Friedrich Schrage

Premium
+49-2444-91 16 66, +49-172-95 93 97 6
Inhaber
Unternehmer in Schleiden, Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln
Schleiden, Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln
Schleiden, Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln
Internet und Informationstechnologie, IT, Kommunikation, EDV, Dienstleistungen, Computer Software, Computer Networking, Beratung/Consulting, Computer & Netzwerksicherheit, E-Learning, Internet, Personalbeschaffung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Friedrich Schrage an:

  1. Dokumentation Qualität Sicherheit Umwelt Energie
  2. Audit interne in allen angesprochenen Bereichen
  3. Recruiting
  • BC
  • C / C++ / C#
  • Alle 115 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Friedrich Schrage aktuell:

  • Projekte
  • Projektvermittler
  • Consultant
  • Alle 24 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Friedrich Schrage:

bis heute
Inhaber
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Geschäftsführer NL Hilden
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Geschäftsführer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
1989 - 1990
Vertriebsleiter
DirectSat GmbH
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Friedrich Schrage spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Spanisch

Interessen von Friedrich Schrage:

  • Business aller Art
  • Südamerika
  • Motorrad
  • Chile
  • Netzwerken
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Friedrich Schrage

Tauschen Sie sich mit Friedrich Schrage in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 7 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Friedrich Schrage

Friedrich Schrage war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?

Alle 6 Veranstaltungen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Friedrich Schrage