Andreas Poszvek

Servicemanagement für M-Commerce Services und Enabler (zB. Handyparken.at)
Angestellter in Wien
Wien
Wien
Telekommunikation
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Andreas Poszvek an:

  • Foundry-Network Switches and Routers
  • PHP
  • Perl
  • BSCN
  • Prozessoptimierung
  • Jboss
  • BCRAN
  • Alle 32 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Andreas Poszvek aktuell:

  • neue Herausforderungen
  • Kontakte
  • interessante Tätigkeiten
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Andreas Poszvek:

9 Jahre
10 Monate
11/2008 - 08/2018
Servicemanagement für M-Commerce Services und Enabler (zB. Handyparken.at)
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
1 Jahr
2 Monate
08/2007 - 09/2008
IT Leiter
Holzhausen Medien BetriebsgesmbH
1998 - 07/2007
Netzwerke und Kommunikationssysteme
3rd Level Support, Koordination
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2nd Level Support
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Tutor
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Andreas Poszvek:

  • TU Wien (HTBLuVA Mödling)
    Elektrotechnik
    Computertechnik

Andreas Poszvek spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Interessen von Andreas Poszvek:

  • christliches Wachstum
  • Familie und Kinder
  • Geld verdienen (kein Widerspruch zum letzten Interesse (-: )
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Andreas Poszvek

Tauschen Sie sich mit Andreas Poszvek in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 4 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Andreas Poszvek

Andreas Poszvek war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Andreas Poszvek