Andreas Steidl

System Manager
Angestellter in Walluf
Walluf
Walluf
Sonstige Dienstleistungen
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Andreas Steidl an:

  • Softwareentwicklung
  • C#.NET
  • Teamfähigkeit
  • Microsoft Dynamics AX
  • Selbstständigkeit
  • X++
  • Objektorientiertes Denken
  • Alle 9 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Andreas Steidl aktuell:

  • C#.NET
  • Objektorientierte Programmierung
  • Microsoft Dynamics AX
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Andreas Steidl:

1 Jahr
8 Monate
05/2017 - bis heute
System Manager
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
IT-Entwickler/Administrator
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
SAP Programmierer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
5 Monate
03/2011 - 07/2011
Hardware-/Datenverarbeiter
ProTemp GmbH http://www.protemp.info und Smiths Heimann GmbH
4 Monate
11/2010 - 02/2011
Servicekraft
ABAP-Programmierer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Lagerist
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Grundwehrdienstleistender
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle 9 Stationen des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Andreas Steidl:

  • 09/2006 - 07/2008
    Friedrich-Ebert-Schule Wiesbaden
    Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker

Andreas Steidl spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)

Interessen von Andreas Steidl:

  • neue Technologien
  • Support rund um den PC
  • Spiele Entwicklung
  • Homepage Erstellung
  • neue Hardware
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Andreas Steidl

Tauschen Sie sich mit Andreas Steidl in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Andreas Steidl