Probleme beim Einloggen

Institut für Coaching und Organisationsberatung (ICO)

Über uns

ICO – Ihr Partner für praxisnahe & lösungsorientierte Beratung – wissenschaftlich fundiert

Das Institut für Coaching & Organisationsberatung (http://www.ico-online.de ) unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Bergknapp und Dr. Sabine Lederle ist eine Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Personalwesen (Prof. Dr. Oswald Neuberger) der Universität Augsburg mit dem Anspruch, praxisnahe, lösungs- und ressourcenorientierte Beratung anzubieten, die zugleich wissenschaftlich fundiert ist.

Systemische Beratung und Systemische Weiterbildung

In unserer Beratungshaltung sind wir den systemisch-konstruktivistischen Ansätzen verpflichtet. Diese stellen eine klare Absage an Beratungsansätze dar, die dem Experten- oder Maschinenmodell folgen.
Wir gehen davon aus, dass die Kunden über die notwendige Problemlösungskompetenz verfügen und begleiten sie auf dem Weg, diese zu entdecken und zu nutzen. Bei dieser ressourcen- und lösungsorientierten Begleitung verwenden wir unterschiedliche Denktraditionen der systemischen Ansätze und verwandter Beratungsphilosophien (z.B. Gruppenanalyse, REVT). Wir arbeiten somit nicht dogmatisch, sondern integrativ und schulenübergreifend. Wir decken das gesamte Spektrum an systemischer Beratung und systemischer Weiterbildung für Einzelpersonen, Teams und Organisationen ab.


Ausbildung zum Systemischen Berater & Coach

In dem zertifizierten Curriculum »Systemische Beratung & Coaching« haben wir seit 2003 zahlreiche Systemische Berater & Coachs ausgebildet. Die Coach-Ausbildung ist eine Präsenzausbildung und umfasst sieben Module zu je drei Tagen. Die Teilnehmer/innen erstellen im Rahmen der Ausbildung zwei schriftliche Arbeiten zu konkreten Fällen, zu denen sie ein ausführliches und individuelles Feedback von der Ausbildungsleitung erhalten.

Coaching Ausbildung – Beratungskompetenz entwickeln

Zur Optimierung der Lern- und Entwicklungsprozesse werden die Module von zwei Lehrtrainern geleitet. Um eine kontinuierliche Entwicklung der Beratungskompetenz und des individuellen Beratungsstils zu gewährleisten, bauen die Module inhaltlich aufeinander auf. Die kontinuierlich anwesende Ausbildungsleitung sorgt für den ‚roten Faden’ durch die Ausbildung. Durch zusätzliche unterschiedliche Lehrtrainer aus Wissenschaft und Praxis wird zugleich Lernen durch Vielfalt ermöglicht.

Ausbildung Change Management & Organisationsberatung 

Die Ausbildung »Change Management und Organisationsberatung« nimmt das wirksame Handeln in Organisationen im Spiegel von Veränderungen in den Blick. Sie ist zertifiziert durch den QRC (Qualitätsring Coaching und Beratung e.V.) und umfasst 15 Tage (fünf Module zu je drei Tagen). Die Change-Ausbildung erfolgt praxisnah anhand der spezifischen Fragen und Fälle der Teilnehmer/innen. In jedem Modul wird ein inhaltliches Schwerpunktthema den roten Faden bilden, an dem entlang Kurz-Inputs zu zentralen Themenstellungen gegeben und Tools vorgestellt werden. Die Instrumente werden an den eigenen Organisationsthemen oder Veränderungsvorhaben der Teilnehmer durchdekliniert und auf Praxistauglichkeit für den eigenen Betrieb geprüft.

Viel Praxiswissen und nützliche Tools für erfolgreiche Change-Projekte

Exemplarische Fallbeispiele aus der konkreten Organisations- und Beratungspraxis der Teilnehmer können dabei bearbeitet werden. So entsteht eine Vernetzung von Wissen – firmen- und brachenübergreifend – und die seltene Möglichkeit, aus den unterschiedlichen Perspektiven und Arbeitsweisen Erkenntnisse für die eigene Praxis zu gewinnen. Erweiterte Spielräume und neue Handlungsmöglichkeiten kommen so in den Blick.




Mehr