DACHSER SE

About us

DACHSER ist einer der Weltmarktführer in der Systemlogistik mit einem Netto-Jahresumsatz von 5,7 Milliarden Euro.

Das erfolgreiche Familienunternehmen mit Hauptsitz in Kempten (Allgäu) hat seit seiner Gründung im Jahr 1930 bewiesen, wie viel man mit klaren Werten, engagierten Mitarbeitern und innovativem Denken bewegen kann - 2019 waren das unter anderem 80,6 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 41 Millionen Tonnen.

DACHSER beschäftigt heute 30.995 Mitarbeiter in 44 Ländern. Etwas mehr als die Hälfte davon arbeiten in Deutschland. Mit seinem globalen Transport- und Logistiknetzwerk und ausgefeilten, integrierten IT-Lösungen strebt DACHSER die weltweit intelligenteste Kombination und Integration logistischer Netzkompetenzen an. Ziel des Unternehmens ist es, die Logistikbilanz seiner Kunden aus Industrie und Handel zu optimieren. In diesem Sinne arbeiten die Menschen bei DACHSER jeden Tag daran, Warenströme, Informationen und Verkehrsträger intelligent miteinander zu vernetzen.

Das Geschäftsmodell von DACHSER umfasst Transportlogistik für die Distribution und Beschaffung, Warehousing und kundenindividuelle Value-Added-Services. 

Das eng geflochtene, europaweit ausgebaute Stückgutnetz der Business Line DACHSER European Logistics bildet das Rückgrat des Unternehmens. Die 332 eigenen Anlagen für den Umschlag und die Lagerung von Industriegütern in 25 Ländern sind durch rund 3.854 tägliche Linienverkehre miteinander verbunden, damit Kunden zeitnah in der Beschaffung und Distribution bedient werden können. Die entargo-Produktwelt von DACHSER bietet fest definierte Laufzeiten je nach Anforderung und sichert damit einheitliche Qualitäts- und Servicemaßstäbe für Stückguttransporte in ganz Europa. Drei targo on-site-Produktlinien ergänzen die bewährte B2B-Produktwelt entargo auf dem Gebiet der Endkundenzustellung. Für Flexibilität abseits der Laderampen von Industrie und Handel sorgen drei Leistungspakete: Frei Bordsteinkante, Zustellung an einen Ort der Verwendung sowie Zustellung per Zwei-Mann-Handling mit Zusatz-Services.

In seinen Warehouses für Industriegüter und an einigen europäischen Standorten auch für Gefahrstoffe verbindet DACHSER darüber hinaus die Kernleistungen Transport und Lagerung mit umfangreichen kundenindividuellen Mehrwertdienstleistungen. Das Leistungssegment Cargoplus realisiert Projektgeschäfte sowie Transporte, die nicht über das Stückgutnetzwerk erbracht werden können. Dazu gehören paneuropäische Komplettladungsverkehre für Großkunden innerhalb Europas sowie Stückgut- und Ladungsverkehre in die GUS-Staaten, den Maghreb und die Türkei.

Die Business Line DACHSER Food Logistics deckt alle Disziplinen der Lebensmittellogistik ab, von der Handelslogistik über die Beschaffungs- und Distributionslogistik bis zur Kontraktlogistik mit integrierten Multi User-Warehouses. Die Business Line bewegt ein großes Spektrum an temperaturempfindlichen Lebensmitteln, darunter Fleisch- und Wurstwaren, Molkereiprodukte, Süßwaren, Weine und Spirituosen, Convenience-Produkte, Kaffee, verarbeiteten Fisch und Lebensmittelkonserven aller Art. Auf europäischer Ebene ist DACHSER Gründungsmitglied und Systemführer des European Food Network, dem Lebensmittel-Logistiknetz mit der größten Flächendeckung in Europa. 13 Partner und 10 Korrespondenten bedienen 34 Länder. 

DACHSER Air & Sea Logistics schließlich steht für globale Supply Chains und wird sein Netz an Luft- und Seefrachtbüros, sowie Warehouses weiter ausbauen. Aktuell ist das Business Field mit 169 eigenen Niederlassungen weltweit vertreten. DACHSER Air & Sea Logistics verknüpft die Leistungen der Luft- und Seefracht-Organisation tiefgreifend mit denen des europäischen Landverkehrsnetzes. Wenn DACHSER das Beste aus beiden Business Fields verbindet und weltweite Logistiklösungen für die Distribution und Beschaffung aus einer Hand anbietet, dann spricht das Unternehmen von ‚DACHSER Interlocking‘.

Übergreifende Aktivitäten wie das Management globaler Supply Chains sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Mit DACHSER DIY-Logistics und DACHSER Chem-Logistics hat der Logistikdienstleister bereits zwei so genannte ‚Corporate Solutions‘ erfolgreich auf den internationalen Logistikmärkten etabliert. Alle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bündelt DACHSER in einer zentralen Corporate Unit.

Als Vorreiter in Sachen Logistik-IT setzt DACHSER seit mehr als 25 Jahren auf die komplette Eigenentwicklung seiner IT-Kernanwendungen DOMINO und OTHELLO (Transport Management für den Landverkehr bzw. die Luft- und Seefracht), MIKADO (Warehouse Management) und EDI (Electronic Data Interchange). Dazu kommen die webbasierten eLogistics-Tools (u.a. zur Auftragseingabe oder Tracking & Tracing). Insgesamt beschäftigt DACHSER rund 750 IT-Mitarbeiter weltweit.

Benchmarks in der Transport- und Logistikbranche weisen DACHSER regelmäßig als eine der stärksten Marken der Logistikbranche aus. Davon zeugt zum Beispiel der Gewinn zweier Image Awards (für Lebensmittel und Konsumgüterlogistik sowie Ladungsverkehre) der Fachzeitschrift VerkehrsRundschau im Februar 2016.


Werden Sie Fan auf Facebook:

https://www.facebook.com/dachser

Folgen Sie uns auf Twitter:

https://twitter.com/dachser_news

Sehen Sie unsere Videos auf Youtube:

http://www.youtube.com/user/dachser

Impressum:

https://www.dachser.de/de/impressum-273

Informationen zum Datenschutz:

https://www.dachser.de/de/datenschutz-277


Show more