Basic

Mag. Anna Beke

Freiberuflich, Lehrbeauftragte / Tanzgeschichte Ballettakademie, Hochschule für Musik und Theater München

München, Deutschland

Skills

... gute Laune und positive Energie!
Langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Kunstvermittlung und -darstellung
breite Vernetzung in der Kulturwelt

Timeline

Professional experience for Anna Beke

  • Current , since Jan 2019

    Lehrbeauftragte / Tanzgeschichte Ballettakademie

    Hochschule für Musik und Theater München

  • Current , since Apr 2018

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Kunstpädagogik und -didaktik

    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

    - Forschungs- und Förderprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung "Mensch in Bewegung" - Kulturelle und ästhetische Bildung

  • Current , since Sep 2013

    Referentin für die "Pinakothek der Moderne", München

    Pinakothek der Moderne, München

    - Referentin für "PINK. Wege zur Kunst" / Kunstvermittlung mit dem Programm "E-Motion. Bilder bewegen", seit September 2013 - Referentin für Hilfsorganisation "Human Rights Watch" / Pinakothek der Moderne, Juni 2014 - Leiterin des Workshops "Der König tanzt. Königsklasse II" in Schloss Herrenchiemsee, August 2014

  • Current , since 2011

    Referentin für Dozenten-Fortbildungen

    Bayerischer Volkshochschulverband

    Dozentin für Lehrerfortbildungen zum Thema "Künstlerische Projekte. Tanz im Alter" in Nürnberg, Augsburg und Erlangen 2012 / 2013

  • Current , since 2011

    Tanzdozentin

    Residenztheater (Bayerisches Staatsschauspiel)

    - Dozentin für Tanz-/Theaterseminare im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms vom "Jungen Resi", Residenztheater / Bayerisches Staatsschauspiel

  • Current , since 2009

    Kultur- / Museumspädagogin

    MPZ - Museums-Pädagogisches-Zentrum München

    - Referentin zu "Bewegungsräume – Tanz in der Kunst" bei Tagung "Theater und Museum" der Bayer. Museumsakademie / Schloss Goldrain, Südtirol - Juni 2013 - Konzept-Entwicklung, Durchführung und Lehrerfortbld. zu folgenden Themen "Glanz & Glorie - Barocke Lebenswirklichkeit an der Residenz", "Glamour, Stars und Showbusiness. Welt der Operette" Dt. Theatermuseum München, ab Herbst 2012 - "Hoftanz und Festkultur an der Residenz", Residenz München - "100 Jahre Ballets Russes", dt. Theatermuseum, 2009

  • Current , since 2009

    Autorin / Redakteurin

    Laaber-Verlag / Verlag Musikmarkt GmbH

    - Koautorin des "Lexikon des Tanzes" (Laaber-Verlag, Hrsg. Prof. Monika Woitas, 2014), des "Handbuchs der Museumspädagogik - II" (MPZ, 2013), des Dokumentationsbands "Wann beginnt die Choreographie" (Hrsg. Katja Schneider, 2009) - Autorin zahlr. Artikel, u.a. Titelportrait "Lucia Lacarra - Star of the 21st century" (Ballett Extra, 2012 - Bayer. Staatsballett), "Tango - Von der Spelunke zum Weltkulturerbe" (Kellerverlag, 2010), Südtiroler Theaterzeitung 14/01 "Bewegungsräume. tanz in der Kunst"

  • Current , since Sep 2006

    Dipl. Bühnentanz / Choreographie & Theaterwissenschaft M. A.

    Bayerisches Staatsballett

  • Current , since 2006

    Mitarbeiterin im Bereich Bühnentanz u. Kinder- und Jugendprogramm

    Bayerisches Staatsballett

    Freischaffende Tänzerin und Theaterwissenschaftlerin - Fungierte zw. 2009 und 2011 als Leitung der "TuSch"- (Theater und Schule) Kooperation des Bayerischen Staatsballetts und ist aktuell mitverantwortlich für folgende Projekte des CAMPUS-Programms "Das TanzendeKlassenzimmer", "SpielBallett", "Ballettwerkstätten", "Anna tanzt", "Heinrich tanzt", leitet Inszenierungsbegleitende Projekte sowie Premierenklassen des Bayerischen Staatsballetts und ist als Dozentin div. P-Seminare (Praxisseminare) tätig

  • Current , since 2005

    Dipl. Bühnentänzerin

    Staatliche/städtische Theater, Freie Bühnen, Konzerthäuser, Film, Fotostrecken

    u.a. - Menuetttänzerin in der "Ludwig II."-Verfilmung (Bavaria Pictures GmbH, 2012) - Weibl. Hauptrolle "Madame Sarabande" im Programm Klassik zum Staunen des Bayer. Rundfunkorchesters "Herr Allemande geht tanzen", Prinzregententheater Januar 2013 und in Kooperation mit dem Tiroler Symphonieorchester im Landestheater Innsbruck, November 2013 sowie Solo-Barocktänzerin beim "Schlosskonzert im Gartensaal", Prinzregententheater Jan. 2013 - Solotänzerin im Programm "Martinu à Paris / La Revue de Cuisine" der M

