Cover Image
News

News

Akademie der Ruhr-Universität gGmbH

Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update5 days ago
Wir freuen uns, Sie auch während der aktuell schwierigen Zeit in unseren Fort- und Weiterbildungen begrüßen zu dürfen. Aktuell findet alles online statt, für hoffentlich bald anstehende Präsenzveranstaltungen (wenn wieder zulässig) sind wir aber natürlich auch schon gerüstet. Infos zu unserem Hygienekonzeot und den aktuellen Online-Seminaren gibt es hier.

Die Akademie zu Corona-Zeiten - Online-Seminare und Hygienekonzept

Die Akademie passt ihre Weiterbildungen coronakonform an und entwickelte bereits ein Hygienekonzept für Präsenzveranstaltungen.www.akademie.rub.de
Die Akademie zu Corona-Zeiten - Online-Seminare und Hygienekonzept
Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update17 March
Unsere kostenlosen Weiterbildungen für Start Ups helfen Ihnen, eine wichtige Grundlage für den Erfolg Ihres Unternehmens zu bilden. Ein Business Coaching hilft Ihnen, die eigenen Ziele wieder mehr in den Blick zu nehmen und im Pitch-Training lernen Sie, sich wichtige Investitionen zu sichern. https://www.akademie.rub.de/weiterbildung-fuer-start-ups/

Kostenlose Weiterbildungen für Start Ups an der Akademie der RUB

Im Jahr 2021 haben Start Ups die einmalige Gelegenheit, kostenlose Seminare zu besuchen, z.B. Pitch Trainings, Business-Coaching, etc.www.akademie.rub.de
Kostenlose Weiterbildungen für Start Ups an der Akademie der RUB
Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update15 March
Ende 2020 gründete die Akademie gemeinsam mit dem Institute for International Law of Peace and Armed Conflict (IFHV), der Aktion Deutschland Hilft und dem Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe der FH Münster die academy for humanitarian action (aha). Diese bietet Weiterbildungsangebote im Bereich der Humanitären Hilfe an. Die ersten Seminare haben bereits erfolgreich stattgefunden. Wir freuen uns auf viele weitere spannende Trainings und eine gute Zusammenarbeit!

Weiterbildung in der humanitären Hilfe - Akademie der Ruhr-Universität

Seit Ende 2020 bietet die Akademie Seminare zur humanitären Hilfe an. Dies geschieht im Rahmen der Academy for Humanitarian Action (aha).www.akademie.rub.de
Weiterbildung in der humanitären Hilfe - Akademie der Ruhr-Universität
Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update12 March
Nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr bietet die Akademie nun zum zweiten Mal im Rahmen des Worldfactory Start-Up Centers (WSC) GründerInnen und Gründungsinteressierten drei kostenlose Online-Seminare an, die zur Entwicklung einer Unternehmerpersönlichkeit beitragen. Das erste Seminar zum Thema "Selbst- und Stressmanagement" hat am Mittwoch bereits erfolgreich stattgefunden. In der kommenden Woche (17.03.) geht es direkt mit "Kommunikation" weiter und am 24.03. findet das Online-S...

Online-Seminare für GründerInnen und Gründungsinteressierte

Die kostenlosen Online-Seminare für GründeInnen und Gründungsinteressierte befassen sich mit Selbstmanagement, Kommunikation und Führung.www.akademie.rub.de
Online-Seminare für GründerInnen und Gründungsinteressierte
Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update5 March
Ein strategisches Innovationsmanagement kann Unternehmen dabei helfen, auch in Zukunft eine wichtige Rolle auf dem Markt zu spielen. In Kooperation mit den besten InnovationswissenschaftlerInnen der RUB haben wir eine Weiterbildung konzipiert, die Ihnen praxisnah strategisches Innovationsmanagement vermittelt: https://www.akademie.rub.de/chief-innovation-manager/

Chief Innovation Manager

Das Expert Zertifikat "Chief Innovation Manager" ist eine Weiterbildung im Innovationsmanagement mit Experten aus Wissenschaft und Praxis.www.akademie.rub.de
Chief Innovation Manager
Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update4 March
Am 10., 17. und 24. März bieten wir kostenlose Online-Seminare für GründerInnen zu den Themen "Selbstmanagement", "Kommunikation" und "Führung" an. Die Seminare sind vom Land NRW gefördert, gemeinsam mit Campus for Company entwickelt worden und sollen der Entwicklung einer Unternehmerpersönlichkeit dienen. Mehr Informationen: https://www.akademie.rub.de/gruender-innovationsmanagement/

