atp magazin - Automatisierungstechnik & digitale Transformation

Für Profis der Automatisierungstechnik.

Industries

  • Medical Services
  • Chemicals
  • Engineering
  • Internet & Technology

Description

atp magazin ist das praxisnahe Magazin für Automatisierungstechnik, Automation und digitale Transformation in der Prozess- und Verfahrenstechnik. Als einziges peer-reviewtes Fachmagazin geben wir mit hochwertigen wissenschaftlich begutachteten Beiträgen verlässliche Orientierung für den Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.

Mit unseren Technologie-Reports und Trend-Berichten zu neuen Geschäftsmodellen im Zeitalter der Automatisierung und digitalen Transformation setzen wir die Agenda für Industrie 4.0.

Die Leserschaft setzt sich zusammen aus: Betriebsleiter und Ingenieure in der Prozess-, Verfahrens- und Fertigungstechnik, Wissenschaftler und Entscheider aus F&E, Anwender und Hersteller sowie das technische Management.

Ob Time Sensitive Networking, Automation ML, OPC UA, Cyber-Physical Systems, Mensch-Maschine- Kommunikation, Smart Data, Wireless Automation oder auch Advanced Physical Layer: atp magazin macht die zunehmend komplexer und komplizierter werdenden und immer schneller ablaufenden Technologieentwicklungen für die Betriebsleiter und Ingenieure im Feld verständlich und erklärt deren Relevanz für die betriebliche Praxis. Experten aus der Wissenschaft geben in unseren peer-reviewten Hauptbeiträgen wichtige Anstöße zur konkreten Umsetzung dieser Entwicklungen.

Schlagworte:
Sensorik & Aktorik, Industrie 4.0 & CPS, Safety & Security, Prozessautomation, KI & Machine Learning, Smart Factory, Robotik, Modellbasiertes Engineering & Digitaler Zwilling, Messen, Steuern & Regeln, Industrielle Kommunikation, Autonome Systeme, Leittechnik, Plug & Produce, Time Sensitive Networking, Open Innovation, Big Data, Smart Data, Cybersecurity, Blockchain, Hacker

Contact details

Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Deutschland

Phone no.: 0201-82002-26

j.kook@vulkan-verlag.de
http://www.atpinfo.de

This page is managed by Jan-Magnus Kook