Bernhard Lanz

Bis 2018, SAP EWM Berater, viastore GROUP

Buttenwiesen, Germany

Skills

Logistik
SAP EWM + MFS
Prozessberatung
SAP SCM Consultant
Freelancer
SAP EWM
SAP EWM/MFS
SAP MFS
SAP LES
EWM
LES
WM
HUM
RF
MFS
Software-Entwicklung
ABAP
ABAP Objects
Logistik IT
Projektmanagment
Projektleiter
Order Fulfillment
Lagerverwaltung
Materialflusssteuerung
Kommissionierung
Projektplanung
Consulting
Logistikplanung
WMS
Warehouse Management
RFID
Lastenhefte
Pflichtenheft
SQL
Konzeption
Lager-Automatisierung
Lager-Konzeption
Lager-Modernisierung
automatisierte Lagersysteme
Automatik-Lager
Datenfunk
manuelle Lagersysteme mit SAP
Kommissioniersysteme
Beratung
Prozessoptimierung
Modernisierung von Logistikanlagen
manuelle und automatische Lager
Logistikberatung
SAP Direktkopplung
Project Management
Projektmanagement
Projektleitung
JAVA
MFC
Material Flow Control
LVS
Pick-to-Light
Pick-by-Light
Pick-2-Light
Order Fulfillment Systeme
IT-Consulting
Test

Timeline

Professional experience for Bernhard Lanz

  • 11 months, Nov 2017 - Sep 2018

    SAP EWM Berater

    viastore GROUP

    Durchführung der Funktionstests, Integrationstests und Anlagentests. Cut-over und Inbetriebnahmeplanung Controlling der Zulieferer für die EWM-SW und SPS-SW. Key- und Superuser-Schulungen vorbereiten und durchführen.

  • 9 months, Feb 2017 - Oct 2017

    SAP EWM Berater

    Schwarz Gruppe

    Beratung des Kunden bei der BBP-Erstellung, GoLive-Planung, IBN und Hypercare für die Einführung von SAP EWM inkl. MFS für ein neues Werk des Konzerns. Koordination des Testteams (10 Pers.). Entwicklung der Testfall-Listen für Funktions- und Integrationstests. Steuerung und Begleitung in allen Testphasen (Funktionstest, Integrationstest, NNI-Tests). Cut-over und Inbetriebnahmeplanung. Controlling der Zulieferer für die EWM-SW und SPS-SW. Key- und Superuser-Schulungen vorbereiten und durchführen.

  • 1 year and 5 months, Aug 2015 - Dec 2016

    SAP EWM Berater

    Schwarz-Gruppe

    Beratung des Kunden bei der BBP-Erstellung, GoLive-Planung, IBN und Hypercare für die Einführung von SAP EWM inkl. MFS für ein neues Werk des Konzerns. Koordination des Testteams (10 Pers.). Entwicklung der Testfall-Listen für Funktions- und Integrationstests. Steuerung und Begleitung in allen Testphasen (Funktionstest, Integrationstest, NNI-Tests). Cut-over und Inbetriebnahmeplanung. Controlling der Zulieferer für die EWM-SW und SPS-SW. Key- und Superuser-Schulungen vorbereiten und durchführen.

  • 2 years and 11 months, Oct 2012 - Aug 2015

    SAP EWM Berater

    Schwarz-Gruppe

    Testkoordinator für die Einführung von SAP EWM inkl. MFS für zwei Werke Führung und Koordination der Testteams (10-15 Pers.). Entwicklung der Testfall-Listen für Funktions- und Integrationstests (ca. 6500 Testfälle bei ca. 1500 Meldepunkten im MFS). Steuerung und Begleitung bei der Testdurchführung. Unterstützung bei Cut-over, Inbetriebnahme und in der Hypercare-Phase. Controlling der Zulieferer für die EWM-SW und SPS-SW. Key- und Superuser-Schulungen vorbereiten und durchführen.

  • 2012 - 2012

    Consultant

    SAP EWM-Beratung, SAP MFS

    SAP EWM Template definieren und realisieren Kunde: SWAN GmbH, Stadtbergen Customizing, Datenübernahme, Realisierung, Inbetriebnahme, Schulung und Dokumentation. Organisationsstrukturen anlegen, Wareneingang Customizing, Dokucharge einrichten, Entladen mit TU, Layout- und prozessorientierte Steuerung im EWM/MFS aufsetzen, Prozesse im ERP (SD, MM) identifizieren und realisieren. Endkunden-Untersützung TKC Lupfing(EWM-Einführung),Key- User-Schulungen

  • 2011 - 2011

    Consultant

    MULTICONSULT - SAP Beratung und Entwicklung

    Einführung eines SAP LES (WM). Aufgaben: Customizing, Datenübernahme, Realisierung, Inbetriebnahme, Schulung und Dokumentation

  • 2010 - 2010

    Consultant

    MULTICONSULT - SAP Beratung und Entwicklung

    Konzeptionierung, Realisierung, Test und Inbetriebnahme (IBN) einer kundenspez. IT-Lösung für ein Materialfluss-System (MFS) mit Steuerungsanbindung. Kunden: MIGROS Aare (Schweiz), Gamestop (Deitschland) Aufgaben: Anbindung eines Multishuttle-Lagers mit Sequenzierung, Waagenanbindung zur Qualitätssicherung, Key-User-Schulungen, Dokumentation, Go Live-Begleitung

