Probleme beim Einloggen

Mosaiques Diagnostics GmbH

Über uns

Im Jahr 2002 wurde mosaiques diagnostics in Hannover gegründet. Kernkompetenz des Unternehmens ist die frühzeitige und sichere Erkennung von Krankheiten durch schnelle und exakte Analyse von Proteinen und Peptiden in Körperflüssigkeiten über ein sogenanntes diagnostisches Muster (-> DiaPat® Tests - www.diapat.de).

mosaiques diagnostics hat hierzu ein Verfahren auf Basis klinischer Proteomanalyse entwickelt, mit dem die Früh- und Differentialdiagnose von kardiovaskulären, renalen und auch urogenitalen Erkrankungen möglich ist. Darüber hinaus können eine akute Graft-versus-Host Disease (GvHD), eine Abstoßungsreaktion nach Stammzelltransplantation bei Leukämie und das Gallengangskarzinom frühzeitig diagnostiziert werden.

Die Diagnostik zu weiteren Indikationen, wie Morbus Alzheimer, Herzinsuffizienz und nephrotoxikologischen Effekten von Arzneimitteln, befindet sich in der Entwicklung.

Die Diagnose erfolgt zuverlässig über hochspezifische Muster von mehreren zeitgleich erfassten Biomarkern (Proteine/Peptide) und ist für den Patienten schmerz- und risikolos. mosaiques diagnostics setzt dazu hochauflösende, an Kapillarelektrophorese gekoppelte Massenspektrometer (CE-MS-Technologie) ein, die die Separation von Körperflüssigkeiten, speziell Urin, in weniger als einer Stunde ermöglichen.


DiaPat® Tests - www.diapat.de/DiaPat-Diagnostik/diapat-de
Schmerzfrei. Risikolos. Zuverlässig.


Nichtinvasive, individuelle Diagnostik-Tests (IGeL) auf Basis einer Urinprobe zur revolutionär frühen, gezielten und zuverlässigen Erkennung von:


Zusätzlich bieten wir einen Test zur Früherkennung von Herz- und Nierenerkrankungen (www.diapat.de/DiaPat-Diagnostik/herz-und-nierenerkrankungen/), einen Diabetiker-Check (www.diapat.de/DiaPat-Diagnostik/diabetiker-check/) sowie, abhängig vom jeweiligen Risikoprofil, einen umfassenden Health-Check (www.diapat.de/DiaPat-Diagnostik/health-check/) an.

Klinische Anwendungen:
www.diapat.de/DiaPat-Diagnostik/klinische-anwendungen/

DiaPat® Zertifizierung:
www.diapat.de/DiaPat-Diagnostik/diapat-zertifizierung/


About

mosaiques diagnostics was established in Hannover (Germany). The company’s core competence is the early and reliable detection of diseases enabling personalized medicine during therapy and drug development.

The company utilizes diagnostic polypeptide patterns (-> DiaPat® Tests - /www.diapat.de/DiaPat-Diagnostik/home/) derived from the fast and accurate analysis of proteins and polypeptides in body fluids (e.g. urine, bile and cerebrospinal fluid).

The overall principle of this technology is the fact that proteins are indispensable for the function of cells and organs, as well as for all communication inside the body. For this purpose, mosaiques has developed a unique technology on the basis of clinical proteome analysis, enabling the early and differential detection of cardiovascular, renal, biliary and urogenital diseases.

Furthermore, diagnostic tests for additional indications, such as Alzheimer's disease, pancreatic cancer and nephrotoxic effects of drugs are in development. Diagnosis is accomplished by highly specific patterns of multiple simultaneously detected biomarkers (proteins/polypeptides) from patient samples obtained in a risk-free and painless procedure.

Mosaiques utilizes high resolution capillary electrophoresis coupled mass spectrometry (CE-MS technology), which enables the separation of body fluids in less than one hour. Proprietary software affords the analysis of huge amounts of data within minutes.


Imprint

mosaiques diagnostics and therapeutics AG

Mellendorfer Strasse 7-9
30625 Hannover
Germany

Phone: +49 (0)511 55 47 44 0
Fax: +49 (0)511 55 47 44 31
Email: support@mosaiques-diagnostics.com
Web: www.mosaiques-diagnostics.com
Web: www.diapat.de

Commercial Registry Number: HR B 60606
VAT-Reg. No.: DE224218906
Surveillance Authority: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover 

Management board
Joachim Conrads, CEO
Prof. Dr. Dr. Harald Mischak, CSO

Supervisory board
Daniela Conrads (Chair)
Harald Boberg
Jens Spahn (until 30 November 2012 – next AGM will be convened soon in order to announce new member)











Mehr