Probleme beim Einloggen

Universität Erfurt

Über uns

Campus-Universität mit einzigartigem Profil

Die staatliche Universität Erfurt ist eine geisteswissenschaftliche Hochschule mit kultur- und gesellschaftswissenschaftlichem Profil. 1379 als älteste Universität im heutigen Deutschland gegründet, ist sie nach ihrer Wiedergründung 1994 aufgrund der Qualität und Quantität ihrer Leistung in Lehre und Forschung mit ihren Schwerpunkten "Bildung" und "Religion" und weiteren Profilierungsbereichen und wissenschaftlichen Einrichtungen fest etabliert. Alle Studiengänge einschließlich der Studiengänge für das Lehramt sind als "best practice"-Modelle für die Umsetzung des Bologna-System anerkannt.

Auf ihrem attraktiven zentrumsnahen Campus in der Landeshauptstadt fördert die Universität Erfurt die direkte Kommunikation zwischen allen Mitgliedern und ermöglicht ein intensives Studium sowie interdisziplinäre Forschung, auch den internationalen Partnerhochschulen. Auch mit ihrem Mentorensystem, mit einem verbindlichen "Studium Fundamentale” und mit einer im Studium integrierten Orientierung über Berufsfelder ist die Universität Erfurt Vorbild für andere Hochschulen.

Studierenden aus Thüringen, aus anderen Ländern der Bundesrepublik und aus dem Ausland bietet die Universität Erfurt ein berufsbefähigendes Bachelor-Studium, ein wissenschaftlich vertiefendes, anwendungsorientiertes oder weiterbildendes Master-Studium sowie die Promotion und die wissenschaftliche Weiterqualifikation (Habilitation). Die Absolventinnen und Absolventen der Universität Erfurt sind in Thüringen und im In- und Ausland im öffentlichen Dienst, in Schulen der Primar- und Sekundarstufe I sowie in Förderschulen gefragt, ebenso bei Verbänden und Vereinen, in Medien- und kulturellen Einrichtungen, in Kirche, Wirtschaft und Politik und nicht zuletzt in der internationalen Wissenschaft und Forschung.

Neben den beiden universitären Schwerpunkten "Religion" und "Bildung"  ist die Universität Erfurt in weiteren Profilierungsbereichen aktiv und in Lehre und Forschung erfolgreich. Das Studienangebot der Universität Erfurt umfasst, ihrem Profil gemäß, vielfältige Geistes-, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften. Alle BA-Studiengänge sind dabei "polyvalent" angelegt, ermöglichen also nach dem erfolgreichen BA-Abschluss in den einschlägigen Fächern die Weiterführung sowohl als Lehramtsstudium (MaL) als auch als wissenschaftlich vertiefendes, anwendungsorientiertes oder weiterbildendes MA-Studium. International ausgerichtet ist neben einigen Studiengängen in den Profilierungsbereichen insbesondere das weiterbildende Lehrangebot der "Willy-Brandt-School of Public Policy at the University of Erfurt".

Das "Erfurter Promotions- und Postdoktorandenprogramm" (EPPP) ermöglicht die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in allen Bereichen der Universität Erfurt. Mit dem Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien und dem Forschungszentrum Gotha (FZG) verfügt die Universität Erfurt zudem über zwei hochrenommierte besondere Einrichtungen, die sich in ihrem jeweiligen Bereich ausschließlich Aufgaben in der Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchsförderung widmen.

In diesen sozialen Netzwerken können Sie ebenfalls mit uns in Kontakt treten: 


Impressum



Mehr