Probleme beim Einloggen

ABELN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH | Fachanwälte für Arbeitsrecht

Über uns

Wir sind Anwälte für Führungskräfte. Zu unseren Mandanten zählen Arbeitnehmer in Führungspositionen, leitende Angestellte, Geschäftsführer, Vorstände, Auslandsentsandte (expats) und Ärzte, die wir in all ihren arbeitsrechtlichen Belangen beraten und in allen Instanzen vertreten. Diese Spezialisierung führt daher weder zu einer Arbeitgeberabhängigkeit noch zu einer Interessenkollision.

Als eine der führenden Arbeitsrechtskanzleien in der Vertretung von Führungskräften mit Sitz in Frankfurt am Main, Berlin und Hamburg sind wir bundesweit tätig. Wir beraten und unterstützen Sie auch in internationalen Angelegenheiten.

Wir sind unabhängig, beharrlich und konsequent in der Vertretung Ihrer Interessen. Als unser Mandant können Sie eine hochqualifizierte fachliche Beratung und eine weit über das Übliche hinausgehende engagierte Wahrnehmung Ihrer Interessen erwarten. Aufgrund unserer bundesweiten Präsenz kennen wir die Spezifika der unterschiedlichen Unternehmen und Branchen.

Jeder Anwalt der Kanzlei Abeln besitzt eine ausgewiesene Expertise im Arbeitsrecht. Wir publizieren regelmäßig in der Fachpresse, in Online- und Printmedien zu für Sie ausgewählten Themen.




Büro Berlin (Hauptsitz)


Kurfürstendamm 56

10707 Berlin

Telefon: 030 / 88 70 48 0 - 0

Telefax: 030 / 88 70 48 0 - 55





Büro Frankfurt


An der Welle 4

60322 Frankfurt / Main

Telefon: 069 / 75 93 84 - 22

Telefax: 069 / 75 93 84 - 23



Büro Hamburg


Neuer Wall 63

20354 Hamburg

Telefon: 040 / 80 80 93 - 305

Telefax: 040 / 80 80 93 - 111



Büro München  


Maximilianstraße 35A


80539 München  

Telefon: 089 / 24 218 - 116

Telefax: 089 / 24 218 - 200


______________________________

Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG und § 2 DL-InfoV


Verantwortlich für diese Website:
ABELN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Fachanwälte für Arbeitsrecht
Kurfürstendamm 56­
10707 Berlin

Telefon: 030 / 88 70 48 0 - 0
Telefax: 030 / 88 70 48 0 - 55

E-Mail:berlin@abeln-arbeitsrecht.de


Zuständige Anwaltskammern:
Für die Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Rechtsanwalt Dr. Christoph Abeln, Rechtsanwalt Alexander Haasler und Rechtsanwalt André Kasten:

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstr.9
10179 Berlin

Für Rechtsanwalt Marc Repey:

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Geschäftsführer:
Dr. Christoph Abeln
Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg (Sitz der Gesellschaft), HRB Nr. 123738 B

Berufshaftpflichtversicherung:
Victoria Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf
räumlicher Geltungsbereich: EU-weit

Wir unterliegen als Rechtsanwälte den berufsrechtlichen Regelungen der Rechtsanwälte. Diese werden auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de bereitgehalten.

Zu den berufsrechtlichen Regelungen gehören:

Bundesrechtsanwaltsordnung BRAO
BRAO- FO Fachanwaltsordnung
BRAGO Gesetz zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
RVG Rechtsanwaltsvergütungsgesetz


Angaben nach § 6 TDG:

Die Anwälte der Kanzlei Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Berlin sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin (Anschrift: Littenstraße 9, 10179 Berlin), Rechtsanwalt Marc Repey ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (Anschrift: Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main). Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Für die Tätigkeit von Rechtsanwälten gelten die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), die Fachanwaltsordnung (FAO) und für den Bereich des internationalen Rechtsverkehrs die Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft.

Die aktuellen Gesetzestexte sind auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter http://www.brak.de (Rubrik: Angaben gemäß § 6 TDG) abrufbar.

