Probleme beim Einloggen

Über uns

Das ca. 5,5 Hektar große Stadtquartier EUREF (=Europäisches Energieforum) liegt im Berliner Stadtteil Schöneberg im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Der Campus um den Gasometer Schöneberg versteht sich als Symbol der Energiewende in Deutschland und ist Standort für Unternehmen aus den Bereichen Energie, Nachhhaltigkeit udn Mobilität. Seit Beginn der Standortentwicklung durch der Berliner Architekten Reinhard Müller in 2008 haben sich auf dem EUREF-Campus internationale Unternehmen und Forschungseinrichtungen angesiedelt. In einem engen Austausch und zahlreichen Partnerschaften entwickeln Global Player, Start-Ups sowie forschende und lehrende Einrichtungen intelligente Lösungen für die Stadt der Zukunft.

Der EUREF-Campus ist ein Referenzort für die Smart City-Strategie des Landes Berlin. Das Konzept des EUREF-Campus „Intelligente Stadt“ hat die Umsetzung einer nachhaltigen Stadtentwicklung zum Ziel. Im Jahr 2014 konnte der EUREF-Campus das CO2-Klimaschutzziel der Bundesregierung für das Jahr 2050 erreichen. Mit einer klimaneutralen Energieversorgung, einem intelligenten Energienetz, den energieeffizienten Gebäuden, der Erprobungsplattform für Elektrombilität und den zahlreichen Forschungsprojekten soll der Campus beweisen, dass die Energiewende machbar und finanzierbar ist.

Über Veranstaltungen zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit, geführte Campustouren und Unternehmensbesuche sowie informative Projekte wie die Werkstatt der Energiewende baut das Stadtquartier seine Funktion als Forum und Informationshub weiter aus.

www.euref.de

https://www.euref.de/de/karriere/


Weitere Links:

https://www.facebook.com/eurefcampus/ 

https://www.instagram.com/eurefcampus/

https://twitter.com/euref



Der EUREF-Campus widmet sich den Themenschwerpunkten urbane Mobilität, Energieeffizienz, Energie- und Versorgungsinfrastruktur, Stadtentwicklung und nachhaltige Gebäudetechnik und Architektur.

Neben der TU Berlin, die auf dem EUREF-Campus vier Masterstudiengänge anbietet, haben sich international renommierte Unternehmen, Organisationen und Institutionen wie unter anderem der französische Konzern Schneider Electric, die General Electric Tochter BLS Energieplan, der weltweite Projetsteuerer Arcadis, die Gasag, die Energieplaner von Ökoplan, das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC), das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ), das Kompetenzzentrum Kritische Infrastruktur (KKI), das Climate-KIC (German Knowledge and Climate Innovation Center) den EUREF-Campus als Standort gewählt. Der Bahnhof Südkreuz, der S-Bahnhof Schöneberg und die Zufahrt zum Berliner Autobahnring befinden sich in unmittelbarer Nähe.


„Die Energiewende ist vor allem eines: Eine echte Zukunftschance für unsere Wirtschaft. Was dabei raus kommt, wenn kreative Wissenschaftler auf mutige Unternehmer treffen, kann man auf dem EUREF-Campus besichtigen. Hier sind Visionen für die Stadt von morgen schon heute Realität."     
Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Karriere


Die EUREF AG bietet ihren Mitarbeitern vielfältige und interessante Aufgaben in einem motivierten Team. Überdurchschnittliches Engagement und eine hohe Kundenorientierung zeichnen unsere Mitarbeiter aus.

Aktuelle Jobangebote finden Sie hier.


Impressum

EUREF AG

EUREF-Campus 12-15
10829 Berlin
info@euref.de

Eingetragen im Handelsregister
des AG Charlottenburg
HR B Nr. 108768-B

Vorstand
Reinhard Müller (Vors.), Johannes Tücks

Aufsichtsrat
Dr. Eckart John von Freyend (Vors.)

Hinweis Copyright

Alle auf diesem Internetangebot gezeigten Grafiken und Fotos unterliegen dem Urheberrecht.
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Verwenden ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet.

Haftungshinweis

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt:Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Und wir machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Seiten befindlichen Links und für alle Inhalte der Seiten.










Mehr