Tomasz Stanczak

Selbstständig, Lead Software Developer, msg systems ag bei Bundesagentur für Arbeit

Springe, Germany

Skills

Java
Multithreading
OO-Programmierung
Softwarearchitektur
Consulting
Design Patterns
OO-Entwurf
J2EE
SOA
WebServices
XSLT
XPath
SWT
UML
JBoss
Spring
Windows
Linux
Mac OS/X
iOS
iOS Development
iPhone Apps
Mobile Development
Android
Android SDK
Android Development
SQL
SQL-Datenbanken
Oracle
Versicherungsmathematik
Objective C
Parallele Programmierung
Code Reviews
Java Frameworks
Profiling
Performance Tuning
TDD
JUnit
Hudson
Swift
Ruby
Hannover
Avantis (Hibernate ähnlich)

Timeline

Professional experience for Tomasz Stanczak

  • Current 1 year and 10 months, since Jul 2022

    Lead Software Developer

    msg systems ag bei Bundesagentur für Arbeit

    Konzeption und lfd. Fortentwicklung der Architektur nach Prinzipien des Domain-Driven-Designs. Erstellen, Testen, Integrieren und Dokumentieren unternehmenskritischer Funktionalitäten. Lokalisierung, Analyse und Beseitigung von Software-Fehlern. Unterstützung des Umsetzungsteams zu Technologien und Entwicklungsvorgehen (DevSecOps, Versions-/Konfigurationsmanagement, CI/CD, Testkonzepte, Agile Praktiken). Microservices, Payara, Kafka, Angular, REST, Java 11, Git, Maven, Jenkins, Karate, PACT, Cucumber.

  • Current 26 years and 5 months, since Dec 1997

    Senior Software Development Engineer

    -

    Freiberufliche Softwareentwicklung

  • 1 year and 3 months, Apr 2021 - Jun 2022

    Senior Software Developer, Versicherungsmathematiker

    msg life central europe gmbh

    Rechenkern-Weiterentwicklung der msg.Life Factory, Einstellen von Produkten und Tarifen, Erstellung von Code-Erweiterungen. Implementierung des Imports der Überschussdeklaration, des Exports des PMQ Produktdatenmodells und der automatischen Tests zur Abdeckung aller Tarifkombinationen

  • 4 years and 5 months, Nov 2016 - Mar 2021

    Senior Software Developer J2EE/J2SE

    BG Phoenics GmbH

    Weiterentwicklung der IT-gestützten Verwaltungssystemen der Berufsgenossenschaften. Modellgetriebene Softwareentwicklung, agile Methoden (Scrum), Git, JEE, Java 8, Avantis (fortgeschrittener O/R mapper mit Hibernateähnlichen Features).

  • 1 year and 10 months, Jan 2015 - Oct 2016

    Senior Software Developer, Versicherungsmathematiker

    PB Lebensversicherung AG

    Weiterentwicklung des aktuariellen Referenzrechenkerns (aktuell Java 8). Durchführung von Abnahmetests des produktiven Rechenkerns bzw. des Verwaltungssystems. Implementierung und Durchführung der Regressionstests in nebenläufiger (multi-threaded/multi-process) Architektur. Analysen der produktiven Fehler. Testauswahl und Testdurchführung.

  • 2 years, Jan 2013 - Dec 2014

    Senior Software Developer, Versicherungsmathematiker

    PB Lebensversicherung AG

    Implementierung finanzmathematischer Algorithmen, Umsetzung und Test des Versorgungsausgleichs. Durchführung der versicherungsmathematischen Berechnungen zur Unterstützung der Regulierungen der BGH Urteile. Ermittlung der Sicherungsbedarfe und Zinszusatzreserven.

  • 3 years, Jan 2011 - Dec 2013

    Senior Software Developer, Versicherungsmathematiker

    PB Lebensversicherung AG

    SQL-gestützte Bestandsanalysen. Data Mining. Erstellung der Konzepte zur Datenlieferung ans unternehmensweite Data Warehouse. Weiterentwicklung der Massenberechnungen zum Jahresabschluss. Entwicklung und Durchführung der Sonderberechnungen und Bestandsanalysen.

  • 7 months, Mar 2011 - Sep 2011

    Software Designer, Developer

    r&t software

    Entwurf und Implementierung einer mobilen Anwendung zur Berechnung der Hypothekenkredite. Planung und Umsetzung eines mobilen Rechenkerns. Entwurf und Entwicklung einer Touch/Gestengesteuerten Oberflächen für mobile Geräte wie iPhone/iPad und Android. Veröffentlichung in den AppStores.

  • 2 years, Jan 2009 - Dec 2010

    Senior Software Developer

    PB Lebensversicherung AG

    Entwurf und Implementierung eines Java Rechenkerns, Erstellung der Systemarchitektur, Implementierung der O/R Schicht (nicht auf dem Hibernate Niveau), der versicherungsmathematischen Algorithmen, der Überschusssysteme. Profiling und Optimierung des Codes. Organisation und Umsetzung der Referenztests des produktiven Rechenkerns. Mathematische und technische Unterstützung bei Einzel- und Massenberechnungen. Konzeption und technische Unterstützung bei den Bestandsanalysen und Prognosen.

