Mag. Günther Leucht

Premium
Mag.
Beratung
Führungskraft in Stockerau
Stockerau
Stockerau
Marketing und Werbung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Mag. Günther Leucht an:

  • Mailings
  • Business Dialog
  • Websites
  • Onlineshops
  • Verkaufsförderung
  • Neukundengewinndung
  • Alle 25 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Mag. Günther Leucht aktuell:

  • Mobile Marketing
  • Lead-Generierung
  • Online Strategie
  • Kooperation
  • Erfahrungsaustausch
  • SEM
  • Dialog-Marketing
  • Alle 8 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Mag. Günther Leucht:

4 Jahre
2 Monate
01/2014 - bis heute
Beratung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Teamleiter Beratung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Projektmanagement, Kontakt
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2 Jahre
2 Monate
02/2001 - 03/2003
Business Development
usecon - the usability consultants GmbH
4 Jahre
10 Monate
04/1996 - 01/2001
Kundenberater
mica - music information center austria
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Mag. Günther Leucht:

  • Universität Wien, Université Libre de Bruxelles, Fernuniversität Hagen

Mag. Günther Leucht spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Fließend)
  • Italienisch (Gut)
  • Tschechisch (Grundkenntnisse)

Interessen von Mag. Günther Leucht:

  • Coaching
  • Entdeckungsreisen.
  • Menschen
  • Klavier
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Mag. Günther Leucht

Tauschen Sie sich mit Mag. Günther Leucht in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Event-Teilnahmen von Mag. Günther Leucht

Mag. Günther Leucht war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Mag. Günther Leucht