Probleme beim Einloggen

Gesundheit Nordhessen Holding AG

Über uns

Die Gesundheit Nordhessen ist ein regionaler Gesundheitskonzern, der das Spektrum der ambulanten und stationären Krankenversorgung mit nahezu allen Leistungen aus Medizin und Pflege umfasst.
Zur Gesundheit Nordhessen gehören das Klinikum Kassel mit dem Medizinischen Versorgungszentrum ZMV, die Kreiskliniken Kassel in Hofgeismar und Wolfhagen, das Krankenhaus Bad Arolsen, die Reha-Zentren am Klinikum Kassel und in Kassel-Wilhelmshöhe, die Seniorenwohnanlagen Lindenberg und Fasanenhof, der ambulante Pflegedienst SWA aktiv und die Service-Gesellschaft ökomed.
Mit rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet die Gesundheit Nordhessen als einer der größten Arbeitgeber der Region Nordhessen Gesundheitsdienstleistungen auf höchstem Qualitätsniveau.

Klinikum Kassel
Das Klinikum Kassel ist mit über 30 Fachkliniken und Instituten das größte kommunale Krankenhaus der Maximalversorgung in Hessen und das Kompetenzzentrum für die medizinische Versorgung der Region.
Jedes Jahr werden im Klinikum Kassel rund 55.000 Patienten stationär und mehr als 175.000 ambulant behandelt.
Das hochspezialisierte Leistungsspektrum aller medizinischer Disziplinen ist Garant für fachübergreifende und ganzheitliche Diagnose- und Therapiekonzepte mit einem Höchstmaß an Qualität.
Rund 2800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten den Patienten höchsten medizinischen und pflegerischen Standard. Das Klinikum Kassel ist einer der großen Arbeitgeber und ein wichtiger Ausbilder in der Region. 

Krankenhaus Bad Arolsen GmbH
Die Klinik in Bad Arolsen ist seit dem 01.01.2004 ein Unternehmen der Gesundheit Nordhessen Holding AG. Es ist in der Region dort "das Krankenhaus" der Grundversorgung und verfügt über die Abteilungen Innere Medizin (82 Betten), Chirurgie (Unfall- und Viszeralchirurgie mit 50 Betten), Geburtshilfe und Gynäkologische Belegabteilung (17 Betten) und HNO-Belegabteilung (7 Betten). Eine interdisziplinäre Intensivstation steht mit 5 Betten zur Verfügung. Das Krankenhaus gewährleistet auch die Notarztversorgung in der Region. Jährlich werden über 6000 Patienten dort stationär und 14000 ambulant behandelt. Insgesamt sind 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Klinik beschäftigt. Dem Krankenhaus ist eine Schule für Kranken- und Gesundheitspflege mit 45 Ausbildungsplätzen angeschlossen. Die Krankenhaus Bad Arolsen GmbH ist von den Patienten und niedergelassenen Ärzten als leistungsfähiges Krankenhaus dort anerkannt; das zeigen die jährlich steigenden Patientenzahlen. Es ist baulich und strukturell in einem sehr guten Zustand.

Kreiskliniken Kassel GmbH
Seit dem 1. Januar 2005 gehören auch die Kreiskliniken Kassel mit ihren Standorten in Hofgeismar, Bad Karshafen/Helmarshausen und Wolfhagen zu der Gesundheit Nordhessen Holding AG.
  • Die Kreisklinik Hofgeismar verfügt über 124 Betten in den vier Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe und Anästhesie.
  • Die Kreisklinik Wolfhagen verfügt über 104 Betten in den fünf Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie, Anästhesie und HNO

    Reha-Zentren
    Die Kernkompetenzen der Reha-Zentrum GmbH mit den Standorten Klinikum Kassel und Gesundheitszentrum Wilhelmhöher Allee liegen in den Bereichen Rehabilitation und Prävention.
    Das Reha-Zentrum bietet für die stationären Patienten des Klinikums und für ambulante Patienten die gesamte Dienstleistungspalette der physikalischen Therapie und der Physiotherapie.
    Es steht darüber hinaus für die ambulante Rehabilitation, für erweiterte ambulante Physiotherapien sowie Prävention und Fitness für gesundheitsbewusste Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

    Seniorenwohnanlagen
    Die Seniorenwohnanlagen SWA Kassel GmbH betreibt zwei große Seniorenzentren (SWA Lindenberg und SWA Fasanenhof) mit insgesamt 180 Pflegeplätzen, 424 betreuten Seniorenwohnungen und einem ambulanten Pflegedienst.
    Wichtigste Kriterien des Wohnens und Lebens im Alter sind der Erhalt der selbständigen Lebensführung, der Selbstsicherheit und des Selbstwertes der Senior/innen.
    Die Verzahnungen zum Krankenhausbereich eröffnen erhebliche organisatorische und wirtschaftliche Verbesserungen und erlauben den in der Altenpflege Beschäftigten, die Weiterbildungsmaßnahmen des hauseigenen Bildungszentrums in Anspruch zu nehmen.

    Servicegesellschaft ökomed GmbH
    Die Servicegesellschaft ökomed GmbH wurde 1995 gegründet und deckt mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Dienstleistungen Speisenversorgung, Reinigung und Logistik in der Gesundheit Nordhessen Holding AG ab.
    Darüber hinaus bietet ökomed ein professionelles Veranstaltungsmanagement an, vermietet Immobilien an ambulante Patienten und Angehörige und betreibt die beiden Parkhäuser am Klinikum Kassel.

    ZMV - Zentrum für Medizinische Versorgung GmbH
    Das ZMV - Zentrum für Medizinische Versorgung bietet in unmittelbarer Nähe zum Klinikum Kassel medizinische Versorgung auf höchstem Niveau und eine enge Verzahnung mit dem größten kommunalen Krankenhaus der Maximalversorgung in Hessen.
    Wir bieten Ihnen eine fachübergreifende, ambulante Versorgung in den Fachbereichen Gynäkologie/Tagesklinik für Chemotherapie, HNO, Laboratoriumsmedizin, Neurochirurgie, Nuklearmedizin, Pathologie, Radiologie und Strahlentherapie.
Impressum: www.gesundheit-nordhessen.de/impressum

 

Mehr