  • 7 months, Sep 2009 - Mar 2010

    Software Architekt, Designer, Developer

    Bach Museum

    Entwicklung einer MultiTouch Anwendung für eine neue Bach Ausstellung: Entwurf und Implementierung eines MultiTouch Application Frameworks in Adobe Flex, Integration und Optimierung des graphischen Materials, Erstellung einer Adobe AIR Anwendung, Profiling und Optimierung des Codes. Erstellung eines Java Watchdogs (Prozesscontrollers).

  • 1 year and 10 months, Mar 2007 - Dec 2008

    Senior Software Developer

    BHW Lebensversicherung AG

    Implementierung versicherungsmathematischen Berechnungen. Analyse des vorhandenen Rechenkerns, Feststellung, Einleitung und Umsetzung der Optimierungsmaßnahmen. Weiterentwicklung, Fehlerbeseitigung, Tuning eines versicherungsmathematischen Rechenkerns.

  • 8 months, Aug 2006 - Mar 2007

    Software Developer

    Postbank Systems AG

    eBIS: elektronisches Beratungs- und Informationssystem für Außendienst (Analyse-, Angebots- und Antragssoftware sowie das Kundeninformationssystem). Performance Analyse, Tuning und Stabilisierung einer großen J2EE Anwendung. Entwicklung der Schnittstelle Java - Mainframe.

  • 11 months, Sep 2005 - Jul 2006

    Software Architekt, Designer, Developer

    BHW Bausparkasse AG

    myBHW: Projektmanagement einer OnlineBanking Anwendung. Softwareentwicklung der Middlewareschicht zwischen der Anwendung und Legacysystemen: CICS, Oracle, MBS, Zulieferung der Unternehmensdaten.

  • 1 year and 8 months, Jan 2004 - Aug 2005

    Software Architekt, Designer, Developer

    BHW Bausparkasse AG

    Design und Entwicklung im Bereich Realisierungsunterstützung: JBoss Konsole (JMX Scripting), JBoss Überwachung, Security Framework, Einbindung der Fremdprodukten an das Security Framework, 3rd Level Produktionssupport rund um JBoss. Architektur, Entwurf und Entwicklung einer SOA Infrastruktur. Bewertung und Auswahl der OpenSource Tools. Architektur und Entwicklung eines WebServices. Lieferung der Vertriebsdaten an Kooperationspartner der Bausparkasse.

  • 3 years and 6 months, Jul 2000 - Dec 2003

    Software Developer, Designer, Coach

    BHW Bausparkasse AG

    Mehrere interne Projekte im Bereich Anwendungsentwicklung: Bausparen, Baufinanzierung, Verschlüsselung, Riester-Rente, Coaching Java/J2EE, 3rd Level Support BEA WebLogic, Migration WebSphere auf WebLogic

  • 5 years and 9 months, Jun 1996 - Feb 2002

    Designer, Entwickler

    r&t software

    Entwicklung der Softwarekomponenten zum Kopierschutz (RT Registration Control). Rezensiert in Developers Review, PC Plus, Der Entwickler).

  • 7 months, Dec 1999 - Jun 2000

    Software Developer

    Expo 2000

    Mitarbeit an dem Benutzerinformationssystem der Expo 2000 im Rahmen eines sogenannten "Tiger-Teams". Das Ziel war eins ins Stocken geratenes System, das in den davor liegenden 3 Jahren entwickelt werden soll, innerhalb der letzten 9 Monaten neu zu entwickeln, so dass es zur Eröffnung der EXPO 2000 fertig wird. Das Ziel wurde auch zu 100% erreicht.

  • 2 years and 1 month, Dec 1997 - Dec 1999

    Projektleiter, Software Architekt, Designer, Developer

    Addison Wesley Longmann

    Leitung und Entwicklung einer kommerziellen Anwendung aus dem Bereich Marktforschung, statistische Datenanalyse: KeyPoint bis v1.5. Das Produkt hat sehr gute Kritiken erhalten, steht in direkter Konkurrenz zu SPSS. KeyPoint kann heute über Cambridge Software Publishing erworben werden. Besonderheiten:
Datenbank Faircom c-tree mit eigens entwickelten Delphi Datenbankschnittstelle (TDataSet), Entwicklung der proprietären UI Komponenten, Statistische Berechnungen, komplettes Application Framework.

  • 7 years and 5 months, Aug 1990 - Dec 1997

    Lead Software Developer

    CMFC finance software GmbH

    Team Leitung, Design und Entwicklung der Systemarchitektur des CMFC Finanzsoftwarepaketes. Design und Entwicklung der Komponenten-/Klassenbibliothek zur Unterstützung der Softwareentwicklung im Bereich Finanzdienstleistungen, der proprietären UI-, Datenbank- und Netzwerkkomponenten für Borland Delphi. Leitung, Design und Entwicklung mehreren CMFC Bausteinen. Portierung des CMFC Finanzsystems von 16 Bit auf 32 Bit Windows.

Educational background for Tomasz Stanczak

  • 4 years and 5 months, Mar 1986 - Jul 1990

    Software Engineering

    Technische Universität Wroclaw (PL)

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

  • Polish

    First language

  • Spanish

    Intermediate

  • Portuguese

    Intermediate

  • Italian

    Basic

  • French

    Basic

  • Russian

    Intermediate

Interests

Softwareentwicklung
Musikmachen (Blues/Rock)
Fotografie
Bereitschaft für internationale Reisen

Browse over 21 million XING members