Stephan Schönlaub

MMSc
Marketing- und Salesmanager
Angestellter in Wien
Wien
Wien
Marketing und Werbung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Die berufliche Laufbahn von Stephan Schönlaub:

4 Jahre
1 Monat
01/2015 - bis heute
Marketing- und Salesmanager
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Consultant
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Leiter Business Development & strategische Partnerschaften
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Kaufmännischer Geschäftsleiter (Finanz, Personal, Marketing, IT)
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Leiter Personal & Marketing
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
2 Jahre
10 Monate
06/2005 - 03/2008
Leiter Personal- & Organisationsentwicklung
Marketing- & Eventagentur mandaringroup, CEE
7 Jahre
9 Monate
09/1997 - 05/2005
Selbständiger Kommunikationstrainer (studienbegleitend bis 06/2001)
Schönlaub & Partner
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Stephan Schönlaub:

  • 09/2007 - 06/2011
    Donau Universität Krems
    Wissensmanagement, MSc
  • 01/2005 - 11/2006
    PEF - Privatuniversität für Management
    Human Resource Management and Organizational Development, MSc
Alle 4 Stationen der Ausbildung sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Stephan Schönlaub spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Interessen von Stephan Schönlaub:

  • Präsident Lions Club Wien Classic (07.2010 - 06.2011); Golf
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Stephan Schönlaub

Tauschen Sie sich mit Stephan Schönlaub in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 4 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Stephan Schönlaub

Stephan Schönlaub war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Stephan Schönlaub