Gründer - Innovationsmanagement - Akademie der Ruhr-Universität

Weiterbildung für Gründer öffnet neue Horizonte und Möglichkeiten. Als zertifizierter Innovator qualifizieren Sie sich für lukrative Positionen.www.akademie.rub.de
Gründer - Innovationsmanagement - Akademie der Ruhr-Universität
Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update26 February
Wo stehen wir nach einem Jahr Corona-Krise? Im Rahmen unserer Ringvorlesung "Wirtschaft, Arbeit und Leben mit und nach der Corona-Krise" haben wir WissenschaftlerInnen aus verschiedenen Disziplinen nach ihrer Einschätzung gefragt. In der Abschlussveranstaltung kamen alle zu einem gemeinsamen Dialog zusammen. Das Video dazu kann man sich jederzeit ansehen: https://www.akademie.rub.de/wirtschaft-arbeit-und-leben-mit-und-nach-der-corona-krise-perspektiven-und-moegliche-forschungsansaetze/
Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update18 February
Heute um 18:00 Uhr findet die Abschlussveranstaltung unserer Ringvorlesung "Wirtschaft, Arbeit und Leben mit und nach der Coronakrise" statt. Gemeinsam mit den Rednerinnen und Rednern wollen wir die letzten Vorträge Revue passieren lassen und diskutieren, wie unsere Zukunft nach der Krise aussehen könnte. Bei Youtube kann man live dabei sein und mit uns diskutieren https://www.akademie.rub.de/onlinekurse/ringvorlesung-wirtschaft-arbeit-und-leben-mit-und-nach-der-corona-krise/

Ringvorlesung: Wirtschaft und Leben mit Corona - Akademie der RUB

Die Ringvorlesung "Wirtschaft, Arbeit und Leben mit und nach der Corona-Krise beschäftigt sich mit aktuellen Herausforderungen.www.akademie.rub.de
Ringvorlesung: Wirtschaft und Leben mit Corona - Akademie der RUB
Akademie der Ruhr-Universität gGmbH
Akademie der Ruhr-Universität gGmbHposted an update11 February
Heute um 18 Uhr findet eine weitere Veranstaltung unserer digitalen Ringvorlesung statt. Prof. Dr. Manfred Wannöffel von der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IG Metall wird sich mit dem Thema "Corona als Trendbeschleunigung für die Digitalisierung der Arbeitswelten?" beschäftigen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Austausch im YouTube-Chat.

Ringvorlesung - Corona als Trendbeschleunigung für die Digitalisierung der Arbeitswelten?

Ein Vortrag von Prof. Dr. Manfred Wannöffel (Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM) und Prof. Dr. Thomas Haipeter (Universität Duisburg / Essen) Eine Erfahrung, die viele gerade teilen, ist die Verlagerung der Arbeit ins Home-Office. Wie können Führungskräfte ihr Team aus der Ferne leiten und ihren MitarbeiterInnen durch die Krise helfen? Welche Entgrenzungen erfahren ArbeitnehmerInnen derzeit und wie können InteressensvertreterInnen darauf reagieren? Prof. Dr. Manfred Wannöffel von der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB / IG Metall zeigte auf, dass es bereits viele Best Practice Beispiele und einzelne Tarifverträge und BVs gibt, die sich mit dieser entgrenzten Arbeit, allerdings unter anderen Bezeichnungen, befasst. Hier sieht er eine Aufgabe für die Wissenschaft, um die Begrifflichkeiten für diese Art der Arbeit zu schärfen und so die Debatte zu erleichtern. Behandelte Themenfelder: 1) Digitalisierung, Corona und Mitbestimmung Studienergebnisse zum Einsatz digitaler Technik und Assistenzsystemen in der Produktion. Umfrageergebnisse zu den betrieblichen Herausforderungen (Mai 2020) (Siehe Minute 15 des Vortrages) 2) Der Begriff "Home Office" Home Office ist nicht gesetzlich geregelt. Jedoch ist Telearbeit, Mobile Arbeit und Heimarbeit geregelt. (siehe Minute 21 im Vortrag) 3) Best Practise aus Unternehmen und Verwaltung 4) Herausforderungen arbeitspolitischer Regulierung / Entwurf des Betriebsrätestärkungsgesetzyoutube.com
Ringvorlesung - Corona als Trendbeschleunigung für die Digitalisierung der Arbeitswelten?