Probleme beim Einloggen

Eckert Schulen

Über uns

Eckert Schulen – Wir bilden Zukunft!

Die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf bei Regensburg zählen zu den größten privaten Bildungseinrichtungen Deutschlands. Bundesweit werden derzeit etwa 7.500 Schüler und Studenten in Voll- bzw. Teilzeitprogrammen aus- und weitergebildet. Bildung vor Ort bieten die Eckert Schulen an über 40 Standorten an. In der über 70 jährigen Firmengeschichte konnten über 100.000 Schüler/Teilnehmer zu einem erfolgreichen Abschluss und damit zu einer besseren beruflichen Perspektive geführt werden. Die Eckert Schulen gelten in vielen Ländern als Repräsentant des deutschen Bildungssystems. Internationale Projekte im Bereich der Erwachsenenbildung gibt es unter anderem in China, Malaysia, Indien, den arabischen Ländern, Russland und der Türkei.

Angebotsüberblick

1. Staatlich geprüfte Techniker

Der Bereich Technik ist ein Schwerpunkt der Eckert Schulen. Die staatlich anerkannte Technikerschule gehört zu den größten in Deutschland. Den Studierenden stehen 12 Fachrichtungen zur Auswahl, in denen sie den Abschluss zum staatlich geprüften Techniker erwerben können. Angeboten werden Vollzeit-, Teilzeit- und Fernlehrlehrgänge. Die zweijährige Ausbildung zum Industrietechnologen ist eine interessante Alternative für Studienabbrecher bzw. Abiturienten und Fachabiturienten.
2009 wurde ein deutschlandweit einmaliges Kompetenz-Zentrum für Mechatronik ins Leben gerufen. Hier sind die unterschiedlichsten Niveaustufen von der beruflichen Ausbildung bis hin zum Hochschulstudium vereint.
Die Praxisanteile absolvieren die Studierenden in modern ausgestatteten Fachlehrsälen und Werkstätten. Maschinen und Anlagen entsprechen höchstem Industriestandard. Eine intensive Zusammenarbeit mit Industriebetrieben und Hochschulen fördert und sichert einen hohen Praxisbezug.

2. Meisterlehrgänge mit IHK-Prüfung

Industriemeister werden in fünf Fachrichtungen angeboten. Im Bereich Hotel-Gastronomie-Tourismus gibt es Meisterlehrgänge für Küchenmeister, Hotelmeister und Restaurantmeister. Die Teilnehmer können wählen zwischen Vollzeit-, Teilzeit- und Fernlehrgängen.

3. Lehrgänge mit IHK-Prüfung

Betriebswirte IHK, diverse Fachwirte IHK, Ausbildung der Ausbilder (AdA-Schein), Personalfachkaufmann IHK oder Bilanzbuchhalter IHK sind nur einige Beispiele für das umfangreiche Angebot der Eckert Schulen an Lehrgängen mit IHK-Prüfung.

4. Studium (Bachelor und Master)

Die Eckert Schulen bieten in Kooperation mit den Europäischen Hochschulen DIPLOMA Nordhessen ausbildungs- bzw. berufsbegleitende und virtuelle Studiengänge unterschiedlicher Fachrichtungen an. Die Vorlesungen und Prüfungen finden entweder ortsunabhängig am PC oder an Samstagen an den DIPLOMA Studienzentren der Eckert Schulen in Regenstauf statt. Für Absolventen mit entsprechendem Bachelor-Abschluss werden auch Master-Studiengänge angeboten. Das Dozententeam setzt sich aus erfahrenen Professoren und Lehrbeauftragten aus der Praxis zusammen.
 

