Dirk Fredehorst

Premium
Betriebswirt (VWA)
Inhaber
Freiberufler in Oldenburg
Oldenburg
Oldenburg
Steuerberatung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Dirk Fredehorst an:

  • Jahresabschluss
  • Steuerrecht
  • Sportschiessen
  • Finanzbuchhaltung
  • Alle 8 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Dirk Fredehorst aktuell:

  • eine(n) Steuerfachangestellte(n)
  • einen Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter
  • Neue Kontakte für Business und Sport
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Dirk Fredehorst:

6 Jahre
3 Monate
10/2012 - bis heute
Inhaber
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Geschäftsführer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Steuerberater/Gesellschafter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Angestellter Steufa/Bilanzbuchhalter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2 Jahre
6 Monate
08/1991 - 01/1994
Auszubildender
Heiner Kropp
3 Jahre
1 Monat
08/1988 - 08/1991
Auszubildender
LZG / RCG Agravis AG
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Dirk Fredehorst:

  • Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Oldenburg
    Betriebswirtschaft, Betriebswirt (VWA)

Dirk Fredehorst spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch

Interessen von Dirk Fredehorst:

  • Steuerrecht :-)
  • Inliner fahren
  • Sport - Schiessen
  • Fußball
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Dirk Fredehorst

Tauschen Sie sich mit Dirk Fredehorst in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 4 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Dirk Fredehorst

Dirk Fredehorst war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?

Alle 5 Veranstaltungen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Dirk Fredehorst