Problems logging in

BoneBits GmbH

About us

Löschen und ändern auf der Blockchain

Wir haben ein Verfahren entwickelt welches jederzeit erlaubt auf einer Blockchain Daten zu löschen oder zu ändern.

Das ist die Grundlage, die strengen Vorgaben des Datenschutzes, insbesondere von personenbezogenen Daten aus der EU-DSGVO auf einer Blockchain zu erfüllen. Der Speicherort kann dabei heterogen sowohl in privaten geschützten, als auch öffentlich und transparenten Bereichen eingesetzt werden. Workarounds wie zentrale Zusatzsysteme, Hybridlösungen, Referenzierungen oder Pseudonymisierung sind nicht mehr erforderlich. Die komplette Datenverwaltung findet somit vollständig dezentral in einer hochredundanten Umgebung statt.


Der Datenaustausch und die Verarbeitung erfolgen dynamisch über alle Blockchains hinweg ohne dabei das Netzwerk zu splitten. Behörden und Unternehmen können dezentral miteinander vernetzt sein, Daten austauschen oder miteinander verknüpfen.


Nach mehr als 3 Jahren Forschungsarbeit konnte der bisherige Einsatz der Blockchain als fortlaufender “Nur-Hinzufüge-Speicher” durch unser Verfahren dahingehend erweitert werden, dass er unter Beibehaltung seiner spezifischen Eigenschaften zu einem dynamischen, dezentralen Datenspeicher wird, was bisher nur mit nativen Datenbankapplikationen möglich war.


Es wird direkter Einfluss auf die Verarbeitung im Ökosystem genommen. Die bekannten Defizite einer „statischen Blockchain“ wie z.B. Energiebedarf, Skalierbarkeit und unnötige Dauerspeicherung von Alt- oder Fremddaten werden höchst effizient gelöst.


Die daraus resultierenden, schier unendlichen Einsatzmöglichkeiten bieten interessierten Universitäten und innovativen Marktteilnehmern über eine “kostenlose Education”- oder eine “Early Adopter”-Lizenz einen entscheidenden Vorsprung in einem spannenden Marktsegment.


Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage https://www.bonebits.com


Footer


Die BoneBits GmbH ist Lizenzgeber und Betreiber eines Verfahrens für eine Blockchain basierte Datenverwaltung. Die Datenspeicherung ist dezentral und hochredundant. Sie ermöglicht den Nutzern, weltweit Daten auf einer Blockchain zu speichern, zu ändern und zu löschen. Das Unternehmen wurde 2018 in Dortmund gegründet und ist international mit 12 Mitarbeitern in drei Ländern tätig.


Impressum

BoneBits GmbH
Schneiderstraße 109
44229 Dortmund

Telefon: +49 231 7979 2828 - 0
Telefax: +49 231 7979 2828 - 99
E-Mail: info@bonebits.com

Vertreten durch:
Volker Goudschmidt
Oliver Penzel

Registereintrag:
Eingetragen im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Dortmund
Registernummer: HRB 30443

Umsatzsteuer-ID: 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz:
DE320904325

https://www.bonebits.com/de/impressum/

Show more