Haftungsausschluß

Urheberrechtliche Hinweise:

Quellcode, Inhalte und Design dieser Website unterliegen urheberrechtlichem Schutz. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Kanzlei Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Dies gilt insbesondere für die kommerzielle Vervielfältigung, Verbreitung, Weitergabe, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe der Veröffentlichungen sowie sonstiger Inhalte in Datenbanken oder andere elektronische Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Websites dürfen ohne schriftliche Genehmigung nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

Haftungsausschluss und weitere Nutzungshinweise:

Auf dieser Website finden Sie Informationen allgemeiner Art. Diese sind weder dafür vorgesehen noch dazu geeignet, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des jeweiligen Einzelfalls zu ersetzen. Für weiterführende und individuelle Informationen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt die Kanzlei Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Für Schäden, die wegen etwaiger Unrichtigkeiten, Unvollständigkeit oder mangelnder Aktualität unserer Website Nutzern entstehen, übernehmen wir keine Haftung.

Alle Informationen und Auskünfte auf dieser Website sind auch dann unverbindlich, wenn zwischen der Kanzlei Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und dem Nutzer dieser Inhalte ein Mandatsverhältnis besteht. Ebenso sind alle weiteren Auskünfte, die außerhalb eines Mandatsverhältnisses schriftlich oder mündlich gegeben werden, unverbindlich. Durch eine E-Mail-Anfrage entsteht weder automatisch ein Mandatsverhältnis noch kann dies als Zeichen für ein bestehendes Mandatsverhältnis gewertet werden.
Die Kanzlei Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist als Inhaltsanbieter nach § 5 Abs. 1 Mediendienste-Staatsvertrag für die „eigenen Inhalte“, die zur Nutzung bereitgestellt werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (sog. „Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Soweit mittels eines Links auf fremde Webseiten verwiesen wird, unterliegen die Inhalte externer Links der Haftung der jeweiligen Anbieter. Durch Links auf fremde Seiten macht sich der Anbieter nicht deren Inhalte und Meinungen zu eigen. Es soll keineswegs der Eindruck erweckt werden, der Anbieter habe an deren inhaltlichen, technischen und gestalterischen Darstellung mitgewirkt. Für diese fremden Inhalte und die Verfügbarkeit der verlinkten, externen Informationsangebote sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich, es sei denn die Kanzlei Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat von ihnen (d. h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis und es ist der Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH technisch möglich und zumutbar, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs. 2 Mediendienste-Staatsvertrag).

Bei „Links“ handelt es sich allerdings um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die in ihrem Angebot verwiesen wird, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem die Kanzlei Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird der Verweis auf dieses Angebot aufgehoben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Website der Kanzlei Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.
Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH haftet keinesfalls für Schäden, die durch Nutzung oder Nicht-Nutzung von Informationen entstehen, die auf Websites bereitgestellt werden, auf welche Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH durch Querverweise oder Links verweist.

Bei der Nutzung dieser Website werden lediglich statistische Daten über Zugriffe auf diese Website ohne konkreten Personenbezug (Zahl der abgerufenen Seiten pro Tag und Woche, Rangfolge der besuchten Seiten, Rangfolge der angeklickten Links zu externen Seiten) erhoben und gespeichert. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und zu rein internen Zwecken.

Sind Sie trotz der Anonymität nicht mit der genannten statistischen Datenerhebung, Datenspeicherung und/oder Datenauswertung einverstanden, so haben Sie das Recht zum Widerspruch. Das Recht zur Nutzung dieser Website wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG).
Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist nicht verantwortlich und leistet keinerlei Gewähr für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen bei jenen Websites, auf die Abeln Rechtsanwaltsgesellschaft mbH durch einen Link oder auf andere Weise verweist.

Die Kommunikation über E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. E-Mails können mit und ohne Zutun von Dritten verloren gehen, von versierten Internet-Nutzern aufgehalten, eingesehen, verändert oder verfälscht werden. Herkömmliche E-Mails sind nicht gegen den Zugriff von Dritten geschützt und deshalb ist auch die Vertraulichkeit unter Umständen nicht gewahrt. Wir haften deshalb nicht für die Unversehrtheit von E-Mails, nachdem sie unseren Herrschaftsbereich verlassen haben, und können Ihnen hieraus entstehende Schäden nicht ersetzen. Sollte trotz der von uns verwendeten Virus-Schutz-Programme durch die Zusendung von E-Mails ein Virus in Ihre Systeme gelangen, haften wir nicht für eventuell hieraus entstehende Schäden. Dieser Haftungsausschluss gilt nur, soweit gesetzlich zulässig.
Bei der Beantwortung Ihrer E-Mails gehen wir davon aus, dass wir hierzu auch per E-Mail berechtigt sind. Anderenfalls müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. 


Mehr