Sedus Stoll AG

About us

Wir sind da ein bisschen anders

Büroeinrichtungen „Made in Germany“ – das ist Sedus. Von der Idee über die Entwicklung bis hin zur Produktion werden an den beiden deutschen Standorten Dogern (Hauptsitz) und Geseke Stühle und Möbel für die moderne Arbeitswelt gefertigt und gemeinsam mit den neun Tochtergesellschaften über den gesamten Globus vermarktet. Rund 1.000 Mitarbeiter bringen täglich ihr Wissen und ihre Erfahrung, ihr Gespür für Trends, ihr Geschick und ihre Freude im Unternehmen ein. Was macht Sedus dabei anders?

  • Sedus verbindet wirtschaftliches Interesse mit sozialer Verantwortung: Als Familienunternehmen gegründet, wird Sedus nun als nicht börsennotierte Aktiengesellschaft geführt. Zwei Stiftungen sichern die unternehmerische Unabhängigkeit und setzen sich für gemeinnützige Zwecke ein. Die Stoll VITA Stiftung widmet sich im Schwerpunkt der wissenschaftlichen Forschung, der Gesundheitspflege, dem Bildungswesen sowie der Förderung von Umwelt- und Naturschutz. Die Karl Bröcker Stiftung engagiert sich in vielfältigen Projekten für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche.

  • Sedus beteiligt Mitarbeiter am Gewinn: Eine Philosophie, die in die 1950er Jahre zurückgeht. Denn schon damals war sich der Firmeninhaber Christof Stoll bewusst, dass motivierte Mitarbeiter das größte Kapital eines Unternehmens sind und eine entscheidende Rolle am Erfolg des Unternehmens einnehmen. Bis heute ist die Beteiligung der Mitarbeiter am Gewinn fest verankert.

  • Sedus schätzt langfristiges Engagement: Mitarbeiter, die das Unternehmen über Jahre mit ihrem Einsatz und ihrer Erfahrung bereichern, werden anständig gefeiert. Egal, ob 10-, 25- oder bereits 40-jähriges Jubiläum – Anerkennung gebührt allen.

  • Sedus sorgt für energiegeladene Mitarbeiter: Durch Energie, die im Betriebsrestaurant Oase in Form von leckerem und hochwertigem Essen täglich frisch serviert wird. Schonende Zubereitung sowie regionale und saisonale Produkte sind dabei das A und O. Für die Stärkung zwischendurch sorgen die frei verfügbaren Äpfel sowie die Gemüsebrühe nach Rezept von Emma Stoll.

  • Sedus fördert die Balance von Körper und Geist: Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es das umfassende Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Ob Gesundheitstag, webbasierte Anwendungen für Minipausen oder das Bereitstellen leckerer, gesunder Rezepte, die Vorsorge gehört dabei genauso zum Programm wie die tägliche Bewegung. Lauf-Ass, Schnee-Fan oder Musik-Macher? Die Sedus Freizeitaktivitäten bieten darüber hinaus eine Menge Möglichkeiten, sein Hobby auszuüben oder eine alte Leidenschaft wieder aufleben zu lassen. Vom Lauf- und Spieletreff, über Ski- und Motorradausfahrten bis zur Werksmusik – hier ist für jeden etwas dabei.

Sie wollen Ihr Know-how einbringen und gemeinsam mit einem starken Team wachsen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Hier geht es zu unseren aktuellen Stellenausschreibungen.

Impressum

Show more

Affiliates