Einsatzgebiet Biogasanlagen

Das Aufheizen von Biogasanlagen ist sowohl für Biogasanlagen-Betreiber als auch für Baufirmen interessant, die Biogasanlagen schlüsselfertig erstellen. So produzieren moderne Biogasanlagen Strom durch natürliche Gärungsprozesse, welche nur durch die Zugabe einer Grundwärme in Gang gesetzt werden können. Mit dem „Abfallprodukt Wärme“ wird oftmals ein Nahwärmenetz betrieben, das eine nahe gelegene Siedlung oder Gewerbeeinheiten beheizt. Die Aufheizung der mit organischer Materie gefüllten Fermenteranlagen erfolgt durch die mobilen Wärmezentralen von heizkurier.

 Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Gesicherte Einleitung des Gärprozesses, damit Inbetriebnahme der Biogasanlage
  • Sicherung der Lieferverpflichtung (Wärme) zum vereinbarten Zeitpunkt
  • Überbrückung der Wärmelieferung im Falle der Revision des BHKW (Blockheizkraftwerk)
  • Überbrückung der Wärmelieferung bei Ausfall und Reparatur

Einsatzgebiet Events

Ob bei Festivals, Jugendfreizeiten oder Stadtmarathons – mobile Wärmezentralen von heizkurier haben sich bei Events jeglicher Art als zuverlässige Begleiter bewährt. Dabei wissen unsere Kunden  insbesondere die Möglichkeit, Warmwasser an fast jeden Standort zu transportieren, sehr zu schätzen. Auch die konstante Beheizung von Zelten und Hallen wird gerne genutzt. Für diesen Zweck werden die Wärmezentralen zusammen mit mobilen Lufterhitzern in den zu beheizenden Räumlichkeiten aufgestellt und nach Ende der Feier wieder abgebaut.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Konstante Beheizung von Hallen und Zelten
  • Warmwasser an jedem Ort
  • Maßgeschneiderte Wärme-Lösungen für Ihren Event
  • Schnelle Lieferung der Heizzentralen



http://www.heizkurier.de/


 










Mehr