Dr. Ute Licht

HNO-Fachärztin
Inhaberin
Freiberuflerin in Berlin
Berlin
Berlin
Alternative Medizin, Medizin,Regulationsdiagnostik, Psychokinesiologie,MFT,Psychosomatik, Tinnitusbehandlung,Schmerztherapie, Angsttherapie,Burnoutbehandlung, chronische Erkrankungen, schulmedizinisch austherapierte Erkrankungen, Psychoonkologie,integrative Systemaufstellungen, Familienaufstellungen,Reconnective Healing,The Reconnection, Quanten-Matrix-Heilung, Holographic Imaging,Gewichtsreduzierung, Kunsttherapie
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Dr. Ute Licht an:

  • Raumobjekte
  • Acrylbilder
  • Integrative Familien- und Systemaufstellungen( einzeln und Gruppe)
  • Mentalfeldtherapie (MFT)
  • Regulationsdiagnostik
  • Alle 14 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Dr. Ute Licht aktuell:

  • die offen sind für neue Wege und Lösungen
  • Ausstellungsmöglichkeiten
  • Klienten
  • Menschen
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Dr. Ute Licht:

9 Jahre
1 Monat
04/2009 - bis heute
Inhaberin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
18 Jahre
6 Monate
07/1991 - 12/2009
Mitinhaber
HNO - Gemeinschaftspraxis Licht,Schilder,Zern
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Dr. Ute Licht:

  • Universitäten Brno/CSSR u.Rostock
    Medizin

Dr. Ute Licht spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Tschechisch
  • Plattdütsch

Interessen von Dr. Ute Licht:

  • lesen
  • gute Gespräche
  • fotografieren
  • Alle 8 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Dr. Ute Licht

Tauschen Sie sich mit Dr. Ute Licht in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Event-Teilnahmen von Dr. Ute Licht

Dr. Ute Licht war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?

Alle 34 Veranstaltungen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Dr. Ute Licht