  • 2009 - 2009

    Consultant

    MULTICONSULT - SAP Beratung und Entwicklung

    2009 Konzeptionierung, Realisierung, Test und Inbetriebnahme (IBN) einer kundenspez. IT-Lösung für ein Materialfluss-System (MFS) mit SAP- und Steuerungsanbindung. Kunden: BINA (Schweiz), NESTLE Rohrschach (Schweiz) Aufgaben: Erweiterung bzw. SW-Ablöse vollautom. Tiefkühllager, kundenspez. Dialogentwicklung, SAP-Schnittstelle, SS zum Datenfunk

  • 2008 - 2008

    Consultant

    MULTICONSULT - SAP Beratung und Entwicklung

    Integration eines SAP LES in das ERP-Template von NESTLE (SAP Globe) Kunde: OSEM (Israel) Aufgaben: Anpassungen im SAP LES und dem unterlagtetem Subsystem (MFS), Programmierung in ABAP und JAVA, IDOC-Konvertierung zw. LES und ERP, Test, Inbetriebnahme

  • 2006 - 2007

    Consultant

    MULTICONSULT - SAP Beratung und Entwicklung

    Konzeptionierung, Realisierung, Test und Inbetriebnahme (IBN) einer kundenspez. IT-Lösung für ein Materialfluss-System (MFS) mit SAP LES-Schnittstelle und Steuerungsanbindung. Kunde: OSEM (Israel) Aufgaben: FTS-Anbindung, SPS-Anbindung, SAP-IDOC und sRFC-Schnittstelle, entsprechende programmierung in SAP, RF-Dialogsystem zur Kommissionierung, Transportsteuerung

  • 2005 - 2005

    Consultant

    MULTICONSULT

    Konzeptionierung, Realisierung, Test und Inbetriebnahme (IBN) einer kundenspez. IT-Lösung für ein Materialfluss-System (MFS) mit Host und Steuerungsanbindung. Kunden: VDO Würzburg, INEX (Finnland) Aufgaben: FTS-Anbindung und Steuerungs-SW, kundenspez. Dialogentwicklung

  • 2004 - 2004

    Consultant

    MULTICONSULT

    Konzeptionierung, Realisierung, Test und Inbetriebnahme (IBN) einer kundenspez. IT-Lösung für ein Materialfluss-System (MFS) mit Host und Steuerungsanbindung. Kunden: VDO Würzburg, VW Boardnetze Aufgaben: MFS, FTS-Anbindung, Host-SS, Order Manager

  • 2003 - 2003

    Consultant

    MULTICONSULT

    Konzeptionierung, Realisierung, Test und Inbetriebnahme (IBN) einer kundenspez. IT-Lösung für ein Materialfluss-System (MFS) mit Host und Steuerungsanbindung. Kunden: Siemens Bocholt, BASF Ludwigshafen, Campina Köln (SAP-SS), Linde Elancourt (Pick-2-Light, Waagenanbindung) Aufgaben: Datenfunklösung, P2L, Waagenanbindung, Key-User-Schulung, Teilprojektleitung, Test, IBN

  • 2002 - 2002

    Consultant

    MULTICONSULT

    Konzeptionierung, Realisierung, Test und Inbetriebnahme (IBN) einer kundenspez. IT-Lösung für ein Materialfluss-System (MFS) mit SAP- und Steuerungsanbindung. Kunden: DuPont, Siemens Bocholt Aufgaben: SAP IDOC-SS, SAP sRFC-Schnittstelle, Datenfunklösung, Teilprojektleitung, Test, IBN

  • 1995 - 2001

    Consultant

    MULTICONSULT

    Branche: Informationstechnologie & -dienste, Konzeptionierung, Entwicklung und Vertrieb eines Testtools zur Simulation von Endgeräten im Bankenbereich (Geldautomat, ec-Terminals, ...) und eines Lasttest-Tools PC/WINDOWS/Gupta/Informix/Oracle/"C" - Kunden:Deutsche Bank, Postbank, Dresdner Bank, DVG Hannover, Bremer Sparkasse, Siemens Nixdorf

  • 1992 - 1994

    SW-Entwickler, Projektleiter

    Siemens, SNI, GSSE, Dematic

    div. Projekte im IT-Logistik-Umfeld Prozessautomatisierung und Prozessoptimierung in der Lagerlogistik, SW-Entwicklung in C++

  • 1989 - 1992

    SW-Entwicklung

    Siemens Nixdorf

    Auslieferungslager: Realisierung , Test und Inbetriebnahme der SW für die Steuerung der Regalbediengeräte und Fördertechnik, SAP-Anbindung MX500/SINIX/Informix/4GL/ESQL/C

  • 1986 - 1989

    SW-Entwicklung

    Siemens Nixdorf

    Produktionslager: Realisierung eines Verwaltungssystemes für Hochregallager und FTS (Fahrerloses-Transport-System) MX300 mit SINIX Datenhaltung: C-ISAM Porgrammiersprache: COBOL Steuerprogramme zur Ansteuerung der SIMATIC-S5 in "C"

  • 1984 - 1986

    Kursleiter

    Adler Data

    Kursleiter für PC-Software (MS-DOS, Open Access, dBase) und der Programmiersprache "C", Schulung der Kunden in der hauseigenen Buchhaltungs-SW

  • 1983 - 1986

    IT-Leiter

    Zinn Hammerling

    Aufbau der IT für die Geschäftsanwendungen unter XENIX mit Datenbank Informix und "C"

Educational background for Bernhard Lanz

  • 4 years and 10 months, Sep 1976 - Jun 1981

    Elektrotechnik

    Höhere Technische Bundeslehranstalt Wien 10

Languages

  • German

    First language

  • English

    Basic

Interests

SKI-Alpin
Computer
Heimkino

Browse over 21 million XING members