HPT Hirsch Prüftechnik GmbH

About us

HPT Hirsch Prüftechnik GmbH in Zweibrücken setzt sich für den Fortschritt in der Magnetpulver-Rissprüfung und Entmagnetisierung von großen und/oder komplexen Stahlbauteilen ein.

MT-Prüfgeräte der HPT Hirsch Prüftechnik GmbH arbeiten im Gegensatz zur konventionellen Technik mit Gleichstromimpulstechnik. Dies führt zu klaren, deutlich sichtbaren Anzeigen (ohne Scheinanzeigen), da die impulsförmigen Streufelder die Eisenoxidkörnchen mit jedem Impuls stoßartig zum Riss hin anziehen.

Die Geräte werden im Vergleich zu Dauerstromgeräten aufgrund der kurzen Impulsdauer thermisch wesentlich weniger belastet und können so auch bei deutlich höheren Leistungen kleiner und leichter gebaut werden.

Dies erlaubt nicht nur den mobilen Einsatz bei der MT-Prüfung z.B. an Laufschaufeln im eingebauten Zustand im Axialgebläse, sondern auch den Einsatz neuartiger leistungsstarker Spulensysteme, die eine berührungsfreie MT-Prüfung ermöglichen. So können Bauteile wie z.B. Stahlringe mit Innen- oder Außenverzahnung und einem Durchmesser von bis zu 10 m wirtschaftlich und schnell berührungsfrei geprüft und entmagnetisiert werden.

https://www.hirsch-prueftechnik.de/






Show more