Uta Fröhlich

Angestellt, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Gedenkstätte Deutscher Widerstand - Gedenkstätte Stille Helden

Berlin, Germany

Skills

Ausstellungskonzeption
Ausstellungsorganisation
Recherche
Verfassen von Biografien
Semantisch optimierte Ausstellungstexte
Hörtexte
Erfahrung in Projektleitung
Einwerbung von Drittmitteln
Projektkoordination
Konzeption und Pflege von Datenbanken
Sammlungsdatenbanken
Moderation
Exponatrecherche
Archivrecherche
Zeitzeugeninterviews
Personenrecherchen
Social Media
Vermittlungskonzepte
Bildungsarbeit
Redaktion
Barrierefreies Museum
Lektorat

Timeline

Professional experience for Uta Fröhlich

  • Current 6 years and 7 months, since Sep 2017

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Gedenkstätte Deutscher Widerstand - Gedenkstätte Stille Helden

    Erarbeitung einer neuen Dauerausstellung für die Gedenkstätte Stille Helden, Recherche und Konzeption

  • Current 8 years and 4 months, since Dec 2015

    Ausstellungskuratorin

    Selbstständig

  • 2010 - 2015

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

    Kuratorin der Dauerausstellung "Alltag Zwangsarbeit" (2010-2013), Leiterin des Zeitzeugenprojekts "Letzte Chance" (2013-2014), Kuratorin der Ausstellung "Batterien für die Wehrmacht (2015)

  • 2008 - 2010

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Universität Heidelberg

    Mitarbeiterin im Projekt "Schreiben im Holocaust" (2008-2009) Mitarbeiterin im Projekt "Deutschsprachige Zeitungen im östlichen Europa" (2009-2010)

  • 2008 - 2010

    Freie wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

    Mitarbeiterin im Projekt "Jugendwebseite"

  • 2008 - 2010

    Bildungsreferentin

    Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

    Gruppenführungen in Denkmal und Ort der Information

  • 2006 - 2008

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

    Projektleitung für den Bereich "Raum der Namen"

  • 2005 - 2006

    Freie wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

    Recherchen für den "Raum der Namen"

  • 2002 - 2002

    Kuratorin

    Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

    Kuratorin der Ausstellung "Lidice erinnern" Drehbuchautorin des Dokumentarfilms "...in drei Tagen hatten wir alles verloren. Erinnerungen der Frauen aus Lidice" von Loretta Walz

Educational background for Uta Fröhlich

  • 1995 - 2004

    Slawistik, Ost- und Südosteuropäische Geschichte, und Neuere deutsche Literatur

    Freie Universität Berlin

    Nationalsozialismus und Nachkriegszeit Geschichte und Kultur Osteuropas oral history Soziolinguistik

Languages

  • German

    First language

  • Russian

    -

  • English

    -

  • French

    -

  • Czech

    -

Interests

Mitwirkung in semiprofessionellen Chören

Browse over 21 million XING members