Prof. Dr. Christoph Sandbrink

Professor für IT Management insbesondere Digital Business
Professor, Unternehmensberater und Chief Digital Officer Advisor
Führungskraft
Beratung und Consulting
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Prof. Dr. Christoph Sandbrink an:

  • Business Analytics
  • Digital Marketing
  • E-Business
  • Data Science
  • Internet of Things
  • Alle 16 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Prof. Dr. Christoph Sandbrink aktuell:

  • Management und IT Beratung
  • Erfahrungsaustausch
  • Chief Information Officer
  • SAP Hybris
  • SAP HANA
  • Forschungsprojekte
  • Alle 14 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Prof. Dr. Christoph Sandbrink:

3 Jahre
6 Monate
10/2015 - bis heute
Professor, Unternehmensberater und Chief Digital Officer Advisor
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Global Director Business Intelligence und Analytics
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Bereichsleiter Business Intelligence und CRM
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2 Jahre
1 Monat
01/2001 - 01/2003
Leiter CRM
2 Jahre
1 Monat
01/1999 - 01/2001
Project Manager Database Marketing
Universitätsassistent und Wissenschaftlicher Mitarbieter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Prof. Dr. Christoph Sandbrink:

  • 10/1992 - 12/1997
    Friedrich-Schiller-Universität Jena
    Wirtschaftsinformatik, Dr. rer. pol.
  • 01/1991 - 09/1992
    The University of Hull
    Information Management, M. Sc.
Alle 3 Stationen der Ausbildung sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Prof. Dr. Christoph Sandbrink spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Prof. Dr. Christoph Sandbrink