5. Seminare | Workshops | Firmenschulungen

Qualifizierte Fachkräfte gelten als Schlüssel im Wettbewerb. Dies erfordert einen kontinuierlichen Lernprozess, dem die Mitarbeiter eines erfolgreichen Unternehmens ausgesetzt sind. Die Eckert Schulen bieten ein breites Angebot an Seminaren und Workshops sowohl für Staatlich geprüfte Techniker oder Industriemeister IHK als auch weitere Fach- und Führungskräfte. Die Themenbereiche erstrecken sich dabei von klassischen Führungsthemen, über Praxisworkshops zu den Themen Einkauf, Logistik oder Vertrieb bis hin zu IT-Seminaren oder QM-Workshops. Im Mittelpunkt aller Seminare steht dabei ein hoher Praxistransfer zur Verbesserung des fachlichen Know-hows.
In enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kundenunternehmen werden Seminare firmenspezifisch konzipiert. Dadurch entstehen maßgeschneiderte Lösungen, die die Personalentwicklungen der Firmen in optimaler Weise unterstützen. Als Nachweis für ein erfolgreich abgeschlossenes Seminar erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Eckert Schulen. Die Inhalte der Abschlüsse entsprechen staatlichen Anforderungen, sowie den Anforderungen von IHK, HWK und anderen deutschen Prüfungsinstitutionen.

6. Ausbildungsberufe

Im Bereich Ausbildungsberufe bieten die Eckert Schulen mit den medizinischen Berufsfachschulen Erstausbildungen in attraktiven Berufen an. Z.B. medizinisch- und pharmazeutisch technischer Assistent, Die zwei- und dreijährigen Ausbildungen schließen mit staatlich anerkannten Abschlüssen ab und sind ebenfalls europaweit anerkannt.
Sogar der Erwerb eines akademischen Abschlusses in Gesundheitswissenschaften für Medizinalberufe ist an den Eckert Schulen nach dem dualen System ausbildungsbegleitend möglich. Absolventen können sich aber auch erst nach dem Examen für ein DIPLOMA-Hochschulstudium einschreiben. Deutschlandweit einzigartig ist das Fast Track Programm für Studienabbrecher. Hier erhalten die Teilnehmer, innerhalb von 2,5 Jahren, nicht nur einen Berufsabschluss als Industrietechnologe, sondern auch noch die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker.

7. Hotel | Gastronomie | Tourismus | Wellness

Gut ausgebildetes Fachpersonal in Hotel und Gastronomie ist Voraussetzung für zufriedene Kunden und erfolgreich geführte Betriebe. So bieten die Eckert Schulen auch hier zukunftsorientierte Aufstiegsfortbildungen an: Küchenmeister IHK, Restaurantmeister IHK, Hotelmeister IHK und Staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt. Im Bereich Wellness ist der Lehrgang zum Fitness Trainer B-Lizenz der optimale Einstieg ins Personal-Training. Die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vielfältig und eröffnen den Absolventen beste berufliche Perspektiven.

8. Internationale Angebote

Seit vielen Jahren schlagen die Eckert Schulen eine Brücke der Bildung in die Welt und machen deutsche Qualitätsabschlüsse zum Exportschlager: Ob Deutscher Industriemeister International (DIMI), kundenspezifische Seminare oder Train-the-Trainer-Programme – die maßgeschneiderten Konzepte, speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Wirtschaft vor Ort zugeschnitten, erfreuen sich größter Beliebtheit. Ein erfolgreiches Pilotprojekt hat beispielsweise knapp 90 Absolventen aus Malaysia zum begehrten deutschen Meistertitel verholfen – weitere Länder sollen folgen. Mehr Infos auch unter www.eckert-schools-international.com

9. Umschulung | Berufliche Rehabilitation

Es gibt viele Gründe, warum Menschen nicht mehr in ihrem angestammten Job arbeiten können: Das Berufsförderungswerk Eckert bietet Umschulungen und berufliche Rehabilitation in zahlreichen Fachrichtungen. So erhalten Menschen, die ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit aufgrund eines Handicaps nicht mehr nachgehen können, eine zweite Chance. Am Anfang steht eine umfassende Arbeitserprobung, auch Assessment genannt. Um den richtigen Weg in die berufliche Zukunft zu finden, werden die Teilnehmer von erfahrenen Experten eignungspsychologisch und arbeitsmedizinisch kompetent beraten. Anschließend erarbeitet das Expertenteam eine Rehabilitationsempfehlung. In modernen Campus-Appartments untergebracht und von Ärzten, Psychologen und Sozialpädagogen betreut, ebnen unsere Experten des BFW Eckert den Weg zurück in den ersten Arbeitsmarkt. Mit seiner idyllischen Lage – und einem großen Freizeitangebot ist der Campus in Regenstauf der perfekte Ort für einen beruflichen Neustart.

Impressum: http://www.eckert-schulen.de/info/impressum-und-datenschutz.html
Mehr