Probleme beim Einloggen

Über uns

Die Kinderdemenz NCL ist eine tödliche, bislang kaum erforschte Stoffwechselkrankheit. Betroffene Kinder erblinden zunächst, leiden unter Epilepsie und verlieren zunehmend weitere kognitive und motorische Fähigkeiten, bis sie – meist noch vor ihrem 30. Lebensjahr – sterben. Der dramatische Verlauf der Kinderdemenz NCL kann bisher weder verzögert noch gestoppt werden.
 

Die NCL-Stiftung setzt sich aktiv für die nationale und internationale Forschungsförderung ein, um den von NCL betroffenen Kindern eine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben. Als Nachweis für einen verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern darf die NCL-Stiftung das DZI-Spendensiegel führen.

Einen Eindruck über die Arbeit der Stiftung gibt dieses Erklärvideo: https://www.youtube.com/watch?v=4MUiyw3ia8U

Mehr Informationen zur Stiftung: http://www.ncl-stiftung.de.

Impressum: http://www.ncl-stiftung.de/main/pages/index/p/7







Mehr