IdeenNetz

About us

Hans-Rüdiger Munzke vom Ingenieurbüro IdeenNetz/Lengerich ist spezialisiert auf Beratungs-, Trainings- und Dienstleistungen zum Innovations- und Ideenmanagement (IDM). Er konzipiert und implementiert IDM als Führungsinstrument zur Qualitätsverbesserung und Kostensenkung, unter Berücksichtigung von bestehenden Standardprozessen und Maßnahmen z.B. zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, Umweltschutz und zur Arbeitsplatzsicherheit. Er wird als Experte in der Erfinderberatung ebenso geschätzt, wie in Fragen der Vermarktung und Vergütung von Ideen.

Die Grenzen und Gemeinsamkeiten bei der Vergütung von Verbesserungsvorschlägen und Arbeitnehmererfindungen ist eine der Kernkompetenzen im IDM.

Grundsätzlich steht Ihnen im IdeenNetz ein umfassendes Beratungs-, Training-, Coaching- und Dienstleistungsangebot für ein mitarbeiterzentriertes und zielorientiertes Ideenmanagement bzw. Vorschlagswesen und Wertanalyse sowie TRIZ- und Design Thinking - Methoden zur Verfügung.

Das IdeenNetz ist von der Unternehmensgründungs-, über die Unternehmensfestigungs- bis zur Unternehmer- und Unternehmensentwicklungberatung in den o.g. Bereichen mit Beratungs-, Trainings- und Dienstleistungsangeboten tätig. Dabei können je nach Bedarf auch Förderprogramme wie das Beratungsprogramm Wirtschaft, Coachingprogramm Deutschland, KfW- und ESF-Föderprogramme genutzt werden.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Potentiale für Veränderungs-, Verbesserungsprozesse und Innovationen als Quellen zur Optimierung gewinnen. IdeenNetz, Ihr Vertrauenspartner, um gemeinsam Ideen entwickeln und verwirklichen!

Hintergrundinformationen, News, Pressemitteilungen u.v.a.m. aus dem IdeenNetz, sind ab sofort auf den Seiten von http://news.ideennetz.com

Übrigens, nach langjähriger erfolgreicher Pionierleistung als einer der ersten Mitglieder und Kompetenzpartner der Interessengemeinschaft Zentrum IdeenManagement (ZI) und als Moderator sowie Koordinator von ZI-Veranstaltungen, Fach- und Regionalgruppen im Ideen- und Innovationsmanagement hat die neue ZI-GF unsere Zusammenarbeit nach und nach einseitig eingestellt und im September 2018 für "eingefroren" erklärt. Damit bestehen seither auch keine unmittelbaren Netzwerkverbindungen mehr mit dem ZI, siehe z.B.:https://www.xing.com/companies/ingenieurb%C3%BCroideennetz

Leitgedanken vom IdeenNetz® zum IdeenNetz-Werk.net

Das Ingenieurbüro IdeenNetz wurde 2002 mit dem Ziel gegründet, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) auf Grundlage kontinuierlicher Verbesserungsprozesse und Innovationsentwicklungen (kurz Ideenmanagement – IDM) eine nachhaltige mitarbeiterbeteiligungsorientierte Unternehmensentwicklung zu ermöglichen. Das Claim und der Kern des Leitgedankens im IdeenNetz lauteten von Anbeginn an:

IdeenNetz: Gemeinsam Ideen entwickeln und verwirklichen - Ideenmanagement

Damit war das IdeenNetz einer der herausragenden Kompetentzpartner im Deutschen Institut für Betriebswirtschaft (dib und dib-Diplom), das seit 2017 nicht mehr als "Dachorganisation im IDM tätig ist, und bis 2018 im ZI.

Nach jetzt 40 Jahren Berufserfahrungen im Innovations- und Ideen-Management wird nun im Zuge der Unternehmensnachfolge- und Marken-Entwicklung aus dem IdeenNetz ein IdeenNetz-Werk auf der Grundlage der Ideen einer Genossenschaft. In einer Übergangszeit von 2017 - 2019 hat sich ein Kernteam im IdeenNetz-Werk ergeben, das sich im Wesentlichen aus langjährig, erfahrenen Kooperationspartnern rund um das IdeenNetz entwickelt hat. Seit diesem Jahr sind mit dem Portal System https://IdeenNetz-Werk.net die Weichen für eine dauerhaft und nachhaltig erfolgreiche Zusammenarbeit von innovativen Start Ups bis erfahrenen Kompetenzpartnern im Innovations- und Ideenmanagement möglich wird.

Das IdeenNetz-Werk ist ein offenes IDM- und Mittelstandsnetzwerk auf Grundlage des Value Managements im Ideen- und Innovationsmanagement. Wir haben grundsätzlich keine Mitgliederbindung sowie –Verpflichtungen!

Ideen machen Zukunft, seien Sie dabei und machen Sie mit, im 9. Wettbewerb http://www.internationaler-tag-der-idee.de.
Alle können kostenfrei mitmachen und haben die Chance im Finale publikumswirksam vorgestellt zu werden! Unabhängig von einer Mitgliedschaft oder Startgeld und Teilnehmergebühren.



Show more