Gerhard Thäsler

Premium
Diplom-Pädagoge (Uni-Hamburg)
Inhaber
Freiberufler in Köln
Köln
Köln
Beratung und Consulting
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Gerhard Thäsler an:

  1. moderieren
  2. beraten
  3. entlasten
  • EFQM
  • Prozessgestaltung
  • Informationen für Interessenten aus dem Raum Köln/Bonn um eine Bewerbung um den Ludwig-Erhard-Preis
  • Beratung
  • Alle 21 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Gerhard Thäsler aktuell:

  • Interessenten einer Bewerbung um den Ludwig-Erhard-Preis
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Gerhard Thäsler:

bis heute
Inhaber
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Vorstand
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
QMB Konzern
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Berater Qualitätsmanagement (EFQM)
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2 Jahre
5 Monate
01/1999 - 05/2001
Berater Organisationsentwicklung
Evangelische Stiftung Alsterdorf
1 Jahr
9 Monate
04/1997 - 12/1998
Qualitätsbeauftragter
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Gerhard Thäsler:

  • Universität Hamburg
    Erziehungswissenschaft, Diplom Pädagoge

Gerhard Thäsler spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Gut)

Interessen von Gerhard Thäsler:

  • alpines Bergwandern
  • Gegenwartsliteratur
  • Motorrad
  • Argentinischer Tango
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Gerhard Thäsler

Tauschen Sie sich mit Gerhard Thäsler in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 4 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Gerhard Thäsler

Gerhard Thäsler war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Gerhard Thäsler