  • 1 month, Sep 2015 - Sep 2015

    Kulturwissenschaftlerin

    Bayerische Staatsgemäldesammlungen

    - Referentin für die Bayerische Staatsgemäldesammlung / "Sammlung Schack - Der Kongress tanzt" mit Jochen Meister, 19.09.2015

  • 1 month, Sep 2015 - Sep 2015

    Kultur-Referentin / Tänzerin

    Schack Galerie / Bayerische Staatsgemäldesammlung

    "Der Kongress tanzt" - Schack-Galerie / München: Workshop-Leitung zusammen mit Jochen Meister (Bayer. Staatsgemäldesammlung) im September 2015

  • 10 months, Oct 2014 - Jul 2015

    Choreographin für das Münchner KulturTagJahr, 2014/2015

    KulturTagJahr (Stiftung Nantesbuch gGmbH / ALTANA Kulturstiftung)

    Choreographin / Tänzerin

  • 2 years, Aug 2013 - Jul 2015

    Choreographische Leitung / Einstudierung Oper "Eloise"

    Bayerische Staatsoper

    Choreographische Leitung & Einstudierung der Oper "Eloise", Karl Jenkins - im Rahmen der Opernfestspiele 2015 / Koproduktion Bayerische Staatsoper - Roland Berger Stiftung

  • 1 month, Mar 2015 - Mar 2015

    Referentin Lehrerfortbildung "Bewegung zeichnen und dreidimensional gestalten"

    Universität Augsburg / Zentrum für Kunst und Musik

    Referentin der Fortbildung "Bewegung zeichnen und dreidimensional gestalten" an der Universität Augsburg / Zentrum für Kunst und Musik

  • 3 months, Dec 2014 - Feb 2015

    Tänzerin und Choreographin Kinderkonzert "Nussknacker" Bayerische Staatsoper

    Bayerische Staatsoper München

  • 1 month, Nov 2014 - Nov 2014

    Jurymitglied des diesjährigen Kunstpreises (Choreografie) der REWAG

    REWAG Regensburger Kulturstiftung

  • 1 month, Mar 2014 - Mar 2014

    Referentin

    Bayerische Museumsakademie / Kongress "Publikum und Exponat", März 2014

    Referentin zum Thema "T(r)an(z)Formation - Bewegung als Methode der Kunstvermittlung" an der Tagung "Exponat und Publikum. Sehen, Begreifen und Kommunizieren im Museum ", Universität Augsburg - März 2014

  • 1 year and 1 month, Aug 2012 - Aug 2013

    Kulturelle Bildungsbeauftragte zur Stipendiaten-Förderung

    Roland Berger Stiftung

    Kulturelle Bildungsbeauftrage zur bundesweiten Stipendiaten-Förderung - Ferienakademie am Ammersee 2012, Bodensee und Lauterbach 2013, Herrsching und Blaubeuren 2014

  • 2 months, Dec 2012 - Jan 2013

    Tänzerin / Choreographin beim Programm "Klassik zum Staunen 2012/2013"

    Bayerisches Rundfunkorchester

    Solotänzerin / Kulturvermittlerin beim Kinder- und Jugendprogramm des Bayerischen Rundfunks "Herr Allemande geht tanzen", Prinzregententheater - Jan. 2013 Dirigent: Paul Goodwin Werke von Rameau, Lully, Händel, Bach

Educational background for Anna Beke

  • 3 years and 5 months, Sep 2005 - Jan 2009

    Theaterwissenschaft, Neuere deutsche Literatur und Philosophie

    Ludwig-Maximilians-Universität München

    - Abschlussnote Theaterwissenschaft / Neuere deutsche Literatur / Magisterarbeit: 1,0

  • 2 years and 11 months, Sep 2002 - Jul 2005

    Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik, Philosophie, Musikwissens.

    Universität Köln

  • 3 years and 11 months, Sep 1998 - Jul 2002

    staatl. geprüfte Bühnentänzerin

    Hochschule für Musik und Tanz Köln

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • French

    Basic

Wants

interessante Menschen und Projekte im Bereich Tanz
Sprech-
Musiktheater
allg. Kultur
Kunst- und Literaturwissenschaft (Dramaturgie
PR
Theater- und Kulturpädagogik) und Kulturvermittlung; inklusive Kulturarbeit

Interests

Kultur
Literatur
Theater
Tanz
Kunst
Philosophie
Ästhetik
Musik
Film
Reisen
der Sinn für Schönes und Wertvolles in unserer Gesellschaft

Browse over 18 million XING members