Dipl.-Ing. Hans Höfken

Dipl.-Ing.
IT Sicherheitsmanagement, Sicherheitsaudits, Pentesting
Angestellter in Aachen
Aachen
Aachen
IT-Sicherheit
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Dipl.-Ing. Hans Höfken an:

  • Penetrationstests
  • Penetrationstests von Webseiten
  • Smartphones und anderen digitalen Geräten
  • Sicherheitsaudits für Industrial Control Systems
  • Sicherheitsaudits
  • IT Sicherheitsmanagement
  • SCADA Sicherheitstrainings
  • Forensische Untersuchung von Computern
  • Alle 8 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Dipl.-Ing. Hans Höfken:

1 Jahr
9 Monate
04/2017 - bis heute
Geschäfsführer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Institutsleitung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
7 Jahre
10 Monate
03/2011 - bis heute
IT Sicherheitsmanagement, Sicherheitsaudits, Pentesting
Hans Höfken
26 Jahre
9 Monate
04/1992 - bis heute
Leiter Rechenzentrale FB5
Softwareentwickler
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Dipl.-Ing. Hans Höfken:

  • 10/1980 - 05/1986
    FH Aachen
    Nachrichtentechnik, Dipl.-Ing.
    Computernetzwerke

Dipl.-Ing. Hans Höfken spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Interessen von Dipl.-Ing. Hans Höfken:

  • Fussball
  • Lesen
  • Familie
  • Internetkriminalität
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Dipl.-Ing. Hans Höfken

Tauschen Sie sich mit Dipl.-Ing. Hans Höfken in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 6 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Dipl.-Ing. Hans Höfken

Dipl.-Ing. Hans Höfken war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?

Alle 5 Veranstaltungen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Dipl.-Ing. Hans Höfken