Holger Gólya

Premium
Dipl.- Ing. Elektrotechnik (FH)
Leiter Baubüro Taucha
Angestellter in Taucha
Taucha
Taucha
Transport und Logistik
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Holger Gólya an:

  1. Gewerkeübergreifende Leitung der Bauüberwachung
  2. Bauüberwachung Elektrotechnik und Oberleitungsanlagen
  3. Baumanagement
  • Projektsteuerung
  • Bauen unter Eisenbahnbetrieb
  • Koordination von Gewerken
  • Projektcontrolling
  • Alle 14 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Holger Gólya:

1 Jahr
7 Monate
01/2017 - bis heute
Leiter Baubüro Taucha
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Leiter Baubüro UBf Leipzig-Wahren
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Bauüberwacher Bahn Elektrotechnik
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Bauüberwacher Ingenieur
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Verkaufsberater im Außendienst
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Projektleiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
7 Monate
04/2002 - 10/2002
Planungsingenieur
PlanSig GmbH
1 Jahr
6 Monate
03/1995 - 08/1996
Elektroinstallateur
ELSID Elektroanlagen GmbH
Alle 9 Stationen des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Holger Gólya:

  • 09/1997 - 02/2002
    Hochschule für Technik Wirtschaft und Kultur
    Allgemeine Elektrotechnik, Dipl.-Ing. Elektrotechnik FH

Holger Gólya spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)

Interessen von Holger Gólya:

  • Reisen
  • Kultur
  • Kunst
  • Kino
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Holger Gólya

Tauschen Sie sich mit Holger Gólya in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Holger Gólya